Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster messen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 28.09.2013, 22:43
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.638
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Der Ärmel sitzt wirklich ziemlich bescheiden
Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
meiner Meinung nach, ist die Armkugel zu schmal und auch zu niedrig. Die braucht eine Anpassung, damit das Shirt sich bequemer anfühlt.
Das glaube ich auch.
Allerdings scheint der Bereich zwischen den Armlöchern auch zu breit, was reichlich merkwürdig ist, wenn man sich das allererste Foto vom grünen Shirt anschaut.
@kleingemustert, Du hast schon recht, dass da noch was wegsollte.
Was aber brächte die Verlegung der Schulternaht für Armloch und Ärmel?

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 28.09.2013, 22:50
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.972
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Also du würdest das Armloch nicht ändern, weil der Ärmel (musste tatsächlich nicht eingehalten werden und wird von Ottobre vor dem Schließen der Seitennaht eingenäht) nicht genügend Stoff hat, um das geänderte Armloch dann auszufüllen?
Genau

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Ist das besser als den Ärmel in 36 um die 2cm, die du schätzt, zu erhöhen?
Hat der Ärmel in 38 bzw. 40 dann nicht insgesamt zu viel Weite für mich?
Ich finde, dass der Ärmel an der Kugel auch zu schmal ist, also nicht breit genug - das erzeugt dann ein Spannungsgefühl über den Oberarm/Schulter. Deshalb schlage ich eine größere Größe für den Ärmel vor. Wenn dir der Ärmel unten zu weit wird, kannst du ihn immer noch enger nähen
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 28.09.2013, 23:32
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Allerdings scheint der Bereich zwischen den Armlöchern auch zu breit, was reichlich merkwürdig ist, wenn man sich das allererste Foto vom grünen Shirt anschaut.
Kann das nicht damit zusammenhängen, dass ich an jeder Seite 5mm Weite am Vorderteil zugegeben habe und dann die Armlochkurve noch ein Stück auf die Nahtzugabe verlegt habe?

Irgendwie komisch. Bei dem grünen Shirt sieht der Ärmel doch viel besser aus und passt auch viel besser? Da war unterm Arm auch zu viel Stoff, aber so schlimm wie jetzt fühlte der sich nicht an.

Liegts doch am falschen Jersey?
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 28.09.2013, 23:33
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Ich finde, dass der Ärmel an der Kugel auch zu schmal ist, also nicht breit genug - das erzeugt dann ein Spannungsgefühl über den Oberarm/Schulter. Deshalb schlage ich eine größere Größe für den Ärmel vor. Wenn dir der Ärmel unten zu weit wird, kannst du ihn immer noch enger nähen
Siehst du das denn auch am grünen Shirt? Nicht, dass das doch am blauen Stoff liegt, denn der ist wie gesagt wesentlich weniger dehnbar als der grüne.
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 28.09.2013, 23:33
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hilfe erbeten: Anpassung von Ottobre 303 und Schulterbreite im Schnittmuster mess

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Allerdings scheint der Bereich zwischen den Armlöchern auch zu breit, was reichlich merkwürdig ist, wenn man sich das allererste Foto vom grünen Shirt anschaut.
@kleingemustert, Du hast schon recht, dass da noch was wegsollte.
Was aber brächte die Verlegung der Schulternaht für Armloch und Ärmel?

Grüsse, Lea
Das sind jetzt zwei verschiedene Angelegenheiten.

Die vorverlegte Schulternaht ändert nichts beim Ärmel oder am Armloch, ausser die Plazierung des Schulterpunktes. Am Ärmelteil bedeutet das, das der Schulterpunkt etwas nach Vorne eingezeichnet werden muss. Den Ärmel anders dranhängen ist kontraproduktiv, denn er ist ja bereits lotrecht "hängend" konzipiert (OK das klingt etwas merkwürdig Ich hoffe ihr begreift was ich meine). In der Regel: Ist die Schulternaht 1 cm nach Vorne verlegt, wird der Schulterpunkt am Ärmel auch 1 cm nach Vorne verlegt. Dann kommt das richtig zusammen beim Nähen.

Disclaimer: Es gibt Modelle die im oberen Ärmelbereich noch geändert werden müssten, ich denke hier bei einem dehnbaren T-shirt wird das kaum der Fall sein. Hier Überkursus.

Betreffend Einhalten von Ärmelteilen: Das habe ich so gelernt: Oben im Schulterbereich wird nicht eingehalten. Das Einhalten fängt ein oder zwei Fingerbreit entfernt an und geht bis so 7 cm von der Seitennaht (Strecke und Kurve bedingt durch die Konfektionsgrösse, Modell etz.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ottobre 303 halsauschnitt einfassen krawallschachtel Fragen zu Schnitten 3 08.07.2012 17:52
Hilfe benötigt bei Anpassung von MNM Frühling 2011 Modell 59 Jezziez Fragen zu Schnitten 5 03.07.2012 17:56
Longsleeves von Ottobre/CW 303 Cowgirlcream Fragen zu Schnitten 9 20.09.2010 12:53
Hobby und Handarbeits Messen im Süden ? abendfrieden Hobbyschneider/innen Treffpunkte 8 03.03.2010 15:24
Hilfe von Näh-Männchen erbeten!!! wie bloß? Schnittmustersuche Herren 19 28.02.2008 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15111 seconds with 14 queries