Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


20. Gredinger Trachtenmarkt

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.10.2013, 17:36
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wenn "Tracht" etwas volkstümliches ist, was getragen wird und lebt, dann mag manches "Modedirndl" im Grunde genommen mehr "Tracht" sein, als die festgeschriebenen Gewänder, weil es von vielen getragen wird und die Strömungen seiner Zeit reflektiert....
Ein schöner Gedanke!
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.10.2013, 14:40
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.875
Blog-Einträge: 2
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

hier noch was interessantes, bin ich gerade drüber gestolpert, zum Thema "Was ist eigentlich Tracht"

Was ist eigentlich

Interessant auch dieser Teil daraus:

Zitat:
"Tracht" ist demnach ein Kleidungsensemble, das von einer bestimmten Gruppe getragen wird und diese Gruppe von allen anderen unterscheidet. Ob die Unterscheidung eine berufliche, regionale oder soziale ist, ist dabei unerheblich. So gesehen sind auch heutige Uniformen (Amts-)Trachten (kein Wunder also, daß der Volksmund die Polizei salopp als "die vom Trachtenverein" bezeichnet), ebenso die klassische Kleidung der Handwerksgesellen auf der Walz. Die weißen Kittel der Ärzte, die grünen oder blauen der Chirurgen samt Mundschutz und Haube, der Blaumann des Fließbandarbeiters sind Berufstrachten; ja sogar die Kleidungsstile der Punks oder Goths können als Trachten angesehen werden: An der Kleidung erkennt man die Gruppenzugehörigkeit, aber es müssen mehrere Merkmale zusammenkommen. So gesehen erscheint es lächerlich, den Begriff "Tracht" (sofern man darunter traditionelle, regionalspezifische Kleidung versteht) in einem Atemzug mit der sogenannten Landhausmode zu nennen, die nur einzelne Stilmerkmale der traditionellen Kleidung zitiert - einerseits. Andererseits ist das unsägliche, z.T. aus alten Mehlsäcken gefertigte Landhauszeugs, das alljährlich auf dem Oktoberfest das Auge beleidigt, durchaus auch eine Tracht, demonstriert es doch die Zugehörigkeit des Individuums zur Gruppe der geschmacksverirrten Wiesngänger.
__________________
Ich bin die mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !

*Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Übereinstimmungen mit ehemaligen oder derzeit geltenden Rechtschreibregeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.10.2013, 22:40
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Zitat:
Zitat von Arya Beitrag anzeigen
hier noch was interessantes, bin ich gerade drüber gestolpert, zum Thema "Was ist eigentlich Tracht"

Was ist eigentlich

Interessant auch dieser Teil daraus:
Auch DIESER Teil ist interessant:
Zitat:
"Unter Volkstracht versteht man eine eigene Art von Tracht, die mehr oder minder von der grossen Mode abweicht und nur in bestimmten Bezirken Geltung hat, also gleichsam einen Dialekt des Modekostüms bildet." (F. Hottenroth 1923, S. 1) Man beachte, daß das bedeutet, daß die Tracht sich mit der jeweils herrschenden Mode verändert: Es gibt nur eine mehr oder minder große Abweichung von der jeweiligen Mode.
Das erklärt vieles!

Danke für den Link.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.10.2013, 23:02
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Und auch das:
Zitat:
Das Aussterben der Tracht

Solange die Kommunikation nur schriftlich (und wer konnte schon lesen?) oder direkt sein mußte, ging alles ganz langsam, so daß nur die oberen Schichten überhaupt am Modewandel teilnehmen konnten. Eine regionalspezifische Tracht wurde mindestens ab dem 18. Jh. fast ausschließlich von jenen getragen, die das nicht konnten, eben von den Stadtbürgern und Bauern. Mit der Erfiundung der Eisenbahn konnten auch Normalbürger weitere Reisen unternehmen; die um Mitte des 19. Jh. aufkommenden Modezeitschriften konnten durch Post und Bahn weite Verbreitung finden und durch zunehmende Alphabetisierung ein immer größeres Publikum erreichen. Es ist wahrscheinlich kein Zufall, daß die meisten Regionaltrachten in der gleichen Epoche ausstarben, in der die Eisenbahn ihren Siegeszug antrat.
Die Zeit ist also stehen geblieben, und bekäme man ein Gewand in die Hand, das aus der Zeit stammt, als noch keine Eisenbahn durchs Dorf fuhr, dann hätte man wohl sowas wie die 'regionale Tracht'.
Interessant!
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.10.2013, 00:57
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Also in Skandinavien sieht man das etwas anders. Auch die am meisten eingefleischten Trachtenspezialisten sind sich der Tatsache bewusst, das dieser Trachten den sie heute als Regional und Lokal erheben, historisch irgendwann auch nur in einem einzigen Exemplar getragen wurde. Dieser Trachten wurde etwa in einer Ausgrabung oder anderswo gefunden, und danach nach dem Fundort benannt. Alle, die sich mit Trachten oder andere volkstümliche Kleidung befassen, sehen natürlich ein das jede Hausfrau sein eigenes Webmuster gewebt hat und ihren eigenen Stempel in der hantwerklichen Verzierung gesetzt hat. Die Techniken oder Stoffe die historisch (archäologisch) mehrmals auftauchen sind eher die Ausnahme. So gesehen, könnte jeder seine eigene Interprätation eines ähnlichen Kleidungsstückes tragen, und es wäre trotzdem als "korrekter" Trachten zu betrachten. Aber statt dessen werden bestimmte Stoffe und komplette Trachten kopiiert, was historisch gesehen Quatsch ist. Das würden Leute damals nie machen. Der Nachbar hat natürlich nicht die gleichen Stoffe oder Techniken parat, die gebraucht werden. Und so verewigen wir einzelne Funde, die als Lokale Trachten erhoben werden ...

Eigentlich könnte jeder einen neuen Trachten konzipieren, und lokal benennen, solange die Techniken und Materialien der Zeit gerecht sind.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dirndl , greding , trachten , trachtenmarkt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Horoskopreihe: Widder 20.03.-20.04 flower1 Stickideen 1 21.03.2008 19:04
Trachtenmarkt in Germering bei München pasinga Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 03.05.2006 15:46
Suche "20" bzw. "20 Jahre" zweimaus Stickmustersuche 0 10.03.2005 09:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07705 seconds with 13 queries