Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Erste Ovi- Nähte

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.10.2013, 12:45
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.726
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Erste Ovi- Nähte

Meinst Du, dass die Schlingen überstehen, und zwar die vom Untergreifer genauso weit wie die vom Obergreifer?
Dann ist wahrscheinlich die Schnittbreite zu klein.
Das muss aber in Deinem Buch beschrieben sein!
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.10.2013, 15:03
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.721
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Erste Ovi- Nähte

Bei mir steht auch die Gritzner und ich näh Shirts mittlerweile nur noch mit 3 Fäden, selbst die Kindershirts halten damit gut. Wenn Du den Saum overlockst, könntest Du mal ausprobieren, das Differential höher zu stellen. Ich mach es dann auf 1,5 damit sich der Saum nicht wellt. Ich hab zwar kein Buch oder Anleitung wo das drin steht, aber wenn man drüber nachdenkt, ist es eigentlich schlüssig, bei mir klappt es jedenfalls, manchmal stell ich es sogar auf 2 je nach Stoff und was ich damit erreichen möchte. Vlieseline hab ich noch nie drunter gebügelt, das ist bei Kaufshirts meines Wissens auch nicht der Fall. Nach dem Overlocken bügel ich den Saum gut um und stecke oder hefte und dann mit der Zwillingsnadel oder einem elastischen Stich drüber. Das geht relativ gut. Wenn Du schon T-Shirts genäht hast, kriegst Du das auch noch hin, keine Frage. Die Ärmel nähe ich auch mit der Ovi ein und schließe dazu nur die Schulternähte und näh dann den Ärmel ein, das geht recht einfach. Danach näh ich in einem Rutsch die Ärmel- und Seitennaht. Wenn die Seitennaht schon geschlossen ist, dann stell ich es mir auch sehr schwierig vor, den Ärmel mit der Ovi einzunähen und ich hab das auch noch nie gemacht. Ich geh immer wie oben beschrieben vor und schon mein erster Ärmel, welchen ich auf diese Weise eingenäht habe, hat super geklappt. Und merke: immer wenn etwas zu sehr wellt, am Differential spielen, sogar bei Ärmel etc. hab ich das schon gemacht.

Geändert von Allyson (21.10.2013 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.10.2013, 15:40
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.995
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Erste Ovi- Nähte

Zitat:
Zitat von Allyson Beitrag anzeigen
Die Ärmel nähe ich auch mit der Ovi ein und schließe dazu nur die Schulternähte und näh dann den Ärmel ein, das geht recht einfach. Danach näh ich in einem Rutsch die Ärmel- und Seitennaht.
So mache ich das bei kastigen Schnitten mit geraden Ärmeln auch.
Aber: bei einem Schnitt mit Armkugel, die man evtl. sogar ein bißchen einhalten muß, machst Du das auch so? So einen Ärmel habe ich gerade erst am Freitag in ein Shirt aus Jersey eingesetzt... Das war mir dann deutlich lieber nach der herkömmlichen Methode, gut gesteckt, den Einhaltefaden habe ich dann hinterher herausgezogen.
Aber ich bin weit entfernt davon, als Shirt-Spezialistin durchzugehen, so Dinger nähe ich nur ab und an, wenn ich mal einen schnellen Erfolg brauche, daher lerne ich gerne dazu, wenn es andere Tricks für Armkugel und Ovi gibt.

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.10.2013, 15:57
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erste Ovi- Nähte

Shirts mit hoher Armkugel nähe ich mit der Nähmaschine ein und versäubere sie dann mit der 3 Faden Ovi Naht. Alternativ kann man den Ärmel mit der Nähmaschine einheften und mit der Overlock dann 1mm daneben mit der 4 Faden Naht nähen. So gehe ich auch beim Annähen von Bündchen und Halsausschnitten vor. Ich nähe nicht (mehr) alle Ärmel offen ein, weil die Ärmel teilweise schöner fallen, wenn sie geschlossen eingenäht werden. Das ist reine Übungssache.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.10.2013, 17:00
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.491
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Erste Ovi- Nähte

Ärmel, egal welch Form, nähe ich immer erst nach dem Schließen der Seitennaht ein. Gut gesteckt, bzw. geheftet und laaaangsam nähen, ist halb gewonnen.

Das schöne an der Ovi ist ja, dass sie so schnell näht. Sie kann aber auch langsam.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine erste Ovi... dinidiin Das Forum für die Freude über die NEUEN 3 07.08.2012 17:36
Y Nähte Quilty Ruth Patchwork und Quilting 2 21.06.2009 09:34
Mit der Ovi über Nähte ?? claudibu2002 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 28.01.2009 11:45
meine erste große Tasche und erste Handytasche... February22 Nähideen 9 01.05.2006 19:53
Nähte versäubern und auseinander bügeln oder Ovi benutzen? Siba Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 22.10.2005 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10305 seconds with 13 queries