Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2013, 14:43
Siba Siba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 434
Downloads: 24
Uploads: 0
Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Hallo Ihr Lieben,

ich finde T-Shirts mit Streifen immer quer verarbeitet. Gibt es auch solche mit Längsstreifen?

Habe einen Jersey mit Querstreifen, den ich längs verarbeiten möchte. Da der Stoff in beide Richtungen elastisch ist, müsste das gehen.

Was muss ich dabei beachten, z.B. bei den Ärmeln, damit das fertige Shirt nicht verhunzt aussieht

1. beim Zuschneiden und Nähen

2. in Bezug auf Stil bzw. Schick

Hat jemand Erfahrungen und mag berichten?
__________________
Grüße
Siba
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2013, 19:31
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.464
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Warum nicht?
Man näht ja auch Blusen aus längsgestreiftem Stoff. Die gleiche Vorgehensweise würde ich auch bei einem Shirt anwenden.

Du solltest darauf achten, dass die Streifen zueinander passen, wenn der Schnitt irgendwo unterteilt ist. Zum Beispiel eine Rückenpasse hat.
Entweder die Streifen bewusst versetzen oder exakt aufeinander treffend nähen.

Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2013, 20:14
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.734
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Hallo,

beim Zuschneiden solltest du auf die Paßzeichen achten, die ein guter Schnitt aufweisen sollte. Die sind nämlich nicht nur dazu da, dass man die Teile an den richtigen Seiten in der richtigen Länge zusammennäht, sondern man kann sie auch zum Platzieren von Mustern verwenden.

Das geht ganz einfach, indem du darauf achtest, dass an zusammengehörigen Passzeichen das Muster auch identisch sein muss; also von der Stelle des ersten Passzeichens weiterläuft über das zweite Passzeichen. (Ist schwieriger zu beschreiben, als zu zeigen.)

Wenn du z.B. das Vorderteil zuschneidest, hast du irgendwo im Bereich der Taille ein Passzeichen. Wenn du das Rückenteil zuschneidest, achtest du dann drauf, dass der gleiche Abschnitt im Muster an genau der Stelle des Passzeichens im Rückenteil liegt; dann passt das Muster vorne und hinten _an dieser Stelle_ zusammen. ("An dieser Stelle betont", weil viele Nähte gebogen sind und das Muster dort dann wieder auseinander- oder zusammenläuft.)

Beim Ärmel gilt das gleiche; da solltest du ein Passzeichen im vorderen Armausschnitt haben und ein dazugehöriges in der Ärmelkurve.

Bei Längsstreifen kannst du dann auch noch eher an Stellen, wo das Längsmuster über die Teile fortgeführt wird, auf diese Passung achten; notfalls zeichnest du dir selbst ein Passzeichen als Orientierung ein. An der Schulternaht zum Beispiel ist üblicherweise kein Passzeichen. Aber wenn die Streifen wenigstens teilweise von vorne nach hinten durchlaufen sollen, müsstest du dir eine Stelle aussuchen - Mitte der Schulter, wo es am auffälligsten ist, zum Beispiel - wo du selbst ein Passzeichen an identischer Stelle der vorderen und rückwärtigen Schulternaht einzeichnest, damit der Streifen, der dort ist, weiter nach hinten in einem durch geht.

(Wenn das mit dem Fadenlauf/Musterlauf möglich ist; ich könnte mir vorstellen, dass es Kombinationen von Schnittverlauf und Mustern gibt, die da nicht funktionieren, aber das sieht man ja beim Auflegen.)

(Andere Idee: Bei einem gekauften Pullover hatte ich die Kombi, dass das Mittelteil jeweils Querstreifen hatte, die Seitenteile waren längs. Das verschlankt optisch.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2013, 20:23
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.734
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Ach so,

noch ein Wort zu der Frage, ob das aussieht.

Dass man so selten Längsstreifen an Shirts sieht, gibt einem irgendwie zu denken, oder nicht?

Möglicherweise reicht es, wenn man die Farbkombi schwarz-weiß in längsgestreift vermeidet, um nicht wie ein entlaufener Sträfling auszusehen?

Eigentlich machen Querstreifen ja dick, von daher wären Längsstreifen auch mal eine gute Wahl, aber vielleicht aus diesem Grund ist das nie so en vogue gewesen? Ich habe keine Ahnung, aber das würde mich modehistorisch auch mal sehr interessieren...

Eine schöne Inspirationsquelle ist immer Vogue mit ihren etwas ausgefalleneren Schnitten, wobei da jetzt viel in s/w dabei ist...

Zum Beispiel das hier, das da, dieses oder jenes; alle kreativ mit Streifen...
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2013, 22:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.164
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Sieht das aus? Streifenjersey längs verarbeitet

Also einen Jersey quer verarbeiten, da hätte ich doch Bedenken.

Jersey ist gestrickt und jedes Gestrick hat in Quer-Richtung immer weniger Rücksprung als in Längsrichtung. Ich erinnere mich mit Schrecken an eine Quergestrickte Jacke aus Baumwolle, die wurde immer länger und dabei schmaler.

Ich denke das ist kommerziellen Verkäufern zu gefährlich, deshalb gibt es viele längsgetreife Blusen aber eben kaum Shirts und wenn dann solche mit auzfgedruckten Streifen-Muster keinem Einstrick-Muster.

Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sieht das ultimative Gartencenter aus? motte83 Boardküche 19 19.02.2011 14:08
Plastron - wie sieht das ungebunden aus? SoMi Fragen zu Schnitten 9 10.02.2011 22:19
Sieht das aus wie Vorhangstoff? anjac Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 18.01.2011 23:01
Sieht das immer so aus ? tollpatchig Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 13 27.05.2010 12:35
Guckt mal: das sieht doch komisch aus *melli* Fragen zu Schnitten 17 22.02.2006 19:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09410 seconds with 14 queries