Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittmuster kopieren

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 01.02.2005, 18:39
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Jupp, ich liebe mein Kopierrädchen :-)

Wenn man ordentlich ist und nicht tausendmal über die gleiche stelle rollert, dann hält der Bogen das auch ziemlich lange aus :-)

Und is wesentlich praktischer als abpausen, da verrutscht mir immer alles, vor allem, wenn die Kids dazwischen kommen ...

Ein Hoch auf mein Kopierrädchen ... auch wenn ich auf zeitungspapier damit kopiere :-)

LG
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 01.02.2005, 19:05
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: schnittmuster kopieren

hallo
Ich auch benutze auch die Maler-oder Abdeckfolie und fine sie ganz klasse. Ich benutz nicht die ganz dicke, so kann ich sie ganz gut zusammenlegen und in eine Klarsichtfolie stecken, beschriften und ein Stück Stoff dazu un dann abheften.
Christina
Ps. Zum durchkopieren nehme ich in letzter Zeit ein Teigrädchen geht gut und hinterlässt keine kleinen Löchchen.
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.

Geändert von Liesel (01.02.2005 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 01.02.2005, 19:07
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

gut, dass der thread mal wieder hochgeholt wurde. ich hab mich bei einem blumenladen mal nach dem preis für so eine riesenrolle seidenpapier erkundigt (das geht da nach kg, nicht nach metern). 12kg sollten 75 euro (ohne MwSt) kosten. beim architektenpapier kosteten 25m 25 euro!!!
bin jetzt auch bei der baumarktfolie gelandet (die mitteldicke qualität; 20qm kosten was über 5 euro).
aber vielleicht teste ich ja auch mal kopierpapier.
ich rolle die folien übrigens immer zusammen, gummi drum und ein zettel wo draufsteht, was drin ist wird auch reingeklemmt (oder ein stück des verarbeiteten stoffs). so klappt eigentlich einigermaßen.
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 01.02.2005, 19:11
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Eine weitere Möglichkeit an preiswertes weisses Papier zu kommen, ist es, bei einer Zeitungendruckerei mal nachzufragen, ob man sich die Endstücke der Papierrollen abholen kann.

Da sind oft noch viele Meter drauf - na ja seeeehr reissfest ist es nicht gerade, aber wenn man günstig viele Schnitte rauskopieren will und die Schnitte in der regel nicht oft wieder verwendet, reicht das zeitungspapier vielleicht auch aus.

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 02.02.2005, 00:43
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

naja, knappe 5 euro für 5 meter, da haben wir auch wieder den preis von 1€/m... ich bleibe wohl bei der baumarkt-folie. irgendwie mag ich das prinzip. und die folie ist auch okay.
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07042 seconds with 13 queries