Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2013, 22:50
Benutzerbild von claudibu2002
claudibu2002 claudibu2002 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.911
Downloads: 10
Uploads: 0
Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Nachdem ich in den letzten Tagen wieder einiges über die Herstellung von Stoffen gelesen und gesehen habe, stellt sich mir immer mehr die Frage, ob ich überhaupt noch Patchworkstoffe mit gutem Gewissen kaufen kann. Namhafte Firmen lassen in Bangladesh, Nepal und Indien herstellen und keiner macht sich bewusst, wie es da wirklich zugeht.
Gibt es Alternativen? Man könnte dem Grundgedanken des Patchwork wieder nachgehen: Alte Sachen wiederverwerten; auf Flohmärkten Baumwollblusen, Hemden und sonstige noch brauchbare Stoffe einkaufen. Natürlich hat man dann nicht mehr die Auswahl und die unbedingt passenden Farben und...und...
Aber, man hätte das Gefühl diesen an Sklaverei grenzenden Umgang mit Menschen nicht mehr zu unterstützen. Das Argument "Dann verdienen die ja gar nichts mehr!" reicht nicht aus um solche menschenunwürdigen Arbeitsprozesse zu tolerieren. Ich hoffe doch sehr, dass sich immer mehr Firmen trauen, neue Wege zu gehen. Wenn schon in Asien produziert wird, dann bitte fair und sozial. Ich würde gerne mehr bezahlen, wenn ich die Sicherheit hätte, dass die Stoffe fair produziert würden. Dies gilt natürlich ebenso für Kleiderstoffe, Schuhe und mehr. Transparenz im Handel wäre angesagt. Bis dahin ist noch ein weiter Weg, dennoch Revolutionen beginnen im Kleinen,fragen wir mehr nach, sind wir ein bisschen skeptischer, wenn wieder allzu günstige Angebote locken und lassen wir uns Alternativen einfallen. Vielleicht habt ihr noch andere Ideen?
Ein gutes Nächtle

__________________
Claudia
Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin? Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2013, 23:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.104
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Westfalenstoffe produziert in Deutschland und scheint laut der eigenen Webseite gerade an der GOTS Zertifizierung zu arbeiten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2013, 09:58
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.824
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Zitat:
Zitat von claudibu2002 Beitrag anzeigen
Man könnte dem Grundgedanken des Patchwork wieder nachgehen: Alte Sachen wiederverwerten(...)Natürlich hat man dann nicht mehr die Auswahl und die unbedingt passenden Farben
Das ist mir als erstes eingefallen. Um ehrlich zu sein, ich finde es absurd, was Leute für Patchworkstoffe ausgeben. Ich halte die für überteuert.

Die Kunst von Patchwork ist für mich, aus Resten und Altem etwas zu gestalten, dass harmonisch wirkt.

Das ist dann wirklich kreativ, finde ich.

In den Laden gehen und die Quadrate aus der Serie xy von Designer wz zu kaufen und dann zusammenzunähen geht für mich in die Richtung von ein bereits zusammengenähtes Stofftier noch selber auszustopfen und dann davon zu sagen "selbst gemacht".
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2013, 13:23
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.272
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Die Kunst von Patchwork ist für mich, aus Resten und Altem etwas zu gestalten, dass harmonisch wirkt.

Das ist dann wirklich kreativ, finde ich..
Ja das ist der Ursprung und der kommt aus einer Zeit, in der die Menschen keinen 3 Meter breiten, vollgehängten Kleiderschrank mit Kleidung hatten.
Also die Auswahl an verwertbaren Stoffen war wesentlich geringer, zumindest waren die Materialien überschaubar, nämlich Baumwolle, Leinen und Wollstoffe.

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
In den Laden gehen und die Quadrate aus der Serie xy von Designer wz zu kaufen und dann zusammenzunähen geht für mich in die Richtung von ein bereits zusammengenähtes Stofftier noch selber auszustopfen und dann davon zu sagen "selbst gemacht".
mein "erstes" Patchwork-Paket habe ich mir genau so vorgestellt und es gekauft. Es stellte sich heraus, dass ich noch viel Zuschneidearbeit leisten muss.
Bin leider immer noch mit schneiden beschäftigt, ob das nähen so simpel wird, wie du schreibst, glaube ich auch nicht ...
Es ist auf jeden fall nur was für Leute die exakt und genau arbeiten wollen.
Für mich ist es einfach ein Versuch.

*editiert*
__________________
VG charliebrown

Geändert von nowak (10.10.2013 um 14:47 Uhr) Grund: Händler (nicht Hersteller)nennungen beschränken wir weiterhin auf Markt und Händlerbesprechung. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2013, 14:09
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sozial und ökologisch einwandfreie Patchworkstoffe?

Hallo,

im Mai hatte ich zu einem aehnlichen Thema einen Thread eroeffnet; vielleicht
interessiert Dich ja, was damals so geschrieben wurde:

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=166657
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ökologisch gegerbtes Leder!? Lokofun Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 24.11.2005 11:09
bekleidungs- und patchworkstoffe, brauche platz :) ladydevimon private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 11.11.2005 11:14
Patchworkstoffe und ein buch mzw private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 30.08.2005 17:51
Patchworkstoffe und Zubehör AndreaBothe Kommerzielle Angebote 0 11.05.2005 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32170 seconds with 13 queries