Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nochmal Armausschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.10.2013, 22:26
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
Nochmal Armausschnitt

Hallo, ich lese hier seit einiger Zeit still mit. Jetzt habe ich ein Problem mit einem Versuch für eines Oberteils. Ich habe hierzu auch schon eine Weile im Forum gestöbert, aber fündig geworden bin ich nicht.

Falls jemand hier vielleicht den ein oder anderen Rat geben kann, wäre ich dankbar. Ich habe einige Bilder angehängt, auf denen das Problem hoffentlich erkennbar ist (ist nur einfacher Stoff zusammengeheftet).

Von Vorne sieht es auf den ersten Blick ganz ordentlich aus, auch wenn man schon erkennt, dass unter dem Arm etwas zu viel Stoff zu sein scheint.


Vorne.jpg

Von hinten erkennt man dann das erste Problem: Der Schnitt passt für eher gerade Schultern noch nicht gut.

Hinten.jpg

Hier werde ich die Schulter ein wenig anheben (was erst einmal auch das Armloch vergrößert).

Das eigentliche Problem ist aber unter dem Arm. Ich glaube, man erkennt es auf dem Bild ganz gut (auch wenn der Ärmel leer ist):

Arm.jpg

Wenn ich den Arm waagrecht anhebe, spannt es im Achselbereich. Die Größe des Armlochs und der Umfang des Ärmels passen eigentlich.

Ich bin mir nicht ganz schlüssig.

Reicht es, wenn ich die Schulter und das Armloch einfach etwas anhebe? Viel mehr Stoff will ich eigentlich nicht unter den Ärmel verwenden. Man erkennt ja an der Falte (hinten), dass dort ausreichend Stoff vorhanden ist.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2013, 00:18
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nochmal Armausschnitt

Hallo, ehe hier irgendetwas diskutiert wird: dein Modell rutscht dir vorn und hinten aus der Mitte, das schiebt zusätzlich zur Seite...

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2013, 01:21
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nochmal Armausschnitt

Ja, das sehe ich auch. Vorne fällt es schon senkrecht. Da ist eher das Bild schief.
Aber hinten ist es schlimm. Zwar würde die andere Hälfte es wieder grade ziehen, aber eben "ziehen", was nicht gut werden kann.

Deshalb will ich ja die Schulterpartie ändern. Vielleicht ist es am besten, ich mache eine neue Version, bei der die Schulter flacher und der obere Arm etwas größer ist. Aber nicht mehr heute.
Danke jedenfalls.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2013, 07:40
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.409
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nochmal Armausschnitt

Hmmm, leider kann man auf den Fotos von der Puppe keinen Rückschluss auf den Sitz am Körper ziehen. Daher nur allgemeine Tipps.
Die Schulter kriegst Du gerade, indem Du entweder die Schulternaht zum Ärmel hin herauslässt oder zum Hals hin absenkst. Bei zweiterem werden Vorder- und Rückenteil in den Mitte angehoben, wodurch sich das Problem mit dem Aufklaffen löst. Möglicherweise müssen Vorder- und Rückenteil und rechts und links verschieden angehoben werden.
Leider erkennt man am dritten Bild nicht, wo das Ärmelproblem liegt. So schaut nun mal ein angehobener Sakkoärmel aus. Ich tippe allerdings auf zu niedriges Armloch, was allgemein die Ursache für Probleme mit der Armbewegung ist. Dann hättest Du unter dem Arm nicht zuviel Stoff, sondern noch zu wenig.
Das kann man aber nur bei angezogenem Oberteil ohne Ärmel beurteilen.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2013, 08:44
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nochmal Armausschnitt

ich denke, ich seh schon, was gemeint ist, das Seitenteil schlägt etwas Falten, es staucht zusammen. Aber ... genau, bitte anprobieren, Selbstauslöser...

LG, Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armausschnitt anpassen? sessin23 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 23.04.2013 09:37
armausschnitt verarbeiten haifa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 05.10.2012 17:54
Armausschnitt ändern violaine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.08.2012 14:23
Armausschnitt am Hemdchen chittka Dessous 9 12.06.2012 17:49
Armausschnitt paspeln eroth Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 18.09.2005 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,95523 seconds with 14 queries