Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Robe à l'anglaise

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.10.2013, 09:34
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Sieht doch schonmal gut aus. Ich hab Plastikfischbein bei mir drin, sitzt super. Meine erste Schnürbrust war mit 5er Stahl verstärkt, die war so schwer wie eine Rüstung Die Schnürbrust soll ja die Taille gar nicht schnüren wie ein Korsett sondern nur die Brust flach und hochdrücken. Da tut´s Plastik locker.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.10.2013, 23:48
Benutzerbild von Nin
Nin Nin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Genf
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Oh, das merk ich mir, denn ich bin mir noch unsicher wegen dem definitiven Korsett. Auch in Bezug auf den Stoff: eine Lage Coutil, ganz klar, aber als Oberstoff auch Coutil? Jetzt habe ich einen viel leichteren Stoff genommen.

Fotos:
Anprobe vorgestern, bevor ich die Ränder dann geschlossen habe. Ich fand, sie passte gut und war recht komfortabel. Da war ich schon ganz happy... bevore ich mich daran gemacht, die Zaddeln (sagt man das so?) zu schliessen.



Ich hab sie alle per hand vorgeheftet, dann genäht, dann mehrere der Bögen und der Spitzen nachgenäht... man darf nicht so genau hingucken, denn schön sind die Nähte nicht; aber man sieht sie nicht so genau. Bei der definitiven muss ich eine andere Lösung finden. Auf jeden Fall schon mal zuerst unten schliessen... diesmal habe ich ich es umgekehrt gemacht.



Hier sind meine Hände mitten in der Friemelarbeit.

Jetzt überlege ich, wie ich weitermachen soll: am Montag fängt die Schule wieder an (ich bin Lehrerin) und dann habe ich weniger Zeit. Also frage ich mich, ob ich jetzt unter der Woche mit etwas technisch leichterem weitermache (Unterrock zum Beispiel). Ich zögere auch, mir ein Pokissen zu nähen - andererseits hat mich die Natur in dieser Hinsicht sehr grosszügig ausgestattet. Poschen möchte ich nicht.

Dann möchte ich die definitive Version der Schnürburst lieber an einem Wochenende machen, bevorzugt sogar, wenn meine Teenager bei ihrem Vater sind und ich mich voll und ganz Juki widmen kann....

Was denkt ihr? Tipps für die Reihenfolge?

Geändert von Nin (26.10.2013 um 23:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.10.2013, 08:51
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.352
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Robe à l'anglaise

TiPP: Die Zaddeln nicht mit der Nahmaschine versuchen zu nähen.... Du hast selber gemerkt, das funktioniert nicht sehr gut..

Lieber von Hand schließen.... Das dauert zwar länger, sieht aber am Ende viiieeeel besser aus...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog: Dark and Sweet Things
In Arbeit: 365-Block-Challenge - Quilt "Chocolate Stars" - UWYH bis 31.12.2016
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.10.2013, 15:18
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
Reden AW: Robe à l'anglaise

Hallole

Ich habe die Zaddeln mit der Maschine zugenäht. Das ging sehr gut, weil ich die Stäbe erst danach eingeschoben habe. Mit der Hand wollte ich den festen Stoff nicht bearbeiten.
Danach habe ich die Zaddeln knappkantig ( ca 5-3mm ) abgeschnitten und die Kanten mit Leder von Hand eingefasst.
Durch das feste Zunähen der Tunnel reichte ein leichtes Anheften des Schrägbandes
Als ich unten fertig war, habe ich oben weitergemacht. Die obere Kante ist viel gerader und deshalb war es um einiges einfacher sie unter der Maschine zu führen. Ich benutze dazu den Reisverschlussfuss und nähe im "Schritttempo" und bei den Stäben Stich um Stich.

Ich bin allerdings auch immer froh, wenn ich ohne Nadelbruch durch komme. Lieber mache ich die Stäbe ein wenig kürzer, um sie nach unten aus dem Nähbereich zu schieben.

Ich nähe gerne von Hand und hätte es dort auch gemacht, aber die Kraft meiner Hände hat nicht ausgereicht um durch zwei Lagen Coutil, Oberstoff und Futter durchzustechen.


Ich brauche zu meiner Motivation immer mal wieder Näharbeiten, die schnell Ergebnisse erbringen, deshalb finde ich es gar keine schlechte Idee mit dem Unterrock weiter zu machen. Wichtig ist halt die richtige Saumweite.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.10.2013, 16:05
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
ich hab sie schon gefragt: vom Schwiegervater hat sie's.
Mittlerweile hab ich noch eine 2. Dose, vom Condrad, mein Mann borgt sich den Gummi nämlich für irgendein Kabelzeug immer aus, dann ist das bald leer

Zitat:
Zitat von Nin Beitrag anzeigen
Anprobe vorgestern, bevor ich die Ränder dann geschlossen habe. Ich fand, sie passte gut und war recht komfortabel.
Ich find das Korsett von der Passform her schon mal super! (und du schaust auf den Fotos sehr sympathisch aus )

Zaddeln hab ich einmal mit der Maschine genäht - nie wieder, ich habs nicht schön hingekriegt. Nächstes mal mit der Hand
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für eine Robe a la Francaise selber machen LucyWestenra Schnittmustersuche Kostüme 4 02.03.2012 13:40
Robe á la Francaise trifft Nürchen :D Powerfrau Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 179 16.02.2011 09:47
Dringend! Suche Schnittmuster für Jedi-Robe husky Schnittmustersuche Herren 1 29.01.2010 09:59
Jedi-Robe schnell gemacht Tropical-Punch Schnittmustersuche Kostüme 0 28.01.2007 17:42
Kindermode à l'anglaise Busy Bee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 24.02.2005 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09610 seconds with 13 queries