Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 28.10.2013, 23:37
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 718
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Zitat:
Zitat von Rumpelstielzchen Beitrag anzeigen
Lyanna, bei einem Standardkleid ist das eher selten. Da gibt es ja noch das TSG Aber grundsätzlich sieht es besser aus, wenn der Body bzw. Slip die Farbe des Kleides hat.
Nun ... wenn der Rock direkt an der Taille hängt ist das nicht so selten.... Ich hab da schon einige Damen gesehen. Die hatten aber alle gleichfarbenes Hösschen, dann ist das schon ok.

Aber schnipps will ja eher die Meerjungfrau. Da sollte das nicht passieren
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.10.2013, 00:09
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Uuuh Gratulation zur Dreifachplatzierung!!


Du musst dir wohl noch ein Neorotes Hösschen dazunähen und das über den Body anziehen. (Falls man den Body sehen sollte, wenn du dich drehst.)
Man darf keine hautfarbene Unterwäsche sehen.


Dank dir für den Hinweis - der unterste Unterrock ist auch im oberen Bereich aus Lycra geplant und etwas schmaler im Oberschenkelberich als die übrigen Röcke. Und meine Röcke sollen in der Hüfte ansetzen, jep

Meine Angelsehne ist gekommen - mit der Overlock bin ich zu dumm, ich kann die Sehne hinterher so schön wieder rausziehen *umfall*.
Dafür habe ich gerade mit beiden Stärken mit Zickzack wunderschöne Säume probiert.. klase . ein definitives Like..

Ich zeig euch morgen mal die Teststücke
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 29.10.2013, 17:10
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

So.. das ist ein Stück Organza, dass ich probeweise mit der Angelsehne benäht habe - links habe ich Angelsehne in 1mm Dicke benutzt, rechts 0,6 mm.
Ich denke man sieht wie wild es Wellen schlägt . Ich habe den Stoff im schrägen Fadenlauf genommen und ein bisschen gedehnt beim Anzackeln der Sehne. Dann hab ich den Überstand um die Sehne geschlagen - das legt sich schon fast von allein so - und nochmal drübergezackelt und dann vorsichtig am Rand abgeschnitten. Die Applikationsschere ist Gold wert für sowas.



Nicht, dass ihr denkt, dass ich das hier schleifen lasse. Die Cups sind geordert nebst Musterkarten von den einzelnen Basicstoffen. Nur auf Aussage "Fluored" (das es nämlich in der Farbkarte gar nicht gibt!) kauf ich nicht kilometerweise Stoffe ein .
Memo an mich selbst: Ich muss eine Tabelle mit allen getätigten Einkäufen aufstellen, sonst verlier ich den Überblick .. auch wenn ich von den zweimal 100m Spulen Nylon sicher nicht alles verbrauchen werde
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (29.10.2013 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 29.10.2013, 18:18
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 718
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Das schlägt echt gute Wellen!
Find auch die Farbe des Garnes sehr passend! Oder ist das die dicke Anglersehne, die man da sieht?

Guck maaaaaaaaaaal, was ich gefunden habe:
Creating a Ballroom Dance Costume 2 - YouTube (die zeigt den Aufbau des Rockes!!)
How to Make a Ballroom Competition Dress DVD 4 Assembling the Dress - YouTube (Rückenausschnitt! )
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 29.10.2013, 18:51
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.210
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Langzeit WIP - chaotisch zum Tanzkleid!

Hallo Schnipps,

die Angelsehne lässt sich ganz hervorrand mit dem Rollsaumfüßchen einnähen. Dann brauchst Du anschließend keine Überstände mit der Applischere abschneiden. Wenn Du einen ganz engen Zickzack nimmst (Knopfloch), sieht man von der Sehne nichts mehr. Und vorne etwas überstehen lassen und am Ende nochmal mit dem Ende der Sehne übernähen. Ansonsten hast Du es genauso gemacht wie ich bei meinen Kostümen: schräger Fadenlauf, etwas dehnen, schlägt superschöne Wellen

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP: Gründerzeit Herrenoutfit nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 09.11.2012 18:30
Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 104 03.05.2010 21:52
Anfänger-Langzeit WIP, 50er Jahre Ulrike79 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 18.06.2009 23:53
Langzeit WIP - Schrank ausmisten und aufräumen Mona-ko Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 28.04.2008 20:08
WIP: rotes Tanzkleid Nadelschnegge Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 29 29.04.2005 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 3,60772 seconds with 14 queries