Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.10.2013, 14:23
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Nur zur Ergänzung:

Ja, Armloch so klein halten wie nötig und möglich.
Wie dann die Kugel des für den Oberarmumfang aufgespreizten Ärmel aussieht (nämlich flacher), hat in erster Linie einmal nichts mit dem Umfang des Armlochs zu tun. Die Länge der Strecke bleit nämlich gleich.

Wichtig ist, wie das Armloch unter der Achsel sitz (am liebsten ganz nah ran, aber nicht kneifend) und wie es dann zur Schulter heraufläuft.

DURCH kommst Du da sicher.
(Und der Ärmelschnitt ist dann eine eigenständige Sache für sich, dessen Kugel sich nach dem Armloch richtet....)

Grüße,

Martin, der das Ganze GERNE MAL genau in die umgekehrete Richtung macht, wenn BURDA mal wieder Oberarme mit Oberschenkeln verwechselt.
(Also eh fast bei jedem Mantel-, Jacken-, Blazer-, Blusen- oder Kleiderschnitt....)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.10.2013, 18:57
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Ach Martin, das können auch die amerikanischen Schnitthersteller. Ich habe mein Armloch mit dem einer bereis genähten Bluse verglichen und da lagen Welten zwischen!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.10.2013, 21:18
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Ganz genau so geht es. Ja, die Ärmelkugel wird dadurch flacher und breiter, aber es funktioniert.
Ja, aber nur bis zu einer gewissen Weite. Reden wir 2-4 cm Uterschied ist das Problemlos zu bewältigen. Fangen wir aber mit Weitenunterschieden von 6-10 cm oder noch mehr an, dann wird das nicht so einfach. Bei sportlichen Personen durchaus nicht ungewöhnlich.

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Neben dem Aufdrehen des Ärmels gibt es noch einen Geheimtrick: man kann direkt unter dem Arm eine Falte einlegen. Das ist bei XXXL-Maßsakkos durchaus üblich (Auskunft mein Herr Konsal).
Oh bitte, wo genau und wie? Das habe ich noch nicht gesehen. Vielleicht kann ich das auch bei mir anwenden. Bei Stricksachen habe ich etwas ähnliches mal gemacht. Bei welcher Art von Kleidungsstücken könnte sowas passen, ausser bei einem Sakko?

Zitat:
Zitat von feysiriel Beitrag anzeigen
An welcher Stelle genau soll der Abnäher sitzen?

Es beruhigt mich zu hören, dass ich mit dem Problem nicht allein dastehe. Ich wünsche mir nunmal gut sitzende Ärmel mit möglichst kleinem Armloch und nicht so einem riesigen.
Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Bei geringen Weitenunterschieden kann man einen Abnäher genau an der Schultermarkierung treffend anbringen. Falls aber die Schulter sehr nach Vorne gerichtet ist, dann wird der Abnäher etwas zur Mitte (bez. nach Hinten) verschoben. Dass muss man sehen wie das optisch besser aussieht. Dieser Abnäher darf auch nicht zu gross sein, denn oft haben diejenigen mit grosser Oberarmweite auch gleichzeitig wenig im Schulterbereich. Es darf keine leere Tüte entstehen. Man kann auch einen rückwärtigen nach vorne gerichteten Abnäher anbringen. Das geht so ungefär wie bei einem Ärmelabnäher, der in der Armbeuge sitzt. Er wird dann ungefär mittig angesetzt, oder auch etwas tiefer zur Seitennaht hin (je nach Bedarf). Wenns trotzdem nicht ausreicht, kann man vorne noch einen anbringen. Die Kurven des Ärmels kann man auch rundschummeln. Alles insgesamt geht auch, je nach Modell. Eine Falte unterm Arm habe ich noch nicht probiert, das würde ich gerne mal machen.

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (21.10.2013 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.10.2013, 22:56
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.452
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Die Falte unter den Arm ist im tiefsten Bereich des Armlochs, also bei der Seitennaht.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.10.2013, 22:52
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: dicker Oberarm gleich großes Armloch?

Einfache Falte oder sogar Kellerfalte möglich? Nach hinten gerichtet? Wie breit würde man das maximal machen können?

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armloch zu klein Heikejessi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.02.2012 20:13
Armloch vergrößern moonwalker Fragen zu Schnitten 0 23.07.2009 15:38
Ottobre Jacke Oberarm spannt frostie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 12.05.2009 11:09
Oberarm-Frust carlamia Rubensfrauen 8 22.07.2008 11:43
Ärmel am Oberarm weiter machen Emaranda Fragen zu Schnitten 6 16.11.2004 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09973 seconds with 13 queries