Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Robe à l'anglaise

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 04.12.2013, 09:47
Benutzerbild von Nin
Nin Nin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Genf
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Nochmal zwei, drei Fotos:

Hier ist die neue Nackenlinie... und die Naht werde ich unter einer Borte verstecken.


Ich bereite die Haken- und Ösenleiste vor, um das Kleid zu schliessen. Ich weiss, dass eine Leiste nicht historisch korrekt ist, bin aber einfach unter Zeitdruck.... Festgenäht habe ich sie noch nicht, manchmal habe ich doch die Hoffnung, dass ich es authentischer schaffe.

Dann habe ich gestern frei nach Nase eine Haube dazu improvisiert, denn mein Haarschnitt ist doch eher moder und es soll recht kalt sein.


So sieht sie aus mit und ohne Inhalt... Ich habe sie recht gross gemacht, so dass ich entweder eine Perücke drunter ziehen kann oder eine Mütze, je nach Temperatur am Freitag. In den letzten Tagen war es furchtbar kalt. Einen grossen Schal braucht es auch noch, irgendwie.

Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 04.12.2013, 10:04
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Das Bild mit der Haube ist wunderschön .
Ich finde das Kleid ist soweit schon sehr gut geworden.Ich freue mich uaf Bilder im fertigen Zustand
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 04.12.2013, 22:55
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.100
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Hallole

Zitat:
doch die Hoffnung, dass ich es authentischer schaffe.
Soweit ich weiß war es durchaus Autentisch das Ganze mit Nadeln zuzustecken.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 04.12.2013, 23:30
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.811
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Ob Du die Haken und Ösen einzeln annähst oder fertiges Band nimmst, find ich jetzt nicht so tragisch. Sieht ja ausser Dir niemand.

Was mir mehr als unauthentisch ins Auge springt, ist die Haube, besonders der Blumenstoff und die (grobe) Klöppelspitze. Schau mal hier: *klick*.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 05.12.2013, 09:47
Benutzerbild von Nin
Nin Nin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Genf
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Ich hatte einfach wenig Zeit und brauchte auf jeden Fall etwas auf den Kopf, allein schon wegen der Kälte.

Und ich hatte nur noch ein kleines Stück weissen Stoff...

Gestern haben wir die Haube auch mit einer Perücke ausprobiert, das geht auch (Sie ist nämlich einfach gross) und es sieht gut aus. Ich hab auch einiges andere genäht (Saum, Borte, Haken)....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für eine Robe a la Francaise selber machen LucyWestenra Schnittmustersuche Kostüme 4 02.03.2012 13:40
Robe á la Francaise trifft Nürchen :D Powerfrau Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 179 16.02.2011 09:47
Dringend! Suche Schnittmuster für Jedi-Robe husky Schnittmustersuche Herren 1 29.01.2010 09:59
Jedi-Robe schnell gemacht Tropical-Punch Schnittmustersuche Kostüme 0 28.01.2007 17:42
Kindermode à l'anglaise Busy Bee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 24.02.2005 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19504 seconds with 13 queries