Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 06.03.2014, 15:13
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.104
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Ohne versäuberten Saum und ohne das Gebinde oben schaut es so aus:





Negativ: Riesiger Ausschnitt, Schultern sitzen doch recht locker.
RV habe ich anschienend wellig eingenäht.
Mein Po wirkt darin nicht, insbesondere ist zu dick für den Schnitt.
Und wo ich das gerade sehe: Der Rücken ist zu breit. Ich denke hinten müsste der Rücken 42 sein, wenn vorne 44 wegen der Brüste. Mein Freund bemängelt außerdem die breiten Träger...

Also mal sehen wie der nächste Schnitt wird. Für Kwik 3401 habe ich mich schon vermessen, im Inet eine deutsche Nähanleitunge gefunden (die ich dann mit der englischen vergleichen werde) und ich denke der Schnitt kommt morgen an. Das Kleid hier werde ich noch etwas verbessern an den Schultern, unten säumen, Geflimsel dran und euch dann noch mal posten. Aber zur Hochzeit? Eher nicht. Jetzt muss ich noch mal schaun was mit dem RV passiert ist. Irgendwas habe ich da falsch gemacht...

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP

Geändert von Amalthea* (06.03.2014 um 15:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 06.03.2014, 16:32
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Für den Ausschnitt könntest du einen kleinen Spitzeneinsatz wählen. Oder eben per Hand enger Nähen (das muss ich bei gekaufter Ware auch immer machen )

Ich find die Schultern auch zu breit.
Die könntest du aber raffen und mit einem Schlauch umwickeln. (Sieht man eigentlich häufig. falls unverständlich, such ich noch ein Bild. ) Das würde dem Kleid gut stehen.

Und hintenrum fehlt es dem Rock eigentlich an Weite an der rückwärtigen Mitte. Einsatz rein?

Das wird dann ein schönes Cocktailkleid.
Aber für eine Hochzeit ist das KwikSew Kleid viel schöner geeignet finde ich.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 06.03.2014, 17:58
Benutzerbild von Nähnadl
Nähnadl Nähnadl ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: München
Beiträge: 85
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Hallo Christiane,
also ich finde das Kleid etwas unvorteilhafthaft für dich. Ich denke mit dem zweiten Schnitt machst nichts verkehrt, würde aber die Schleppe weg lassen, ist aber definitiv Geschmackssache

Also ich habe mit meinem Brautkleid begonnen im April und geheiratet haben wir im Juli.
Ich wollte auf keinen Fall ein Kleid kaufen, da es bestimmt nicht so gewesen wäre wie ich es wollte! Vor lauter Perfektionismus habe ich bestimmt 3x solang gebraucht und zwei Tage vorher bekamm ich einen Anflug von nicht mehr gefallen des Kleides
__________________
Gruß Nähnadl


...manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche und dann lachen wir beide darüber...
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.03.2014, 18:05
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Ich finde, um das wirklich beurteilen zu können, müßtest Du mal die schwarze Leggins ausziehen. Und Schuhe anziehen, die dann auch die Höhe haben ,die Du auf der Hochzeit tragen wirst....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.03.2014, 19:00
uraca uraca ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 60
Uploads: 0
AW: WIP Brautkleid 7404+Accessoires bis Ende Juli 2014

Ich würde das Kleid auch gerne mal ohne Leggins sehen, die würdest du wahrscheinlich bei der Hochzeit auch nicht tragen, oder doch? Kann ja sein, dann wäre das Bild aber wieder gut

Ich persönlich finde es nicht so schön für eine Hochzeit, da mag ich lange Kleider lieber, aber das ist ja absolut Geschmackssache (außerdem konnte ich bei meiner Hochzeit die Chucks, später am Abend, gut drunter verstecken).

Bei dem kwiksew sew könntest du vllt beide oberen Varianten beim Probekleid zuschneiden und an den Rockteil heften und jedes Mal fotografieren. Dann kannst du ( und wir) mal vergleichen. Die Variante ohne tiefen Ausschnitt ist nämlich auch sehr schick und nimmt das BH Problem. Er könnte aber deinen Oberkörper breiter wirken lassen als er ist, ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.
__________________
LG uraca
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ariane wuselt wieder DOB 40/42 und anderes bis Anfang Januar 2014 ArianeM UWYH 947 11.01.2014 16:20
blue4nic's Accessoires WIP blue4nic Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 12.01.2012 17:33
UWYH bis Ende Juli - Taschen, 2 oder 3 Röcke und ein Kleid :o) akinna UWYH 10 25.06.2010 00:50
Kreaktivwoche in der Eifel Ende Juli janajd Boardküche 2 25.06.2009 19:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14622 seconds with 14 queries