Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP- Mantel Vogue 8346

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.09.2013, 21:26
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: WIP- Mantel Vogue 8346

Oh, wow, schon so viele, die zuschauen wollen. Das freut mich total Ich hoffe, ich werde eure Erwartungen nicht enttäuschen (nein, ich fühl mich gar nicht unter Druck gesetzt ).
Dann versuche ich erstmal, alle Fragen zu beantworten.

Zitat:
Zitat von Lacrossie Beitrag anzeigen
Der Futterstoff ist toll, ist das wirklich ein Futterstoff? Wo gibt's denn sowas Schönes?
Den Futterstoff habe ich am Wochenene auf dem Stoffmarkt gefunden. Da gab es so viele verschiedene, dass ich mich kaum entscheiden konnte.

Zitat:
Zitat von martina61 Beitrag anzeigen
Auf die Verarbeitung mit der Watteline bin ich sehr gespannt, hab ich mir auch mal zugelegt, aber das wars dann auch schon. Wirst du die Watteline pikieren??
Die Watteline wird nicht pikiert, sondern später unter das Futter gelegt und dann mit diesem als eins verarbeitet. Ich werde aber pikieren (dafür die Rosshaareinalge), Kragen und vordere Belege. Habe ich auch noch nie gemacht, also Tips sehr willkommen.

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
Sehe ich es richtig, daß du auch Watteline nutzen willst? Mein Tipp, berücksichtige, daß der Schnitt das Mehr an Volumen nicht vorsieht. Ich liege bei Vogue zwischen den Größen 12 und 14 und in Größe 14 sitzt es ohne Futter bei mir gut und ich fürchte mit Watteline könnte es ein wenig knapp werden, vor allem wenn man mehr als ein T-Shirt drunter tragen will.
Ich wollte die Watteline um mich wickeln, wenn ich das Probeteil anziehe, zusammen mit allen dicken Pullovern, die ich im Winter anhabe. Erinnert mich wieder dran, wenn es soweit ist!

Zitat:
Zitat von Juniper Beitrag anzeigen
Darf ich fragen welche Größe du normalerweise ca. trägst? Du schreibst du nähst eine 10. Ich kam bei Kaufgröße 34-36 bei der Maßtabelle auf eine 12 an der Oberweite, eine 10 in der Taille und eine 14 an der Hüfte, und bin jetzt dementsprechend verwirrt ob ich nicht einen Sack produzieren werde wenn ich mich mal so grob an die 12 halte?!
Nur damit ich so einen ungefähren Anhaltspunkt habe, ich habe noch nie Vogue genäht.
Danke dir!
Ich finde, dass vogue relativ groß ausfällt. Ich bin bisher mit Gr.10 ganz gut gefahren, bei Jersey nehme ich 8.

Zitat:
Zitat von Schnipps Beitrag anzeigen
Sehe ich da Rosshaareinlage??
Ich freu mich .
Jap, ist für mich das erste Mal, aber man will sich ja weiterentwickeln
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.09.2013, 21:32
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.665
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: WIP- Mantel Vogue 8346

Da setze ich mich doch auch gespannt dazu und werde wieder viel lernen und staunen
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.09.2013, 22:07
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: WIP- Mantel Vogue 8346

Jetzt aber noch ein paar Bilder zur SBA. ich mach das immer ach der Burda-Anleitung:

Normalerweise schneide ich ungern am Originalschnitt herum, sondern pause mir den ab. Aber hier waren mir die Schnitteile ehrlich einfach zu groß (und ich zu faul..na, das geht ja gut los) und ich hab den Originalschnitt geändert.
Der Mantel hat Prinzessnähte (oder Wiener, ich ann mir nie merken, welche welche sind). Man legt die Schnittteile so zusammen, dass sie oben aneinanderpassen. Achtung bei Schnitten, die die Nahzugabe schon enthalten, man muss sich nach der Nahtlinie richten (in rot eingezeichnet). Dann malt man eine Hilfslinie ein, senkrecht nach unten und dann im rechten Winkel zur Seitennaht.

2013-09-22-SBA1.JPG2013-09-22-SBA2.JPG

Dann schneidet man von der Seitenlinie her entlang der Linie bis kurz vor die Schulternaht und schiebt das Teil nach innen. Ich habe es um 1 cm nach innen verschoben.

2013-09-22-SBA3.JPG2013-09-22-SBA4.JPG

Dann die zusammengeschobenen Schnitteile zusammenkleben. Man sieht, dass die Seitennaht ausgeglichen werden muss.

Dann malt man in Brustpunkthöhe in beiden Teilen eine waagerechte Hilfslinie ein. Das mittlere Vorderteil wird entlang dieser Linie auseinandergeschnitten und übereiadergeschoben. Das seitliche Vorderteil wird von der Mitte bis kurz vor die Seitenlinie eingeschnitten und in der Mitte um den gleichen Betrag übereinandergeschoben.

2013-09-22-SBA6.JPG2013-09-22-SBA7.JPG

Da die Seitenliie sich geändert hat, habe ich och die Länge von vorderem und hinterem Seitenteil angeglichen. Dazu beide Teile entlang der Nahtlinien aufeinanderlegen, bis die Linien auseinadergehen. An dieser Stelle mit einer Stecknadel die Schnitteile fixieren. Dann sozusagen entlang der Nahtlinien weitergehen und die Teile so drehen, dass die Linien wieder übereinanderliegen, bis zur nächsten Abweichung. Wieder mit einer Nadel fixieren. Die erste Nadel herausnehmen und weiter machen, bis man am Ende angekommen ist.

2013-09-22-SBA8.JPG2013-09-22-SBA9.JPG.

Hier waren es 6mm Unterschied, die ich auseglichen habe: 3mm mehr an der kürzeren und 3mm weniger an der längeren Seite.

Jetzt kann ich meinen Nessel zusschneiden.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.09.2013, 23:28
Nath Nath ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Auvergne Frankreich
Beiträge: 15.424
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP- Mantel Vogue 8346

Hallo Egwene,
Es fängt ja stark an!
Das du keine Lust hast den Schnitt zu kopieren kann ich gut verstehen, es gehört auch nicht zu meine lieblings Beschäftigung!
Nun verstehe ich nicht wie du wissen kannst im Voraus das du eine SBA machen muss und vorallem wieviel?
Ist es für dich bei den Schnitten von Vogue immer so?
__________________
Liebe Grüße
Nath

Baby Jane Designwand
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.09.2013, 01:19
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.295
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: WIP- Mantel Vogue 8346

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen

Den Futterstoff habe ich am Wochenene auf dem Stoffmarkt gefunden. Da gab es so viele verschiedene, dass ich mich kaum entscheiden konnte.



Die Watteline wird nicht pikiert, sondern später unter das Futter gelegt und dann mit diesem als eins verarbeitet. Ich werde aber pikieren (dafür die Rosshaareinalge), Kragen und vordere Belege. Habe ich auch noch nie gemacht, also Tips sehr willkommen.
Gabs da zufällig unendlich viele Paisleymuster an dem Stand? Wenn ja, hab ich an dem gleichen Stand (nur letzte Woche) geshoppt.

Äh ja, ein Tip zum Rosshaar - du musst es auch abdämpfen und alle offenen Kanten abdecken. Stell dir mal vor, ein paar Haare arbeiten sich los und stechen nach innen oder außen durch . Ich glaub das richtige Band dafür heißt Lisierband.. aber weil ich sowas im Leben nicht finden kann, hab ich mir einfach ein ganz dünnes Baumwollschrägband dafür genommen.
Rat mal wieso ich gerade so interessiert bin . Ich sitze an einem Project Runway Mantel als Kurzjacke und wollte den im Inneren auch mit Rosshaar verarbeiten. Als Einlage in der Front hab ich schon Leinen anpikiert. Das ging echt viel besser als ich dachte. Macht sogar Spaß !!
Machst du auch eine Schulterverstärkung aus Rosshaar?
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293

Geändert von Schnipps (24.09.2013 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Mantelschnitt Vogue 8346 Lara K. Fragen zu Schnitten 19 24.05.2013 18:30
WIP - Hose Vogue 1051 egwene2211 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 08.02.2012 09:30
Mantel nach Vogue-Schnitt 1476 nsalzi Januar 2010 - Mäntel 14 01.11.2010 21:46
Mantel Vogue 1266-brauchen Rückenteile Einlage? juanita Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 28.11.2008 12:57
Vogue Vintage Mantel bei ebay Capricorna Kommerzielle Angebote 0 13.02.2006 09:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13365 seconds with 14 queries