Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.10.2013, 11:51
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.232
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Was ich z. B. auch total klasse finde: der Brustpunkt ist immer eingezeichnet und es gibt Angaben für die fertige Weite des Kleidungsstücks (z. B. Umfang der Brusthöhe oder des Ärmels am fertigen Stück in den verschiedenen Größen). Wenn man wirklich Änderungen machen muss, sind diese Angaben einfach wertvoll.
Das finde ich auch - bei Burda fehlen diese wichtigen Angaben immer!!
Ich zeichne mir bei solchen Schnitten die Nahtlinie immer von Hand auf dem Schnitt ein - ich kann den Schnitt sonst nicht beurteilen und wenn ich was daran ändere (und ich ändere immer was ), brauche ich die Nahtlinie ohnehin.
Lea
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.10.2013, 11:58
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Hallo,
beim mittleren Teil die Größe verwechselt?
Mich verwirrt auch, dass an der einen Ansatznaht 2 statt 1 Dreiecken gemalt sind. Ggf ein Futterärmelteil?

LG, Deo
Die Größe hab ich so oft nachkontrolliert, die ist auf jeden Fall richtig. Das mit den Dreiecken irritiert mich auch. Aber, ich hab auch erst entdeckt, dass es zwei sind, als ich nochmal nachkontrolliert habe.

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Hm, also meiner Erfahrung nach gibt es solche Versätze bei Schnitten mit enthaltener Nahtzugabe öfter mal. Wenn es korrekt zusammengenäht, gewendet und gebügelt ist, läuft die Kante dann auf einer Höhe. Wenn du dir am Seiten- und am Mittelteil mal den Punkt markierst, durch den die Naht läuft (also je 1,5 von oben und von der Seite), die mit einer Nadel zusammensteckst und den Schnitt dann so legst, wie er später genäht liegt, wie sieht es denn dann aus? Eigentlich sollte es dann stimmen...
Danke danke! Super Hinweis! Du hast natürlich Recht

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ich glaube, Canvas hat recht! Du musst die Teile ja 3cm übereinanderschieben, damit die Nahtlinien aufeinander zu liegen kommen.

Genau das stört mich auch an den Schnitten mit enthaltener NZG und ohne eingezeichnete Nahtlinie: ich "sehe" den Schnitt nicht.
Grüsse, Lea
Oh wei. Ich hab mir ja wieder was vorgenommen. Erste gefütterte Jacke in Kombination mit völlig neuer Schnittmusterart und in englisch

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Ich persönlich finde diese Art von Schnittmuster ja toll, hätte am liebsten alle so

Was ich z. B. auch total klasse finde: der Brustpunkt ist immer eingezeichnet und es gibt Angaben für die fertige Weite des Kleidungsstücks (z. B. Umfang der Brusthöhe oder des Ärmels am fertigen Stück in den verschiedenen Größen). Wenn man wirklich Änderungen machen muss, sind diese Angaben einfach wertvoll.
Ich habe nur Angaben über die fertige Weite und fertige Länge. Die Länge ist ab der Schulternaht gesehen oder muss man da ab unter dem Ärmel messen?
Über die Länge vom Ärmel gibt es keine Angabe, den habe ich versucht auszumessen.
Der Ärmel scheint 0,5cm kürzer zu sein, als Freunds Ärmel an anderen Jacken (Länge des Ärmels minus 1,5cm). Ich denke da werde ich sicherheitshalber einen Zentimeter zugeben.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.10.2013, 12:03
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
ich kann den Schnitt sonst nicht beurteilen und wenn ich was daran ändere (und ich ändere immer was ), brauche ich die Nahtlinie ohnehin.
Lea
Na ursprünglich hab ich mal gedacht, "nähste mal wieder was für deinen Freund, bei dem musst du nicht so viel ändern bevor du wieder an deinen Shirts bastelst" (OT: Ich hab den Burda Schnitt günstig bei ebay ersteigert!)

Ich fürchte die Jacke wird mich auch Nerven kosten. Ich habe mich auch etwas vom Ranking "easy" verleiten lassen

Sind WIPs eigentlich nur dafür gedacht, dass man zeigt wie man vorgeht, weil man etwas besonders gut kann oder darf man auch WIPs machen, wenn man sich durchwuselt und gerne Fragen stellt?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.10.2013, 12:18
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.843
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

WIP heißt einfach nur "work in progress". Auf welchem Level das stattfindet, und wer hier was lernt, ist völlig irrelevant. Im besten Fall lernen wir alle etwas voneinander, aber es gibt hier keine Vorgaben.
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.10.2013, 12:20
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.087
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein erstes Vogue-Schnittmuster. Einige Fragen zur Vorgehensweise

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Sind WIPs eigentlich nur dafür gedacht, dass man zeigt wie man vorgeht, weil man etwas besonders gut kann oder darf man auch WIPs machen, wenn man sich durchwuselt und gerne Fragen stellt?
Einen WIP darf man nur machen, wenn man PERFEKT nähen kann

Was die Länge angeht: ich leg' die Schnittmuster immer auf irgendwas, was gut passt - dann hab' ich 'nen guten Anhaltspunkt. Im Zweifelsfall lass ich mir beim Zuschnitt nach unten noch'n paar extra Zentimeter dran.
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige grundlegende Fragen zur Verarbeitung gladice Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 07.01.2013 14:33
Mein erstes Schnittmuster - Simplicity - Fragen über Fragen... Arwen026 Fragen zu Schnitten 8 25.07.2012 13:07
Mein erstes fertiges Teil nach Schnittmuster Fisole Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 18.08.2011 14:21
Mein erster Mantel - einige Fragen Delly Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 12.12.2009 17:13
einige Fragen zur Amy Butler CD Danela Patchwork und Quilting 3 05.09.2009 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21808 seconds with 13 queries