Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #236  
Alt 14.04.2014, 18:09
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Liebe Christiane,

ich würde in alle Nähte Stäbe machen, beim Korsett ist das so... kann mir nicht vorstellen, dass das bei einer Korsage anders sein sollte.

Die Teilungsnähte hast Du sehr schön eingezeichnet - so hab ich's gemeint

Ja, den RV ganz normal nahtverdeckt und die Schnur kannst Du m.E. auch aus Deiner Seite machen, so wie Du's beschrieben hast, hört sich das gut an - hab ich aber noch nicht gemacht - nur aus Organza, das ist sehr haltbar auch ohne Schnur drin.

Unter der Schnürung wird sich natürlich ein bisschen Stoff zusammenfalten aber das ist ja normal beim Schnüren. So viel wird das sowieso nicht sein. Brust und Hüfte passt ja und einschnüren wird sich nur die Taille. Dazu brauchst Du auch noch die richtige Schnüranleitung, denn geschnürt wird in der Taille und nicht oben oder unten.

Schnürung.jpg

In der Taille werden zwei Schlaufen dichter nebeneinander gesetzt. Beim Schnüren wird an dieser Stelle nicht überkreuzt, sondern auf der gleichen Seite wieder eingetaucht - kann man das so verstehen?

Am besten guckst Du hier - Beitag 132
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #237  
Alt 15.04.2014, 00:00
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.109
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

@Somi
Danke dir Tja Burda möchte nur bei bestimmten Stellen Stäbe.
Habe vorhin ein bissl geschaut, das hat sehr geholfen! Ich hätte sie nämlich von oben nach unten geschnürt...

Dann erfülle ich mir ja mit dem Kleid einen Nähwunsch: Einmal eine Corsage zu nähen und irgendwann vlt auch ein Korsett, je nachdem wie ich die Corsage mag. Bisher traute ich mich nur nicht...

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 16.04.2014, 00:35
Benutzerbild von Unikat-ja
Unikat-ja Unikat-ja ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Hallo,
Vorsicht beim Stäbchenband einnähen. Ich hatte mal einen Burdaschnitt, der auch Stäbchen erforderte. Am Abend der Feier bohrten sich nach und nach überall oben scharfe Spitzen durch den Stoff. Vielleicht habe ich minderwertiges Stäbchenband gehabt, vielleicht war es zu lang, ich weiß es nicht. Ich meine mich aber zu erinnern, daß ich Schnittkanten des Bandes sogar noch mit Leukoplast abgeklebt hatte. Vielleicht haben da geübte Corsagennäherinnen einen Rat.
Lg, Katja
Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 16.04.2014, 01:55
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Christiane sagte ja, dass sie Federstahl nimmt, da sind extra runde Kappen dabei, damit sowas nicht passiert.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #240  
Alt 16.04.2014, 10:26
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.109
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

@Unikat-ja
Genau deine Erfahrung habe ich mit der Rigeline gemacht beim Probeteil und das war wirklich sehr unangenehm. Darum habe ich mich nach etwas umgesehen wo Kappen drauf können und bin bei den Spiralfedern gelandet. Es gibt übrigens auch Kappen für Rigelinenband von Prym, wobei die Rigeline dann vom selben Hersteller sein muss.

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ariane wuselt wieder DOB 40/42 und anderes bis Anfang Januar 2014 ArianeM UWYH 947 11.01.2014 16:20
blue4nic's Accessoires WIP blue4nic Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 12.01.2012 17:33
UWYH bis Ende Juli - Taschen, 2 oder 3 Röcke und ein Kleid :o) akinna UWYH 10 25.06.2010 00:50
Kreaktivwoche in der Eifel Ende Juli janajd Boardküche 2 25.06.2009 19:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34350 seconds with 14 queries