Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 06.03.2014, 18:38
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

ich plädiere für 1. lang und 2. den KwikSew-Schnitt.
Ich glaube nämlich, diese Stofffalten im Bauchbereich machen einen dicker, als man tatsächlich ist...Hinten überm Po staut es sich imho etwas, das würde evtl. sonst schon besser wirken.
Ich hatte bei der Hochzeit (lang ist´s her) auch in etwa Größe 42 mit viel mehr an der Brust als eigentlich von Kleiderherstellern vorgesehen und hab mir schlichte A-Linie aus einem Guß eingebildet und Schultern/Ausschnittbereich ziemlich zu, weil ich der Meinung war, ich will´s schlicht und überhaupt. Nach gefühlt 100 anprobierten Kleidern mußte ich einsehen, daß ich in dem Kleid am besten aussehe, was ich sonst im Leben nicht freiwillig anprobiert hätte (offene Schultern, Corsage mit Carmen-Ausschnitt, ein sehr weiter Rock und sehrsehr viel Gedöns dran) - es war so ein Notversuch, weil wir alle gar nicht mehr weiter wußten und auf einmal kam der Wow-Effekt. Hätte mir das jemand vorher gesagt, hätt ich ihn ausgelacht, weil - neee, sowas trag ich nicht.
Solltest Du also noch ziemlich unentschossen sein und danach sieht es ja aus, dann vielleicht doch ein Brautkleiderladen oder Hochzeitsmesse besuchen und generell gucken, welche Sachen gut wirken und welche nicht so recht? Spart unter Umständen Zeit und viel Probestoff...
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.03.2014, 18:55
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.122
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Erst mal danke für eure vielen Kommentare
@alle
Der Schnitt wird es nicht. Ich mag den riesen Ausschnitt nicht ändern, ich mag nicht den Rock ändern und ich würde es wenn eh lang tragen, aber es ist einfach nicht das richtige... Ich überlege den nächsten Versuch mit Ikea-Bomull (Ditte war zu dünn bei Seidenstoff im Original?) zu starten.

@Lyanna
Ich schaue mal ob ich es noch retten kann. Die Falten am Poppes (und da fehlt halt wirklich Weite), kann ich nicht retuschieren. Ich hatte vorhin zur Probe ein Sommerkleid an was ich genäht habe (Gr.42) und das saß besser und ich fühlte mich wohl darin.

@Nähnadel
Ich glaube das mit dem Unvorteilhaft stört mich auch. Die Farbe ist halt schön, das war es auch schon Die Schleppe bei Kwik mag ich auch nicht, die kommt eh nicht dran. Da tritt man den Abend über nur drauf

@Bineffm
Eigentlich sollte die Leggins mehr Kontrast machen... Aber es ist schon aussortiert, von daher werde ich das wohl nicht noch mal anders vorführen.

@uraca
Zumindest nicht so eine lange Gegen das Scheuern überlege ich mir noch was. Da ich keine Elfenbeine habe, sondern halt schon etwas mehr an den Oberschenkeln reibt das irgendwann und im August gehe ich von Wärme aus... Da muss ich mal sehen was ich da noch konstruiere damit das klappt und es bequem und chic ist Das mit beiden Ausschnitten finde ich super von der Idee her! Mache ich

@elaine
Oha, wer weiß was mir im Endeffekt steht... Ich werde jetzt noch den nächsten Versuch starten, sonst muss ich wohl doch mal ein/zwei Brautläden unsicher machen... Danke für deinen Bericht!

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 06.03.2014, 19:19
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 249
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Ich hatte ein klassisches Brautkleid in A Linienform für mich im Kopf und am Ende wurde es ein Kleid mit Stehkragen und ohne irgendeinen Unterrock. Bei schulterfreien Kleidern habe ich mich zu nackt gefühlt und alles mit Unterrock war mir einfach zu viel. Ich kann deine Skrupel verstehen, aber sinnvoll wär ein Besuch im Brautmodenladen auf alle Fälle und wann kann man mal so teure Kleider probieren. Es soll eben ein einmalig schönes Kleid sein!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 06.03.2014, 20:12
uraca uraca ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 60
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Ich habe mein Kleid damals auf der Hochzeitsmesse gefunden. Ich hatte auch was total anderes im Kopf, was mir aber überhaupt nicht stand. Und dann kam meine Mutter mit einem Kleid um die Ecke, das ich gar nicht erst anprobieren wollte, weil es mir auf dem Bügel total hässlich vorkam. Was soll ich sagen, das ist es dann geworden. Angezogen war es DER Kracher.

Wenn du einen Tipp für ein Geschäft haben möchtest, ich habe es in BS gekauft (waren Aussteller bei uns auf der Messe). Die gibt es schon ewig, haben viel Auswahl und sind super nett.
__________________
LG uraca
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 06.03.2014, 21:55
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.282
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Hallo Christiane,

Du hast das trotz allenm gut hinbekommen. Aber was mich wirklich stört, ist das "Gewulst" oben am hinteren Reißverschluß. Da ist einfach zu viel. Da mußtest du was wegnehmen. Das wird mit der Zeit nämlich schlimmer und bleibt nicht so. Rate mal woher ich das weiß .
Hast du ein bißchen Hohlkreuz? Das könnte die Falten hinten über dem Po sein? Die Schultern sind etwas zu breit, da würde ich persönlich aber sowohl innen wie auch außen was wegnehmen. Die Tiefe des Ausschnitts...tja, das ist Burda. Die Erfahrung durfte ich leider auch schon machen. Wenn du das Kleid anziehen möchtest und dir der Ausschnitt zu tief ist, würde ich vllt so ein Dreick aus Organza drunter nähen? Weißt du was ich meine?

Aber insgesamt denke ich dass dies nicht "dein" Schnitt ist.

Ich bin auf das nächste Probekleid gespannt.

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ariane wuselt wieder DOB 40/42 und anderes bis Anfang Januar 2014 ArianeM UWYH 947 11.01.2014 15:20
blue4nic's Accessoires WIP blue4nic Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 12.01.2012 16:33
UWYH bis Ende Juli - Taschen, 2 oder 3 Röcke und ein Kleid :o) akinna UWYH 10 24.06.2010 23:50
Kreaktivwoche in der Eifel Ende Juli janajd Boardküche 2 25.06.2009 18:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11069 seconds with 14 queries