Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.09.2013, 14:32
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Wobei ich, wenn ich es mir recht überlege - bevor ich den Ärmel auftrenne wäre es durchaus eine Überlegung ihn gleich neu zu machen. Recht viel mehr Arbeit wäre es nicht, und ich könnte beim Beleg eine andere bzw. noch leichtere Einlage nehmen.

Bei diesen habe ich die H180 verwendet, finde die aber für den Stoff an dieser Stelle nun doch etwas fest - vielleicht liegt es auch mit daran? Der Batist ist sehr leicht, und für das Oberteil passt die H180. Aber bei den Ärmeln wäre ein leichterer Fall evtl. von Vorteil.... Mal sehen.
Was meint ihr?

Jedenfalls werde ich noch eine leichte Batisteinlage und die G785 testen, mal sehen ob das auch etwas bringen könnte.

Ich habe bisher keine Erfahrung im historischen Bereich, deshalb ist auch noch viel Ausprobieren angesagt.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.09.2013, 22:41
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Ich verstehe garnicht, wieso man wegen einer aufgenähten Borte den ganzen Ärmel neu machen muss - die kann man doch ganz einfach abtrennen
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.09.2013, 08:46
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Ich verstehe garnicht, wieso man wegen einer aufgenähten Borte gleich den ganzen Ärmel neu machen muss - die kann man doch ganz einfach abtrennen
Ich muss ihn nicht neu machen, ich spiele nur deshalb mit dem Gedanken weil ich auch schon überlegt hatte ob die Einlage vom Beleg eine Rolle spielen könnte. Würde ich da eine andere ausprobieren wollen müsste ich ihn wirklich komplett auseinander nehmen, in diesem Fall wäre ich mit dem neuen Ärmel schneller. Stoff habe ich mehr als genug.

Die Borte ist nach dem Annähen des Belegs und dem Schließen der Ärmel dran, alle Nähte wie die für den Oberärmel sowie den weißen Innenteil laufen über diesen Teil der Borte. Gehe ich jetzt davon aus dass sie gedehnt wurde und deshalb die Wellen verursacht bräuchte ich sie einen Hauch länger - und dazu müsste ich auch oben hinein.

Oder denke ich da zu kompliziert?

Vielleicht sollte ich noch erwähnen dass ich gerne ausprobiere und tüftele, deshalb die Überlegungen. Gelebter Forscherdrang sozusagen.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.09.2013, 09:16
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen


Ich hoffe, ich muss mich nicht angesprochen fühlen...
Auch wenn ich nicht 100%ig A sein will, Fasching ist dann doch einen andere Nummer. (Außerdem nähe ich viel zu gerne mit der Nähmaschine als dass ich etwas mit der Hand machen würde wenn ich anders kann...)
*lach* nee eigentlich bezog sich das eher auf die vielen gruseligen Sachen, die man beim Recherchieren auf deutsch findet und wo dann gleich mal steht "Biedermeier/Mittelalterkleid,Sissikleid" so halt alles in einem
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.09.2013, 09:19
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Als Einlage würde ich keine Vlieseline nehmen, lieber den leichten Batist oder leichtes Leinen. Das fällt natürlicher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschine kaputt oder soll das so sein? Pedal treibt Handrad an villa_kunterbunt Altertümchen 15 02.05.2012 23:23
ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werden gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 33 16.04.2011 13:27
Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein? Broody Dessous 29 02.04.2009 11:27
Foto der Tochter veröffentlichen??? Soll man oder sol man nicht??? Schnatzmann Freud und Leid 36 02.08.2006 15:16
Wovon hängt es ab ob man erst den Ärmel einnähen soll oder erst die Seitennaht ... shelly_1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 06.02.2006 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07482 seconds with 14 queries