Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittmuster kopieren

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 29.11.2004, 11:23
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Hallo,nochmal ich,

ich habe schon oft hier glesen, das Ihr die Schnitte ganz genau beschriftet,wie und was Ihr damit genäht habt. Dann steckt Ihr noch den Stoff mit rein und beschriftet alles.Soviel arbeit mache ich mir nicht.Es kommt zwar auf den Schnitt für was er ursprünglich erstellt wurde,zB. Pulli,Jacke Bluse,usw. Aber das heißt bei mir nicht,das ich das nächstemal genau das wieder aus dem Schnitt mache.Meinen ein Pullischnitt hab ich zB. schon für Jacken UND Blusen verwendet,oder den Jackenschnitt für einen Mantel.wenn mir die Kragenverarbeitung gefiel.Wird das ganze dann eben nur nach unten verlängert.Oder ich nähe den Schnitt in verschiedenen Stoffen,denn nach der Stoffempfehlung habe ich mich noch nie gerichtet. Meine Schitte werden immer wieder den passenden gegebenheiten angepasst.Geht schneller,als einen neuen rauskopieren,bin auf dem Gebiet oftmals etwas bequem.
Bin eh der Meinung*starre Regeln*beim nähen sind nur hinderlich. Sie bremsen die Creativität. Das spielen mit Schnitten,Stoffen und Accesoairs macht ja sonst so überhaupt keinen Spass und der steht bei mir mit im Vordergrund.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 29.11.2004, 16:57
Beginner Beginner ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Zitat:
Zitat von Miezi
Steckt Ihr den Zuschnitt mit Nadeln fest oder arbeitet Ihr mit Gewichten, wenn ja was für Gewichte nehmt Ihr?
Klares doppeltes JA
Je nachdem, wie groß die Teile sind oder wie rutschig der Stoff ist oder wieviel zu klein der Zuschneidetisch ist - ganz wie es halt praktisch ist.

Die allerfeinsten Gewichte sind die Türstopper gegen zuknallende Türen bei Zugluft. Die wiegen fast zwei Kilo, haben eine Gummisohle, Gummi um die "Taille", dass man sie gut greifen kann und sind sehr "stylish" ganz aus Stahl - aber teuer. Letztes Jahr gab's die bei Aldi für's halbe Geld, aber immer noch 2,98 Euro. Bei uns im Nähkurs gibt's Teelichthülsen, mit Blei ausgegossen, funktioniert auch, man braucht nur mehrerererere ....

Ich nehm' alles, was grad im Weg liegt: Bücher, Bügeleisen, Blumenvasen, schwere Leuchter...
__________________
Übrigens ist niemals die Figur das Problem
sondern stets das Schnittmuster

Lieben Gruß - Ilona
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 29.11.2004, 17:43
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

ich dacht ja, zu dem Thema gibts nix mehr zu sagen...

Zitat:
Zitat von Beginner
Ich nehm' alles, was grad im Weg liegt: Bücher, Bügeleisen, Blumenvasen, schwere Leuchter...
ich hab nen Satz so faustgroße Kieselsteine rumliegen - preisgünstig, handlich und trotzdem schwer genug...

LG Nanny Ogg
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 29.11.2004, 18:12
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Zitat:
Zitat von Beginner
Ich nehm' alles, was grad im Weg liegt: Bücher, Bügeleisen, Blumenvasen, schwere Leuchter...
ich nehme kleine Gewichte (ich glaube von Prym) für Dessous. Ansonsten nehme ich auch mal Bücher zum Beschweren. Blumenvasen und Leuchter eher nicht, da die bei mir nicht im Weg rumliegen
aber der Kreativität sind ja keine Grenzen gesetzt

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 29.11.2004, 18:23
Benutzerbild von stadtmutter
stadtmutter stadtmutter ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ansbach, Franken
Beiträge: 173
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Zitat:
Zitat von Beginner

Ich nehm' alles, was grad im Weg liegt: Bücher, Bügeleisen, Blumenvasen, schwere Leuchter...

Mineralwasserflaschen, Saftkrüge, Schüsseln, Töpfe........
Ich schneide immer in der Küche zu
__________________
When in doubt, make tea!

und noch ein überflüssiger Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10883 seconds with 13 queries