Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


20. Gredinger Trachtenmarkt

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.09.2013, 21:15
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.106
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Ja stimmt, Dunkelmunkel, man muss noch Steigerungsmöglichkeiten lassen.
Der Markt offeriert für Jahre hinweg Entdeckungsmöglichkeiten.

@ stoffmadame: zumindest was Bayern betrifft, wird das Dirndl modebedingt wieder häufig getragen - ich weiß nicht, wie das in den übrigen Bundesländern ist.
Aber 'Dirndl' ist auch nur Bezeichnung für ein Gewand (für Frauen und Mädchen), das aus Mieder mit darunter getragener Bluse besteht, angenähtem Rock und Schürze.

Eine Tracht hingegen trägt regionsspezifische Merkmale. In Greding gibt es z.B. eine katholische Tracht, ein paar Orte weiter eine evangelische Tracht.


Und ja, Greding war eine Fluchtburg für den Klerus und manch Andere, die von der Bistumsstadt Eichstätt die Nase voll hatten. Deshalb gibt es in und um Greding auch einige bedeutende (Fürsten-) Häuser.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2013, 09:34
Benutzerbild von Karo
Karo Karo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2001
Ort: Kreis Göppingen
Beiträge: 15.473
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

vielen Dank für den Bericht. Dort hätte es mir bestimmt auch gefallen, die Stände sind ja sooo schön .
__________________
viele Grüße Karo

...wenn no älle so wäret, wie i sei sodd.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.09.2013, 10:09
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Oh das war interessant, vielen Dank für den Bericht. Ich wünschte so sehr ich könnte mit dabei sein.



Nun ja, das könnte man deuten als ob es in Norwegen einen "Norm-trachten" geben sollte, weil keine lokale Trachten vorhanden sind. Das stimmt aber nicht, denn es gibt keinen "Norm-trachten" in Norwegen. Bunad ist ein modernes wort für Trachten und alle Trachten könnte man Bunad nennen. Es gibt etwas über hundert grundverschiedene Trachten aus verschiedenen Gegenden Norwegens, etwas modernere sowie ältere, genau wie in Schweden oder in Deutschland. Der Bunad aus Telemark is wunderschön, aber nicht für mich passend. In Schweden allerdings, gibt es ausserdem noch einen modernen, um 1902 konzipierten, neulich in zwei Ausführungen sowie zwei Farben wiederentdeckt, und gerne von Mitgliedern der königlichen Familie als "Norm-trachten" getragenen.

Ich persönlich könnte traditionell gesehen wählen zwischen lokale samische Kleidung = "Kolt" in grau oder blau, oder einen Trachten = "Bunad" aus meine Grossmutters norwegischen Geburtsstätte Stjördal (nahe Trondheim), beides wäre korrekt für mich. Korrekt wäre auch der schwedische "Norm-trachten", denn ich bin jetzt in Schweden wohnhaft. Der sagt mir jedoch nicht so sehr zu, da ich eher auf Tradition stehe. Leider finde ich nichts spezielles für Berlin wo ich aufgewachsen bin, lange gelebt habe und wo ein grosser Teil meiner Familie herstammt.

Norwegische Volkstanzkostüme und andere folkloristische Kleidung sind auch noch etwas anderes, ohne lokale Tradition und Verankerung.

MfG
CG
Ah, sehr interessant.
Nein, ich meinte keine Vereinheitlichung der Tracht, das ist doch schön, wenn sie regional verschieden ist. Ich fänd es schön (glaub ich zumindest), wenn es sowas in ganz Deutschland gäbe (regional unterschiedlich natürlich), und nicht nur in Bayern. Wenn ich jetzt mit einem Dirndl rumliefe, wäre das wohl künstlich (oder Oktoberfest, was nicht mein Fall ist).
Aber der Unterschied, bloomsbury, zwischen Dirndl und Tracht, ist mir auch nicht so geläufig, wahrscheinlich meine ich dann eine bis in die Gegenwart gebrachte Tracht, so wie eben die verschiedenen Bunads oder andere. Ich hätte zB gern eine westfälische Tracht, die in der Gegenwart getragen würde.
Wahrscheinlich geht dann aber das mit den Gedanken über Vereinheitlichung los, und dass man eher was Individuelles zeigen möchte, und Hosen sind eh liberaler, und dann würde mir das evt. doch nicht gefallen, wer weiß...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2013, 17:34
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.703
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Danke für den Bericht! Leider habe ich es nicht geschafft, nach Greding zu fahren, es ist doch ein ziemlicher Aufwand mit Bahn und Fahrrad (wenn man kein Auto hat) und so fiel es dieses Jahr für mich wieder mal aus.

Tracht2000 ist doch die Tracht von der Trachtenforschungsstelle, oder? Also eine mittelfränkische Tracht: Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken
Ich habe den Schnitt schon seit vielen Jahren hier liegen, ungenäht.

Tracht ist für mich etwas ganz anderes als Dirndl, Tracht ist das, was überall in ganz unterschiedl. Varianten getragen wurde (oder teils noch wird) In der Ausführung als Alltagskleidung oder Festtagskleidung. Kleid und Bluse oder Rock und Mieder plus Bluse, oft schlicht im Stil.

Dirndl sind im klassischen Sinne eher im südlicheren bayerischen Raum ursprünglich herstammend, nicht hier in Franken. Wobei auch hier die Dirndl-
Lust immer mehr wird, wenn man z.B. auf die ERlanger Bergkirchweih schaut, oder am Nürnberger Bahnhof sah man heute vormittag viele zum-Oktoberfest-Reisende im Dirndl. Dabei ist die modische Interpretation vom Dirndl durchaus streitbar, wieviel Original da noch drin steckt?

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.09.2013, 15:45
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 20. Gredinger Trachtenmarkt

Hallo zusammen,

ich kann allen, denen es fahrtechnisch möglich ist, nur empfehlen, nach Greding zu fahren. Frau kann soviel sehen und lernen...

So und nun zum Thema Tracht:

Tracht ist immer regional sehr genau festgeschrieben. Jede Region, jeder Verein hat bis ins Detail festgelegt, wie seine Tracht ausschaut.

Zu den anderen Kleidungsstücken wird in bayrischen Sprachraum als "Gwand", also "Gewand" bezeichnet. Da fällt dann alles restliche rein, was nicht Tracht ist. Somit sind beim Gwand eigene Vorlieben und Vorstellungen z.B. eines Dirndls umsetzbar.

Und auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen:
Das was da teilweise z.B. auf dem Oktoberfest getragen wird verdient nicht mal den Namen Gwand und Tracht schon mal gar nicht...

Schöne Grüße
Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dirndl , greding , trachten , trachtenmarkt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Horoskopreihe: Widder 20.03.-20.04 flower1 Stickideen 1 21.03.2008 18:04
Trachtenmarkt in Germering bei München pasinga Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 03.05.2006 14:46
Suche "20" bzw. "20 Jahre" zweimaus Stickmustersuche 0 10.03.2005 08:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11094 seconds with 13 queries