Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2013, 07:30
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.186
Downloads: 2
Uploads: 0
Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Hallo,

bei uns steht demnächst der Abschlußball des Tanzstundelehrgangs (meiner Tochter) auf dem Programm. Die Eltern sollen auch teilnehmen. Die Veranstaltung findet im Chemnitzer Hof statt, was im Prinzip die vornehmste Location hier in Chemnitz ist. Mein Mann wird seinen Smoking von der Hochzeit tragen (damals wusste er nicht, daß man Smoking erst nach 19.00 Uhr trägt) Meine Tochter hat ein sehr schönes Cocktailkleid.

Was sollte ich nun tragen ohne übertrieben zu wirken?

Ich kann ja auch nicht pompöser als meine Tochter da erscheinen.
Im Schrank hätte ich ein Kleid: Schwarz, Kurzarm, Oberteil ist Blazerartig also mit Revers und Kragen, dann folgt ein Bindegürtel und das Rockteil ist weit und ballonartig (der Blickfang des Kleides). Der Stoff ist Webstoff und nicht glänzend. Eigentlich ganz hübsch, man könnte es als festlich bezeichnen aber eher nachmittags in der Gaststätte. Ein Ballkleid oder Abendkleid ist es eher nicht.
Was meint iht, muß ich mir ein Tanzkleid/Abendkleid besorgen? Sollte es lang sein? Oder bin ich dann am Ende overdressed?
Und noch eine Frage, Ballkleider sind ja oftmals oben frei also nur Träger. Ist das im Oktober nicht zu kalt?

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2013, 07:37
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.186
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Nachtrag:
ich habe gerade einen ähnlichen Tread gefunden: *sorry*

Welches Kleid für Tanzstunden-Abschlußball? Kurz oder lang? - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Aber wenn ihr noch Tipps habt, ich bin interessiert.

Nun schau ich aber im Netz mal nach Fotos, eine gute Idee!

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2013, 08:45
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Mhhh, ich denke du solltest zu erst mal rausfinden, wie der durchschnitt so gekleidet ist...
Frag doch mal welche, die in den letzten Jahren bei diesem Abschlussball waren.

Zwischen Abend- und Ballkleid liegen noch mal Welten. Und ein Coktail-Kleid ist meiner Meinung nach zu wenig, lang sollte es schon sein.
Klar, wenn das Kleid eh da ist, dann geht das, aber wenn eines extra beschafft oder genäht wird, dann lang.
Ich trage immer eher Abendkleider, aber dann mit genug Saumweite zum Tanzen. In einem richtigen Ballkleid kann ich mir außer WienerWalzer nicht vorstellen zu tanzen, da ist zu viel Stoff im Weg...

Und zu Thema zu kalt:
Ja, leider
Wieso die "Ballsaison" ausgerechnet im Winter sein muss, hat sich mir auch noch nicht erschlossen.
Für den Weg auch über Stilbruch hinwegsehen und ne warme Jacke anziehen, schön wäre wenigstens ein Mantel, auch wenn der Kleid-Saum dann immernoch unten rausschaut. Und vor Ort auf eine gute Heizung hoffen und wenn's doch zu kühl ist, ein großes Schultertuch mitnehmen.
Und viel tanzen, dann wird's warm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2013, 09:13
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.693
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Macht Euch vor allem nicht so einen Kopf.

Worum geht es?

Um Eure Kinder. Sie sind die Blumen - Ihr der Hintergrund.
Ausserdem geht es um einen schönen Abend mit Tanz & Programm. Informiert Euch über dieses Programm - es kann bedeuten, dass Ihr große Teile des Abends sitzend am Tisch verbringt, aber Bandbreite und mögliche Themen sind gross - ruft einfach mal in der Tanzschule an, und fragt nach.

Worin fühlt Ihr Euch wohl? Worin könnt Ihr auch selbst das Tanzbein schwingen?
Habt Ihr daran gedacht, vielleicht selbst einmal eine Tanzstunde zu buchen, um Eure Kenntnisse etwas aufzufrischen?

Last but not least: Wie sehen Eure Kinder das denn? Was wünschen sie sich von Euch?

Kleidung sollte angemessen sein: Elegant, festlich, aber nicht konkurrierend, und dabei eben auch tanzkompatibel. Mit dem kleinen Schwarzen oder einem schönen, aber zurückhaltenden Abendkleid, einem Etuikleid oder eleganten Kostüm liegt man richtig. Die große Abendrobe dagegen fände ich wenig angemessen.

Tipp: wer sich für ein Ensemble mit engem Rock entscheidet, sollte darauf achten, dass Beinfreiheit durch einen Schlitz gewährleistet ist. Ein Schlitz vorn hat sich da bestens bewährt.

Kälteattacken kann man übrigens effektiv beispielsweise mit einem Pashmina aus Kaschmir abwehren - leicht, aber sehr wärmend.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2013, 09:44
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.114
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Richtig gekleidet zum Tanzstunden Abschlußball

Wenn dann Mann einen Smoking anzieht - dann finde ich das von Dir beschriebene Kleid dazu nicht wirklich passend. Und auch ein Cocktailkleid finde ich zusammen mit Smoking nicht so wirklich gut. Da dürfte es dann meiner Meinung nach schon gerne ein langes bzw. längeres Kleid sein. Ich würde halt schauen, dass es vom Stil und vom Material her zwar edel aber eben auch schlicht ist, damit es nicht die Tanzschülerinnen aussticht.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Kleid für Tanzstunden-Abschlußball? Kurz oder lang? Schneefrau Brautkleider und Festmode 7 26.02.2012 05:50
Reflektorgarn zum Sticken - WIE heißt es richtig?? dorafo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 08.10.2010 14:11
Leatitia perfekt gekleidet.. Isebill Freud und Leid 11 10.08.2008 21:05
Welche Nadel ist richtig zum Sticken auf Jersey? Raaga Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 19.04.2006 21:30
Umrandungsstiche passen nicht richtig zum Motiv aless Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 10 07.04.2005 21:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32726 seconds with 13 queries