Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittmuster kopieren

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2004, 22:43
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich schnittmuster kopieren

hallo,

wie macht ihr das eigentlich, wenn ihr z.b. aus der burda einen schnitt aussucht: immer mit kopierpapier oder so rauskopieren? oder lässt sich auch jemand die schnitte im copyshop groß kopieren und schneidet sie dann aus? ich bin da nämlich ziemlich faul, und hab gerade gedacht, dass das doch ne super lösung wäre... fragt sich nur, was sowas kostet..???
weiß das jemand? sonst würde ich mich mal erkundigen...
liebe grüße, die faule
milka78
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2004, 22:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: schnittmuster kopieren

Für das Geld kannst du dir vermutlcih mehrere Fertigschnitte kaufen... die Schnitteile auf dem Schnittbogen liegen ja oft übereinander, so daß es nicht genügt, den Bogen einmal zu kopieren, sondern du ihn zwei, drei oder viermal bräuchtest. Eventuell sogar als Farbkopie, weil Rot ja die Tendenz hat, beim Kopieren als Schwarz zu erscheinen und du dann nichts mehr erkennen könntest.

Außerem wird es schwieriger, die Konturen noch zu finden, wenn die Farben als Merkmal wegfallen. Da ist auf Malerfolie durchpausen wahrscheinlich am Ende einfacher.

Oder eben Fertigschnitte kaufen, die kannst du einfach ausschneiden, das ist für Faule.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2004, 22:57
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

stimmt! hab gar nicht dran gedacht, dass da ja extra farbkopien gemacht werden müssten!
was ist denn malerfolie? ich hab bisher mit kopierfolie gearbeitet, fand das aber auch nicht so doll...
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2004, 23:01
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Tja, das ist zwar lästig, aber die einzigste Möglichkeit und wahrscheinlich auch die schnellst. Denn bis man im Copyshop ist, bis die das da kopiert haben, so wie ich das will, dass ich alles sofort ausschneiden kann und bis ich dann wieder daheim bin und zum Ausschneiden komme...In der Zeit habe ich den schnitt schon rauskopiert und den Stoff halb zugeschnitten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2004, 23:05
Benutzerbild von Nadelkamikaze
Nadelkamikaze Nadelkamikaze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittmuster kopieren

Zitat:
Zitat von milka78
was ist denn malerfolie? ich hab bisher mit kopierfolie gearbeitet, fand das aber auch nicht so doll...
Also, ich nehme dickere "Schutzfolie" aus dem Baumarkt, 4 x 5 m groß und finde die gut
__________________

Liebe Grüße,
Kerstin
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08314 seconds with 13 queries