Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 12.12.2013, 13:37
Benutzerbild von ddconny
ddconny ddconny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 103
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Als ich würde nur im mittleren Bereich der Ausschnittlinie einkürzen, im Bereich des Trägers nicht mehr und in der Spitze ind der Mitte auch nicht. Querfalten weg zu stecken ist eine gute Idee. Wenn du das gemacht hast zieh den Body unbedingt an und geh in Tanzhaltung, dann siehst du ob deine Falten schon tief genug sind für die "verkürzte" Rückenlänge. oder ob noch zuviel Stoff in der Ausschnittkante steckt.
__________________
LG
Conny
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 13.12.2013, 23:31
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.284
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Zitat:
Zitat von ddconny Beitrag anzeigen
Als ich würde nur im mittleren Bereich der Ausschnittlinie einkürzen, im Bereich des Trägers nicht mehr und in der Spitze ind der Mitte auch nicht. Querfalten weg zu stecken ist eine gute Idee. Wenn du das gemacht hast zieh den Body unbedingt an und geh in Tanzhaltung, dann siehst du ob deine Falten schon tief genug sind für die "verkürzte" Rückenlänge. oder ob noch zuviel Stoff in der Ausschnittkante steckt.

Jep.. genau das habe ich getan - der Rückenauschnitt liegt jetzt auch ohne Gummiband an, wenn ich in Tanzhaltung gehe.
Aber jetzt fehlt mir irgendwie wieder Länge im unteren Rücken - anstatt sich meinem Rücken anzuschmiegen, spannt der Body hinten einmal auf kürzestem Weg. Wenn ich den Body unten hochzuppele, liegt es sofort an.
Funktioniert es den Ausschnitt keilförmig zu verküren und dann im Gegenzug unterhalb der Hüfte keilförmig aufzuspreizen oder steht der *** RÜckenausschnitt dann gleich wieder ab?

Das ist das Ergebnis der letzten Änderungen - wie man sieht hat meine Nähmaschine mir mal wieder GUmmibandkanten verwellt.. für die obere Kante habe ich dann gecovert.
Es ist wirklich zum Haare raufen . Ich sehs schon kommen, ich nähe noch Body 4 und 5 und dann ist mein Lycra alle
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 17.12.2013, 10:51
Benutzerbild von ddconny
ddconny ddconny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 103
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Mir gehen ein wenig die Idee aus. Was du noch probieren könntest, ist die Länge der Abnäher mit denen du die Ausschnittlänge weggesteckt hast deutlich zu verkürzen.



Schwarz: Abnäher wie sie jetzt sind. Grün: verkürzte Abnäher

Darurch verlierts du im seitlichen und unteren Bereich nicht ganz so viel an Länge. Das Schnittteil ist dann natürlich extrem "gebogen" im Vergeleich zum Ausgangsschnitt und wird dann "gerade gedehnt"
__________________
LG
Conny
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 17.12.2013, 12:47
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

hmm...
Zitat:
Aber jetzt fehlt mir irgendwie wieder Länge im unteren Rücken - anstatt sich meinem Rücken anzuschmiegen, spannt der Body hinten einmal auf kürzestem Weg. Wenn ich den Body unten hochzuppele, liegt es sofort an.
Also passt es, bis auf das Hösschen?

Wie wäre es, wenn du das Hösschen abschneidest, weiter unten ansetzt und den Rücken aber so lässt, wie es ist.
Vorne bleibt die Länge, hinten kommt dann noch ein Stückchen rein.

Wenn der RÜckenausschnitt gut ist, würd ich den so lassen.
Das Überkleid müsste ja dann genau draufpassen, da ist dann ja kein Hösschen dran.
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 17.12.2013, 18:51
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.284
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
hmm...

Also passt es, bis auf das Hösschen?

Wie wäre es, wenn du das Hösschen abschneidest, weiter unten ansetzt und den Rücken aber so lässt, wie es ist.
Vorne bleibt die Länge, hinten kommt dann noch ein Stückchen rein.

Wenn der RÜckenausschnitt gut ist, würd ich den so lassen.
Das Überkleid müsste ja dann genau draufpassen, da ist dann ja kein Hösschen dran.

Ich denke sowas muss ich machen - keilförmig wieder Länge unter dem Ausschnitt dazu geben, wahrscheinlich stippt dann der Rückenausschnitt wieder ab und ich muss den wieder verkürzen usw. usf .. Ich habe Lycra nachbestellt, der hoffentlich bis Freitag da ist. Ab Samstag kann ich mich dem wieder ganz konzentriert widmen.
Ich wollte euch aber noch zeigen, dass ich einen leicht anderen Entwurf gezeichnet habe, der mir viel viel besser gefällt.
Der Rock ist der gleiche geblieben, also keine Panik .

__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (17.12.2013 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP: Gründerzeit Herrenoutfit nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 09.11.2012 18:30
Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 104 03.05.2010 21:52
Anfänger-Langzeit WIP, 50er Jahre Ulrike79 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 18.06.2009 23:53
Langzeit WIP - Schrank ausmisten und aufräumen Mona-ko Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 28.04.2008 20:08
WIP: rotes Tanzkleid Nadelschnegge Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 29 29.04.2005 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11704 seconds with 14 queries