Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Janome - Obertransportfuß offen

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.10.2013, 10:52
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 17.509
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Janome - Obertransportfuß offen

Interessanter Beitrag! Mich beschäftigt die Frage, ob die Leistung der Maschine in jedem Fall ausreicht, die muss ja das obere Teil auch mit bewegen. Obwohl ich jetzt keine der potentiellen Käuferinnen bin, interessiert mich das "Drum und Dran".
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.10.2013, 11:00
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.229
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Janome - Obertransportfuß offen

Zitat:
Zitat von laquelle Beitrag anzeigen
Interessanter Beitrag! Mich beschäftigt die Frage, ob die Leistung der Maschine in jedem Fall ausreicht, die muss ja das obere Teil auch mit bewegen. Obwohl ich jetzt keine der potentiellen Käuferinnen bin, interessiert mich das "Drum und Dran".
Ähm, vermutlich stehe ich gerade total auf der Leitung. Was meinst Du mit "ob die Leistung der Maschine reicht"?
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.10.2013, 08:59
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Janome - Obertransportfuß offen

Zitat:
Zitat von Baeckschneck Beitrag anzeigen
Das muss doch einen Unterschied ausmachen, ob der OT aktiv oder passiv angetrieben wird?

Hat das schon mal jemand getestet? Frage an unsrer Techniker:
Was ist besser und warum?

LG
Baeckschneck
Leider hat noch keiner der Techniker was geschrieben...

Mir fiel in der Zwischenzeit noch ein dass der eingebaute Obertransport ein Differenzial möglich macht, will heißen dass der Transport oben und unten unterschiedlich stark "schieben" können. Damit kann ein Versatz der Lagen verhindert werden, zum Beispiel bei besonders dicken Lagen etc.

Ich habe ihn bei meiner Maschine noch nie gebraucht.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.10.2013, 14:08
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 17.509
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Janome - Obertransportfuß offen

@Mickymaus: ich meine, dass eine gewisse Energie nötig ist für den oberen Transport und dass nur eine gewisse unveränderliche Energie/Leistung zur Verfügung steht, ich weiß leider nicht, wie ich das besser ausdrücken kann.
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.10.2013, 14:34
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.115
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Janome - Obertransportfuß offen

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Ja, macht er. Aber mit dem Unterschied dass der angeschraubte OTF passiv angetrieben wird (über die Nadelstange), AccuFeed dagegen ein aktiver OTF ist.
Zitat:
Zitat von Baeckschneck Beitrag anzeigen
Das muss doch einen Unterschied ausmachen, ob der OT aktiv oder passiv angetrieben wird?

Hat das schon mal jemand getestet? Frage an unsrer Techniker:
Was ist besser und warum?
LG Baeckschneck
über die unterschiede zwischen aktiv angetriebenen d.h. fest eingebauten obertransporteuren
und nachträglich angeschraubten füßchen hab ich vor jahren schon mehrfach berichtet

hier ist einer der alten thread´s
Obertransportfuß für Meister 8530 S......... - Hobbyschneiderin 24 - Forum
"ein Transporteur ist die Schiebevorrichtung, die nach dem erfolgreichen Stich zum nächsten Stich weiterschiebt"
das können aber die nachträglich angeschraubten Füßchen nicht, sie werden von der Nadelstange lediglich angehoben, damit ein Federchen die Zähnchen wieder in die Ausgangslage zurück holt

DAS SIND ALSO GAR KEINE TRANSPORTEURE

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Leider hat noch keiner der Techniker was geschrieben...

Mir fiel in der Zwischenzeit noch ein dass der eingebaute Obertransport ein Differenzial möglich macht, will heißen dass der Transport oben und unten unterschiedlich stark "schieben" können. Damit kann ein Versatz der Lagen verhindert werden, zum Beispiel bei besonders dicken Lagen etc.

Ich habe ihn bei meiner Maschine noch nie gebraucht.
der erste Obertransport für Haushaltmaschinen von 1968 ist immer noch durch Patente geschützt
andere Hersteller mussten daher eine andere Konstruktion wählen
das hat aber (Vorteil oder Nachteil ?) zur Folge, dass die synchrone Transportierung von Materialien nachreguliert werden muss/kann

Zitat:
Zitat von laquelle Beitrag anzeigen
@Mickymaus: ich meine, dass eine gewisse Energie nötig ist für den oberen Transport und dass nur eine gewisse unveränderliche Energie/Leistung zur Verfügung steht, ich weiß leider nicht, wie ich das besser ausdrücken kann.


da Nähmaschinen als feinmechanisches Erzeugnis stets leichtgängig sein müssen, ist der Energieaufwand zur zusätzlichen Bewegung eines Obertransporteurs vernachlässigbar klein
(von einer 50-€-Billigheimer-Maschine mal abgesehen, die ohnehin keinen obertransporteur drin hat)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg File0001.JPG (28,0 KB, 107x aufgerufen)
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker

Geändert von josef (21.10.2013 um 23:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anleitung ot-fuß , empfehlung ot-fuß , erfahrung ot-fuß janome , janome obertransportfuß , offener obertransportfuß

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janome Obertransportfuß Biggi 63 Janome 2 05.01.2012 19:22
Obertransportfuß Janome DC 4030 Buroni Janome 1 17.05.2011 13:50
Obertransportfuß für Janome 2050 - gibt's das überhaupt? decembersong Janome 1 06.04.2010 18:37
Janome Obertransportfuß TLab3000 Janome 1 08.10.2009 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12224 seconds with 14 queries