Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2013, 12:33
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

Cover

Marlies Busch „Handarbeiten und Dekorieren“
Stricken, Häkeln, Filzen, Blumenstecken, Töpfern, Weben, Nähen


Hardcover mit Schutzumschlag, 206 Seiten
Format: 22,5 x 27,7 cm, über 300 Farbfotos
€ 24,95 (D), € 25,70 (A), CHF 42,90
ISBN 978-3-9813104-5-0
Dort-Hagenhausen-Verlag


Das Buch, welches ich euch heute vorstellen möchte, zog meine Blicke auf sich, als ich einmal ganz wenig Zeit für einen Gang durch das Buchgeschäft hatte.
Die Buchhändlerin war aber so nett, mir kurz den Verlag zu notieren, so dass ich ein Rezensionsexemplar anfordern konnte.

Der Münchner Dort-Hagenhausen-Verlag hat sich auf die Themen "Nachhaltigkeit" und „bewusster Umgang mit dem Leben und der Natur" spezialisiert. Um diese zentrale Thematik gruppieren sich die Felder "Leben", "Kochen & Genießen", "Garten" und "Freizeit & Outdoor" mit hochwertigen, am Lebensstil orientierten Büchern mit ansprechenden Texten und überzeugender Bildsprache aus der Lebenswelt „Landleben“.

Die Autorin Marlies Busch ist Modegrafikerin und Textildesignerin, lebt in München und arbeitet für verschiedene Buch- und Zeitschriftenverlage im Bereich Lifestyle, Handarbeiten und Creatives Design. Sie hat bereits zahlreiche Bücher zu diesen Themen veröffentlicht.

-----------------------------------------------


Mein erster Gedanke beim Durchblättern war: Schade, dass Weihnachten vorbei ist! (Es war Frühling.)
Nicht etwa, weil die vorgestellten Projekte alle weihnachtlich wären, nein, es ist einfach ein tolles Geschenkbuch. Auch für sich selbst.
Aber erstens ist das ganze Jahr über Bücherzeit, und zweitens wird es auch wieder irgendwann Weihnachten.

Wie schon aus dem Untertitel hervorgeht, handelt es sich bei dieser Publikation um kein reines Handarbeitsbuch, sondern hier werden verschiedene Techniken vorgestellt, die alle etwas mit dem „guten, alten Landleben“ zu tun haben bzw. mit dem, was man sich heute so darunter vorstellt.

Stricken, Filzen, Sticken, Häkeln, Quilten, Weben, Makramee, Klöppeln, Nähen und Blaudruck werden vorgestellt, aber auch Töpfern, Arbeiten mit Wachs, Malen und Dekorieren mit verschiedenen Materialien.

Zu Beginn jedes Kapitels gibt es eine Einführung in Tradition und Technik, daran schließen sich die Projekte an.
Auf den letzten 5 Seiten des Buches finden sich Mustervorlagen und Schemazeichnungen.

Ich hatte das Buch mit in den Urlaub genommen, um da in entspannter Atmosphäre die Rezension vorzubereiten.
Mich reizte das gehäkelte Einkaufsnetz zum Nacharbeiten, nach jahrelanger Häkelabstinenz fühlte ich mich dank Boshi einigermaßen fit. An Material hatte ich vor der Abreise nicht gedacht, ich hätte sicher auch nichts Geeignetes im Haus gehabt, außer Häkelnadeln.
Also bin ich in den kleinen Dorfladen gezogen, um nach Brauchbarem Ausschau zu halten. Eigentlich hatte ich dünne Paketschnur im Sinn, aber es gab ein reichhaltiges Sortiment an Häkelgarnen und –nadeln.
In der Anleitung wird mit Nadelstärke 4 gearbeitet, ich habe eine Häkelnadel in 3,5 gekauft und ein Knäuel Baumwollgarn, welches man auch für Häkeldeckchen verwenden kann.

Beim vorherigen Durchlesen kam mir die Anleitung etwas spärlich vor, aber beim Häkeln wurde alles verständlich.
Spätestens ab der 2. Runde lief das Ganze wie von selbst, und ich konnte mein kleines Tütchen mit Garn und Nadel sogar mit an den Strand nehmen, um dort weiter zu häkeln.

Start

Hier seht ihr den Beginn, ich habe ein paar Schlaufen weniger in den Anfangsring gearbeitet als vorgesehen, ich war ja noch skeptisch… Und anfangs war es auch so noch unübersichtlich genug für mich.



aktueller Stand
Das Netzhäkeln macht wirklich Spaß, und erfordert nicht allzu viel Konzentration. Bis 10 zählen klappt meistens ganz gut.
Leider bin ich noch nicht fertig geworden, aber ich habe schon eine Gesamthöhe von 40cm erreicht, 60cm sind das Ziel.
Ein kleines Brot hat schon reichlich Platz


Im Makramee-Kapitel bin ich auch fündig geworden, da haben es mir die geknoteten Freundschaftsbänder angetan, ich werde die aber zu Hundehalsbändern umfunktionieren.

Überhaupt ist es so, je öfter ich mir dieses Buch anschaue, umso mehr entdecke ich, was ich gerne nachmachen würde.
Und damit ist auch gesagt, was dieses Buch in meinen Augen auszeichnet: Es macht einfach Lust, Neues auszuprobieren, ohne sich eine Menge Spezialliteratur anschaffen zu müssen.
Damit ist es auch das ideale Geschenk für HandarbeitseinsteigerInnen, egal ob eigene Kinder, Schwiegerkinder in spé oder Freunde, die sich bisher noch nicht mit Handarbeiten beschäftigt haben und evtl. auf der Suche nach einem kreativen Hobby sind.
Nicht zu vergessen, die wundervollen Fotografien, mit denen das Buch üppig ausgestattet ist.
Anleitungen gibt es für verschiedene Strickmodelle (Schal, Mütze, Hand- und Beinstulpen, Handschuhe, Socken, Strickkissen und Trachtenjanker), Gefilztes (Filzschuhe, Klappentasche,Schlüsselanhänger,Filzschnüre, Nikolausstiefel, Sterntasche, Obstschale),Stickereien (Kreuzstich, Lochstickerei, Monogramme, Hohlsaum) gehäkelte Borten, Granny Squares für eine Tasche und eine Decke, Häkelspitzen, gewebte Fleckerlteppiche, Makrameegürtel und ein Utensilo, bei dem dekorative Äste mit eingeknotet werden, Windlichter mit Klöppelspitzen, genähte Schlüsselanhänger und vieles mehr.


Gruß
Annekatrin





.

Geändert von Quetschfalte (26.09.2013 um 14:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2013, 12:59
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.512
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

bei 40cm solltest du aufhören und die Henkel anfangen. Mit 60cm schleift das Netz über die Erde und reibt sich kaputt. Häkelnetze sind sowohl in der Weite wie in der Länge nachgiebig, das wird vielfach unterschätzt!!!

Danke für die Buchvorstellung!

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2013, 13:53
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

Zitat:
Zitat von Lehrling Beitrag anzeigen
bei 40cm solltest du aufhören und die Henkel anfangen. Mit 60cm schleift das Netz über die Erde und reibt sich kaputt. Häkelnetze sind sowohl in der Weite wie in der Länge nachgiebig, das wird vielfach unterschätzt!!!

Danke für die Buchvorstellung!

liebe Grüße
Lehrling
Danke für den Tipp!
Dann wäre ich ja sozusagen fertig .
Im Buch waren Lauchstangen im Netz zu sehen, da war die Höhe genau passend. Aber für den Einkauf beim Bäcker langt es jetzt schon .

Gruß Annekatrin
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2013, 14:26
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.251
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

ui, das Buch sieht vielversprechend aus, danke für die Vorstellung.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2013, 15:08
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Buchvorstellung: Handarbeiten und Dekorieren

Ich habe im ersten Beitrag noch den Link zur Buchvorschau unter den Verlagsnamen "gelegt", da gibt es noch eine kleine Blättervorschau. Wobei die nicht genau mit meiner Ausgabe übereinstimmt, aber um sich einen Überblick über den Stil und die Aufmachung des Buches verschaffen zu können, genügt das.

Ja, das war so ein typisches "Liebe auf den ersten Blick" - Buch.
Ich hatte ein paar Minuten Zeit, bin durch den Laden geschlendert, und war sofort von diesem Buch angezogen. Das Papier fühlte sich gut an, die Fotos waren toll, mal etwas Anderes...
Wer gerne die "Landlust" und ähnliche Zeitschriften liest, dem wird dieses Buch sicher gefallen.
Und allen, die bei dem beginnenden Herbstwetter gemütlich mit einer Tasse Tee und einem schönen Buch auf dem Sofa sitzen möchten.

Gruß Annekatrin
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buchvorstellung , dekorieren , dort-hagenhausen-verlag , handarbeiten , marlies busch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchvorstellung: tausend und mein Tasche - Sport und Fitness Quälgeist aus der Redaktion 35 15.05.2017 22:30
Buchvorstellung: Constanze Derham: ABC der Handarbeiten „Nähen“ nowak Nähbücher 12 29.11.2012 17:40
Naht-Lust in Fürth, Cafe und Handarbeiten näh-irmi Händlerbesprechung 4 29.01.2012 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32799 seconds with 13 queries