Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Robe à l'anglaise

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2013, 20:16
Benutzerbild von Nin
Nin Nin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Genf
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
Robe à l'anglaise

Ich weiss nicht, ob ich es wirklich schaffen werde, aber ich möchte zumindest versuchen, mir eine Robe à l'anglaise zu nähen.

Ich habe noch nie ein historisches Kleid genäht (ich näher seit etwas mehr als einem Jahr) und es kommt mir nicht unbedingt daraus an, dass alles authentisch ist. Da ich mit der Hand nur schief und krumm nähe, will ich zum Beispiel keine Nähte mit der Hand machen.

Mein Hauptinspirationskleid kann man sehen, wenn man auf diesen Link klickt: The Metropolitan Museum of Art - Robe Ã* lAnglaise
oder diesen hier:
The Metropolitan Museum of Art - Robe Ã* lAnglaise

Das heisst, ich möchte keine Rüschen, sondern eine einfache, schlichte Variante.

Und ich möchte mich an das Kleid heranarbeiten: von unten nach oben... also habe ich heute mit einer Chemise angefange, habe vor, morgen mit einer Schnürbrust weiterzumachen, dann den Unterrock und schliesslich die eigentliche Anglaise. Für die Schnürbrust und die Anglaise habe ich das Schnittmuster von Nehelenia.

Da ich gerade eine Woche Ferien habe, möchte ich diese Woche soweit wie möglich kommen.

Heute habe ich also an die Chemise gemacht und dazu die Anleitung von Marquise verwendet. Da Leinen nirgendwo zu finden war (ich wohne in Genf, nur wenig Stoffgeschäfte und Lieferung in die Schweiz ist oft sauteuer und dauert lange) habe ich einen feinen, weissen Baumwollstoff verarbeitet.


Zuerst habe ich ihn so zugeschnitten, dass ich daraus zwei Chemisen machen konnte.

Dann habe ich nach der Anleitung die Dreiecke oben herausgeschnitten und mit Kappnähten unten eingefügt.

Das gab die Basis für die erste Chemise, ohne Ärmel (nur ein Spitzenrand...). Den Auschnitt mache ich erste ganz am Ende, er soll ja zum Kleid passen.

Bei der zweiten Chemise habe ich jedes einzelne Teil versäumt.

Und sie dann zusammen genäht zu einer Chemise mit Ärmeln, die etwas kürzer ist.


Ärmeldetail.
Auch hier will ich den Ausschnitt erst am Ende machen.

Die Chemise habe ich ohne Schnittmuster gemacht, nur nach Anleitung. Bis jetzt habe ich Innennähte immer mit der Overlock verarbeitet und das will ich dann doch bei diesem Kleid nicht und das ist noch ein wenig schwer.

Morgen soll die Probschnürbrust angefangen werden.

Geändert von Nin (21.10.2013 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2013, 21:43
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.203
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

ich schau gerne zu bei sowas, wenn du Zuschauer magst.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2013, 12:43
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.898
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Gerne setze ich mich dazu und schaue Dir über die Schulter :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2013, 14:10
Mary L. Mary L. ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Robe à l'anglaise

Ich geselle mich auch gerne dazu. Solch ein Kleid steht auch noch auf meiner To-Do-Liste.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2013, 14:24
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.184
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Robe à l'anglaise

Sieht schonmal super aus! Komplett mit der Hand nähe ich auch nicht. Vor allem nicht die Nähte, die später eh keiner sieht. Welchen Schnitt willst du denn verwenden? Den direkt von Nehelenia erstellten oder JPR?

Geändert von gwenny (22.10.2013 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster für eine Robe a la Francaise selber machen LucyWestenra Schnittmustersuche Kostüme 4 02.03.2012 13:40
Robe á la Francaise trifft Nürchen :D Powerfrau Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 179 16.02.2011 09:47
Dringend! Suche Schnittmuster für Jedi-Robe husky Schnittmustersuche Herren 1 29.01.2010 09:59
Jedi-Robe schnell gemacht Tropical-Punch Schnittmustersuche Kostüme 0 28.01.2007 17:42
Kindermode à l'anglaise Busy Bee Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 24.02.2005 13:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07403 seconds with 13 queries