Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Welche "Finessen" hat eure NM?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.10.2013, 21:39
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.325
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche "Finessen" hat eure NM?

ich verwende viel:

* den doppelten stofftransport ("IDT")
* gradstich und zickzack in unterschiedlichen längen und breiten
* dreier-zickzack (ich meine den, wo die zacken aus lauter kleinen gradstichen zusammengesetzt sind)
* den overlock aka federstich
* zwillingsnadel (für säume von jersey- und stricksachen)

manchmal:

* hexenstich
* wabenstich

selten bis nie:

* alle übrigen nutz- und zierstiche
* veränderbaren nähfußdruck: bei meinen mechanischen ist er nicht verstellbar, ist mir nie abgegangen; bei der pfaff passport 2.0 die ich seit juli habe, ist er verstellbar, aber es war noch nie nötig, dran zu drehen (bisher allerdings nur jersey und relativ dünne stoffe genäht). manche maschinen scheinen ihn aber zu brauchen, da sie sonst keine schönen nähte produzieren.
* nadelstopp oben/unten: die passport 2.0 hat sowas. aber egal, wie ich es einstelle, ist es zu 50% falsch, da die maschine ja nicht wissen kann, ob ich aufhöre, weil ich am ende bin, oder ob ich wegen einer ecke oder schwierigen stelle anhalte.
* den automatischen einfädler. bis ich den faden dort rumgewickelt und ins ör gebracht habe, habe ich ihn auch selbst eingefädelt. (und bei dünnen nadeln funktioniert der automatische einfädler ohnehin nicht, bei zwillingsnadeln auch nicht)

vielleicht praktisch:

* kniehebel. meine bernina record vor 40 jahren hatte einen. damals habe ich ihn nicht verwendet, weil die maschine auf meinem schreibtisch stand und der hebel mit der lade kollidierte. meine neueren maschinen hatten/haben alle keinen. aber ich habe in letzter zeit einige male auf industriemaschinen genäht und da fand ich ihn sehr angenehm. - hängt aber, wie gesagt, vom tisch ab, ob man ihn nutzen kann. (außerdem hat der kniehebel einer industriemaschine eine größere auflagefläche, die man gut betätigen kann)

* automatischer fadenabschneider: bei kleidungsstücken finde ich ihn unnötig, da man sowieso hinterherschneiden muss, weil der abschneider 1 cm stehen lässt. und längere fäden lassen sich besser greifen. wer viele kleine teile näht (patchwork, täschchen ...), ist über einen fadenabschneider aber sicher glücklich.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.10.2013, 22:48
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welche "Finessen" hat eure NM?

Ich bin da sehr genügsam.

Meine alte (von 1982) hatte schon:
den genähten Zickzack,
in der Breite verstellbaren Zickzack und
die verstellbare Nadelposition nach rechts und nach links.

Für die neue waren diese Punkte Voraussetzung, dazu hat sie viele Stiche, die ich nie nutze, wirklich neue Features, die nicht mehr missen möchte, hat sie nur zwei:
regelbare Geschwindigkeit und
Nadeleinfädler.

Für beide Maschinen habe ich einen walking foot - dann anbaubaren Obertransport, den würde ich auch nicht hergeben - es sein für ein IDT.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.10.2013, 23:22
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.664
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Welche "Finessen" hat eure NM?

Ich benutze regelmäßig

Kniehebel
Nadelstopp oben/unten
Nadelstellung rechts/links
Fadenabschneider mechanisch
Halbautomatischen Nadeleinfädler

Ich benutze selten

Diverse Zierstiche
Separaten Spulenmotor
Automatischen Fadenabschneider
Verstellbaren Nähfußdruck

Ich benutze nie

Zwillingsnadel
Ton - dieses Gepiepse macht einen ganz rammdösig
Geschwindigkeitregler - ist immer auf höchste Stufe eingestellt, die Geschwindigkeit regle ich mit dem Fußpedal
Start- Stopptaste
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (24.10.2013 um 23:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.10.2013, 08:07
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.801
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Welche "Finessen" hat eure NM?

ganz wichtig:
hohe Durchstichkraft
Nadeleinfädler
Nadelstopp oben/unten
verstellbarer Nähfußdruck
ordentliche 1-Stufen-Knopflöcher
3fach-Steppstich
geteilter Zickzack
gutes Licht, Kaltton

hatte ich mal und hab gemerkt, dass ich wieder gut ohne leben kann:
automatischer Fadenabschneider
Seitwärtstransport

habe ich nie benutzt und brauche ich nicht:
viele Zierstiche
Kniehebel

lerne ich gerade schätzen, weil ich lange nicht mitbekommen hatte, dass meine Maschine das kann:
mehrfach (bei mir 14fach) verstellbare Nadelposition, das ist wirklich genial
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.10.2013, 08:45
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.494
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche "Finessen" hat eure NM?

Was ich unbedingt brauche (nähe beruflich Dessous und privat Kleidung):
Stiche:
Zickzack
Wellenstich/genähter Zickzack
Blindstich
Wabenstich
Dreifach-Geradstich/elastischer Geradstich
abgestufter Zickzack

Füße:
Allround
Blindstich
Biesen

und gaaaanz wichtig:
Kniehebel für Nähfußlift
hohe Geschwindigkeit

selten:
Obertransport
Kettenstich

überhaupt nicht:
verstellbarer Nähfußdruck
Zierstiche
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!" Emaranda Andere Diskussionen rund um unser Hobby 131 26.10.2013 14:37
Welche "alte" PFAFF hat die automatische Nadel-hoch-tief-Stellung? Zuckerschnute Pfaff 17 17.08.2009 14:26
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 21:23
Welche Zusatzfüße habts ihr für eure NM iva19 Bernina 7 22.11.2004 18:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11777 seconds with 13 queries