Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster messen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 22.09.2013, 22:44
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.632
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Ist das jetzt eigentlich eine FBA oder das was Burda im Workshop für große Oberweiten macht?
Ein bisschen schon , vor allem das, was haniah eingezeichnet hat (mehr Weite und mehr Länge über dem Busen)

Ich meinte eigentlich nur ein bisschen mehr Weite, weil es mir über der Brust zu spannen scheint.
Wenn Du diese Änderun dann wirklich machen willst, müsstest Du das Armloch ein bisschen nach aussen verlegen (ich kann mit der Maus nicht Freihandzeichnen ):
user107041_pic68082_1379874315.jpg
Vielleicht wird dann auch die Falte besser.
Vielleicht bringt es auch gar nichts.
Einfach mal die Seitennähte bis zur Taille auftrennen und dann so wieder zusammenstecken, dass Du vom Vorderteil weniger NZG nimmst.
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Du grundsätzlich eine FBA benötigst
Bei Jerseys geht es ohnehin nicht so exakt zu wie bei Webstoffen; da dehnt sich vieles hin...
Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Ich habe eine generelle Frage zur weiteren Vorgehensweise. Würde ich diese Änderung jetzt auch ins Schnittmuster übertragen oder ist das nur eine Änderung, die man durchführt, wenn der Stoff schon zugeschnitten ist?
Oder funktioniert das so, dass ich jetzt wieder im Schnittmuster eine Änderung einzeichne und dann schneide ich wieder ein neues Shirt zu (usw. für nachfolgende Änderungen)?

Dann hab ich ja bald ganz viele Ottobre Basics
Du machst an diesem Teil jetzt alle Änderungen, die Dir sinnvoll erscheinen und zeichnest sie sorgfältig in den Schnitt ein (manchmal muss man auch ein Stück ankleben). Wenn es am Schluss gar zu wild aussieht, kannst Du den geänderten Schnitt ja nochmal kopieren.
Ich schreibe mir aber zusätzlich zu jedem Schnitt alle Änderungen in mein
"Logbuch"; das hat sich sehr bewährt.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22.09.2013, 23:22
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Bevor ich eure Antworten gelesen habe habe ich mit der blauen Linie experimentiert, die ich eingezeichnet hatte.

Hier ist, was ich gemacht habe.

Ich habe die Linie vom Armloch um 5mm verlängert, ausgemessen, dass meine Brust etwa 10cm unterhalb des Armlochs endet und diese Mehrweite bis dahin auslaufen lassen.

Und das ist dabei rausgekommen:


Von der Seite:


Das war dann jetzt wohl etwas voreilig Was haltet ihr davon? Die Falten unterm Arm sind weg, allerdings ist jetzt über der Brust ein bisschen Spannung nach oben, was sich auf dem Bild in einer leichten Schrägfalte über der Brust zeigt.

Was ist denn mit der FBA nach Antje J., würde die was für mich bringen? Die würde ich mir zutrauen, die andere Variante schaue ich mir morgen nochmal genauer an.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 22.09.2013, 23:26
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Ich hab gerade einen Knoten im Kopf. War meine Änderung jetzt falsch gedacht oder ist sie einfach nur die Hälfte von dem, was ihr angedacht hattet und ich könnte die Änderung der Ärmelrundung noch nachträglich einzeichnen?
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22.09.2013, 23:41
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.632
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Sieht doch ganz gut aus!
Hast Du jetzt Vorder- und Rückenteil weitergemacht? Ich dachte eigentlich nur an vorne. Schau mal, wie es jetzt von hinten aussieht.

Durch diese Änderung ist das Armloch grösser (breiter) geworden, denn Du hast ja was zugegeben. Deshalb muss die Nahtlinie vom Armloch ensprechend nach aussen gerückt werden. Entscheide aber erst mal, wie die Schulterbreite nacher sein soll, denn dadurch ändert sich ja auch wieder was am Armloch.
Die Nahtlinie vom Armloch soll am Schluss wieder genausolang sein wie im Originalschnitt; sonst passt die Armkugel nicht mehr dazu.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 22.09.2013, 23:42
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Was ich da reingezeichnet habe, verschwindet durch das Einhalten wieder aus dem Armloch. Du hast dann zwar eine längere Strecke, aber die wird mit Einhaltefäden wieder auf das ursprüngliche Maß gebracht, verstehst Du?
Jetzt verstehe ich das. Ich hab ja erstmal nur was dazugepackt und noch nichts eingehalten...mal schauen.

Ich finde den Werdegang dieses Shirts bisher schon sehr vielversprechend und noch sind die Änderungen gar nicht schlimm gewesen
Ich danke euch für die ganze Hilfe heute, ihr seid wirklich klasse! Morgen Abend werde ich weitermachen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ottobre 303 halsauschnitt einfassen krawallschachtel Fragen zu Schnitten 3 08.07.2012 17:52
Hilfe benötigt bei Anpassung von MNM Frühling 2011 Modell 59 Jezziez Fragen zu Schnitten 5 03.07.2012 17:56
Longsleeves von Ottobre/CW 303 Cowgirlcream Fragen zu Schnitten 9 20.09.2010 12:53
Hobby und Handarbeits Messen im Süden ? abendfrieden Hobbyschneider/innen Treffpunkte 8 03.03.2010 15:24
Hilfe von Näh-Männchen erbeten!!! wie bloß? Schnittmustersuche Herren 19 28.02.2008 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12448 seconds with 14 queries