Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 09.11.2013, 13:11
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

tja, es ging weiter, Schulter schließen.
Inzwischen musste ich schon mal "patchen", einige Vlieselineteile wollten sich lösen und wurden kurzerhand wieder bebügelt.

20131104-DSCN4777-Klein.jpg

Ich raffe den Einhaltefaden ziemlich brutal, vereinige Außenränder des Vorder- und Hinterteils und schiebe mit den Fingern das Geriehene glatt, wieder leicht rundhalten. Heften und nähen, danach NZ kürzen und von außen absteppen.

20131104-DSCN4782-Klein.jpg

20131104-DSCN4784-Klein.jpg

20131104-DSCN4785-Klein.jpg

Geändert von deo (09.11.2013 um 13:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 09.11.2013, 14:13
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

oh nein, jetzt ist mir ein vollständiger Post mit Bildern verloren gegangen...
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 09.11.2013, 14:26
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

Ich mache mit Fotos weiter, Mit dem Nähkram kann ich momentan nicht in die Küche, wir backen parallel Stollen und es riecht durchdringend nach Weihnachtsbäckerei.

Nun ja, Kragen ansetzen.
Erst mal Mutmachbilder und über die Kleinigkeiten herantasten. Ich vergesse doch so gerne die Aufhänger...
Belegteile miteinander vereinigen.
Zu spät erinnert: ich wollte doch einen waschbaren Doppelkragen zum nachträglichen Einsetzen... Auch das ist Deo...
Druckknöpfe am Hals, brrrr. Also Knopflöcher. Jetzt noch... Da passt keine Schiene mehr rein. Also mühsam Raupen gesetzt... immer wieder abgerutscht, auf den Fotos allerdings schlimmer als in natura. Wird außerdem abgedeckt werden...

20131104_192134.jpg

20131104-DSCN4791.jpg

20131104-DSCN4793.jpg

20131031-DSCN4724.jpg

Währenddessen immer in Lehrbüchern geblättert und Basti befragt. Eigentlich wollte ich den Kragen zwischen die Belege fassen, aber bei diesem störrischen Zeug... Klassisch wird ein Mantelragen wohl so gearbeitet, dass die Steginnenseite an die Belege und die Außenseite an den Manteloberstoff genäht werden. Dann werden die Steg-NZ in den Steg gebügelt und die verbleibenden NZ miteinander vereinigt.

Also meinen Steg etwas trennen
20131104-DSCN4792.jpg
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 09.11.2013, 14:36
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.130
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

Das wird toll.

Und ich freu mich so, dir zugucken zu dürfen, auch wenn ich mich da ganz klein fühle.

Meinst du denn Knöpfe am Hals stören weniger als Druckknöpfe? Mich persönlich würde vermutlich mehr das Hubbelige als das kalte Material raschelig machen. Oder was stört sich an Druckknöpfen?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 09.11.2013, 14:42
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Deo möchte einen Trenchcoat - WIP

Also mühsamst gesteckt, die Klammern helfen hier nicht, geheftet, die Rundungen bis an die Heftnaht geschnitten, die seitlichen Ansatzstellen vereinigt gelassen, ansonsten aber so verfahren, wie eben beschrieben. Genäht, Heftnaht entfernt.

20131105-DSCN4796.jpg

20131106-DSCN4797.jpg

20131106_195333.jpg

Uff.
Abgesteppt, dabei gleich die formgebenden Nähte am Kragen farbkorrigiert, ersetzt,
korrekturgesteppt, korrekturgesteppt, mit Seife gemalt, korrekturgesteppt, ko...
Wohl wissend, dass jede Korrektur Löcher hinterlässt... Nun lasse ich das erst mal so. Die Absteppung der Kragenansatznaht zwingt den Kragen ganz komisch beim Tragen, da müsst Ihr mir vielleicht noch einmal Tipps geben, wie das besser geht. Notfalls setze ich dann Ziersteppungen per Hand auf die Korrekturlöcher einer Schicht...

20131109_132154.jpg

20131109_132226.jpg

aber er sitzt ansonsten, geht schön rund um den Hals.

Hallo Silke ,
nicht klein... ((ich kann kein oliv sehen, ohne mich gern zu erinnern...))

Kann ja sein, ich trage ihn mal ohne den Doppelkragen. Dann würde mich das Kalte daran stören. Die Knöpfe sind schön flach.
Ich hoffe nur, ich komme noch mit dem Umfang hin... Ursprünglich wollte ich dafür den Kragen etwas vergrößern und das Halsloch auch, damit der innere Kragen nicht allzusehr aufträgt und den Hals nicht einengt. Vergessen... abgelenkt... Nun werde ich ihn einfach aus ganz dünnem Material machen. Nix Rascheleinlage...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
burda , etaproof , mantel , mantelschlitz , trenchcoat

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich möchte einen BH nähen :) Uschi57518 Dessous 44 07.05.2011 18:47
HILFE.....möchte einen Herrenanzug nähen sticknestle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 55 17.03.2009 16:58
möchte einen SWAP starten:-)))) schnucksetippel Nähideen 1 20.11.2008 22:21
Möchte einen Rock ohne.... Mel Fragen zu Schnitten 3 23.06.2006 10:09
Möchte einen Kurzmantel nähen Elastikgirl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.06.2005 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12400 seconds with 14 queries