Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2013, 17:31
felis86 felis86 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

Hallo, ich habe mit Eurer Hilfe jetzt einen Schnitt gefunden für ein Kleid. Ich möchte gerne ein kuscheliges Winterkleid aus Walkstoff machen.
Da ich eine absulute Anfängerin bin beim Nähen hab ich mich nach einem billigen Walkstoff umgeschaut und auf ebay einen für 15 Euro gefunden - der ist 620 g schwer. Würdet ihr sagen das ist zu schwer/dick? Nach was für einem Gewicht soll ich Ausschau halten?

vielen Dank im Vorraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2013, 17:36
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.915
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

Hallo,

für ein Kleid wären mir 620g deutlich zu schwer/dick. Das ist eher ein Material für eine Jacke oder einen Mantel.
Ich würde mich nach einem sogenannten Sommerwalk umsehen, der hat so um die 350-400g.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2013, 17:41
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.799
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

620g pro Quadratmeter oder laufendem Meter? Reine Wolle oder nicht?
Ich bin nicht der Walk-Spezialist, aber der Naturstoff-Shop meines Vertrauens bezeichnet so etwa 280 bis 380 Gramm pro Quadratmeter als "indoor"-geeignet.

Hast Du schon ein bisschen was genäht? In Walk lassen sich Nähte relativ schlecht trennen, weil die Stiche im Stoff "versinken".
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2013, 18:16
felis86 felis86 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

also der stoff ist 140 breit und die 620 g beziehen sich auf den Laufmeter.
der Stoff kostet 15 Euro/Meter....
ich hab jetzt ein wenig gegoogelt abe runter sommerwalk find ich nix was annähernd an den preis kommt....

Ich hab schon ein wenig genäht... so hin und wieder aber zu selten um wirklich Fortschritte zu machen. Letztes Jahr eine Tunica aus Fleece die ich sehr gerne hab.
*editiert*

Geändert von nowak (06.10.2013 um 18:46 Uhr) Grund: Das fragst du bitte im Markt. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2013, 19:31
Romina2 Romina2 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2013
Beiträge: 322
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schwer/leicht sollte Walkstoff für Kleid sein?

Das wären dann in etwa 440g/qm.
Normalerweise gibt man das Gewicht per qm am bei Stoffen.

Daraus kann man schon ein Winterkleid nähen., denke ich.
Ich habe einen Walkträgerrock genäht, das war das Gewicht bei 460g/qm. Der trägt sich auf jeden Fall angenehm im Winter.

15€ per Meter ist wirklich ein Superschnäppchen.
Meiner hat locker das doppelte gekostet.

VG
Romina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lang sollte er sein? Knabber1982 Mode-, Farb- und Stilberatung 36 27.11.2009 11:39
Wie dick sollte Walkloden für Winterjacke sein? Artemisia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 07.11.2006 10:12
Wie dick/schwer muss Stoff für einen Blazer sein? FeeShion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.06.2006 10:45
wie hoch sollte angemessene Kostenbeteiligung für Nachwuchs sein? Kalima Boardküche 22 07.09.2005 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07405 seconds with 13 queries