Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Butterick History 5831

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.10.2013, 14:12
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Butterick History 5831

Ich setze mich hier auch dazu, den Schnitt hatte ich auch schon ins Auge gefasst (und im Moment wegen eines für mich ungünstigen Verhältnisses an Ideen und freier Zeit wieder vertagt).

Gibt es eigentlich einen WIP zum Bau einer Krinoline in Glockenform? Wenn nicht, das wäre doch was...
(Ich gehe jetzt mal nachsehen...)
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.10.2013, 14:14
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.920
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Butterick History 5831

Also, was willst du mit diesem Kleid?

Danach würde ich entscheiden, 1) ob Reifrock oder nicht (ich denke, diesem Kleid steht beides, abhängig davon, was man darstellen will oder welche Optik man bevorzugt) und 2) welches Material du benutzt (bei fast allem würde ich dir zu Federstahl raten, wenn du nicht nur einen corded petticoat plus UNterröcke wählst).

Was den Umfang des Reifrockes angeht: Wie groß bist du denn? Bei einer 1,80 Frau sehen 3,50 m anders aus als bei einer 1,60 Frau.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.10.2013, 14:17
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Butterick History 5831

Ich hab 11er Bandstahl genommen. Du nähst dir aus festem Band Tunnel und schiebst ihn rein. Für die Längsträger auch festes Band nehmen. Unten werden fünf Reifen in Stoff eingenäht. Ich habe bei mir 4.20 m Umfang aber 4.00 m reichen. Als Basis hab ich einen ausrangierten breiten Gürtel genommen, an den dann die Längsträger kommen und an die die Reifen. Aber wie gesagt. Guck dir das PDF bei nehelenia an, da steht eigentlich alles drin - auch alle Maße. Wenn du dich daran hältst, sitzt es super.

Geändert von sisue (02.11.2013 um 12:54 Uhr) Grund: Der Konsequenz halber Shoplink schlußendlich doch entfernt.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.10.2013, 14:27
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.348
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: WIP Butterick History 5831

Alo ich hab Standartgröße 1,68m

Und nun ja ich möchte es eigentlich "nur" zu Karneval tragen. Und deshalb würde ich gerne auf einen zusätzlichen Reifrock verzichten.Das wird sonst wahrscheinlich mein Budget sprengen. Vorrausgesetzt der Unterrock hat eine schöne Fülle. Ich lieg ja jetzt schon mit Schnittmuster , Stoff und breiter Spitze für den Unterrock bei ca. 50€ . Da kommt ja so schon noch einiges dazu .

Wenn ich den Unterrock fertig habe , könnte ich ja mal meinen vorhandenen Reifrock probehalber drunter anziehen um zu sehen was besser fällt. Mit oder ohne Reifrock. Und wenn es mir mit Reifrock besser gefällt kann ich mich ja noch immer umentscheiden , oder was sagt ihr ?
Ich bin hin und her gerissen .

Mhh, was ist eigentlich der Unterschied zwischen Reifrock und Krinoline ?
Bei einem Reifrock gibt es nur Querreifen und bei einer Krinoline Längs- und Querreifen ? Die Krinoline besteht dann "nur" aus den Tunnelbänder , so wie ein Käfig ? Puh ich hab noch gar nicht angefangen und bin jetzt schon überfordert......

Ich geh dann mal den ersten Stoff
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.10.2013, 14:34
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Butterick History 5831

Der Unterschied liegt in der Form. Beim Reifrock werden die Reifen von oben nach unten immer größer. Oben liegt er weitestgehend an. Bei der Krinoline ist gleich an der Taille Weite da und ganz unten nimmt sie nicht mehr zu. Nachträglich geht nicht, weil dann der Rock zu kurz ist. Was du aber machen kannst, wenn du dich gar nicht mit Stahl anfreunden kannst, ist eine Hüftrolle über dem Reifrock tragen, damit du oben Weite hast. Und unten den letzten Reifen auf die Länge des vorletzten kürzen, damit der Kegeleffekt weg ist. Müsste sich doch eigentlich rausziehen lassen oder?

Geändert von gwenny (30.10.2013 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
5831 , butterick , bürgerkrieg , history , jahr 1860

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888 TudorRose Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 138 16.11.2015 06:03
Butterick 5831 lanora Fragen zu Schnitten 4 28.10.2013 17:36
Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 lanora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 251 08.02.2013 19:54
Reconstruting History Schnittmuster! LucyWestenra Schnittmustersuche Kostüme 7 05.06.2011 14:25
The History of Haute Couture Nanne Nähbücher 5 13.02.2007 23:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07712 seconds with 14 queries