Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.10.2013, 23:55
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Ein Baumwollfutter scheint mir zu auftragend und klettig. Ich würde das Vorder- und Rückenteil bis zur Taille abfüttern, und zwar mit schräg geschnittenes Seidenfutter (oder Viscose oder so Ähnlich). Ärmel abfüttern wird schwierig. Da würde ich probeweise den (schräg) geschnittenen Futterstoff mit dem Oberstoff als eine Lage bearbeiten. Wenn das nicht anschmiegsam genug ist, dann das Futter weglassen. Wirkfutter kann man jederzeit auch im Ärmel nehmen, ist aber meiner Erfahrung nach etwas "schwitzig". Es klebt halt an der Haut, naja ich meine, es fühlt sich etwas "synthetisch" an. Am Körper geht das finde ich, am Ärmel ist das irgendwie weniger angenehm.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.10.2013, 23:58
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.314
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Zitat:
Zitat von brilleschielmal Beitrag anzeigen
Angeblich Mischgewebe Wolle und Viskose. Ob das stimmt? Wie soll ich das nachprüfen:-)
Brennprobe
Zitat:
Zitat von brilleschielmal Beitrag anzeigen
Waschen sollte man immer vor dem nähen das weiß ich aber meistens werden Strickstoffe so sackig ausgeleiert. Daher verkneife ich mir das.
Dann würde ja auch der fertige Pulli beim waschen sackig ausleiern
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.10.2013, 00:05
Benutzerbild von Janimaxi
Janimaxi Janimaxi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Rems-Murr-Kreis
Beiträge: 68
Downloads: 77
Uploads: 0
AW: Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Also, ich würde einen Pulli aus Strickstoff überhaupt nicht füttern.
Ich würde mir für diesen Schnitt einen tollen Stoff suchen, der schön fällt und meine Ansprüche erfüllt.
Füttern würde ich nur eine Jacke aus dickerem oder kratzigem Strickstoff.
__________________
Viele liebe Grüße
Irene

_________________________________

Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.10.2013, 06:34
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.013
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Zitat:
Zitat von brilleschielmal Beitrag anzeigen
.......aber meistens werden Strickstoffe so sackig ausgeleiert....
Wäschst du den fertigen Pulli dann nie?
Oder gibst du ihn in die Reinigung.
Ich würde ja Stoff der sich schon beim Vorwaschen verzieht oder ausleiert gar nicht erst vernähen.
Wär mir meine Arbeit zu schade.
Grße Nera
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.10.2013, 07:17
Benutzerbild von brilleschielmal
brilleschielmal brilleschielmal ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2013
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 15.481
Blog-Einträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pulli nähen mit oder ohne Taft drunter?

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Brennprobe

Dann würde ja auch der fertige Pulli beim waschen sackig ausleiern
Grüsse, Lea

Ist ja auch so...viele Baumwollpullis leiern nach dem waschen aus.
__________________
Leben heisst das was passiert, während andere auf Erfüllung warten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Crash-Taft -oder Nicht-Crash-Taft, das ist hier die Frage... Jantje Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 14.06.2010 10:45
Pulli oder Shirt mit Troyerkragen gesucht Broody Schnittmustersuche Damen 9 22.10.2008 17:07
Leinenhose mit oder ohne Polyesterfutter nähen? slashcutter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 31.10.2007 16:46
Freu - Pulli mit Ärmeln ohne Einhalten Xanna Freud und Leid 9 14.01.2006 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10394 seconds with 14 queries