Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2013, 19:24
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Hallo!

Was meint ihr - den Ärmel so lassen, oder die Borte neu aufnähen?

%EF%BF%BDrmel.jpg

Beim Aufnähen an der Rundung hat es aufgrund eines ungeeigneten Füßchens die Blümchenborte etwas gedehnt, das gibt jetzt Wellen. Verbügeln lässt es sich nicht... Da die Ärmel viel Arbeit waren, und ich nicht sicher bin ob das beim Tragen überhaupt auffällt frage ich nun euch. Was meint ihr?

Momentan tendiere ich zum Auftrennen, ich bin pingelig.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2013, 20:37
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.232
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Ich bin auch eher pingelig, deswegen hätte ich die Blümchenborte mit der Hand aufgenäht, weil
a) authentischer bei einem Biedermeierkleid und
b) keine Dehung und dadurch
c) keine Wellen im Stoff!

Ich würde versuchen, nur die Borte abzutrennen und dann von Hand annähen.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2013, 20:42
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Frag Dich mal selbst, ob Du es siehst und ob es Dich stört!
Wenn ja: auftrennen, Du wirst Dich immer drüber ärgern!
Wenn nein: so lassen.

Ich sehe da nichts, was mich stören würde, aber niemand ist so kritisch wie der Künstler selbst!!!
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (20.09.2013 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2013, 21:05
hexenzauber hexenzauber ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Beiträge: 14.879
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Frag Dich mal selbst, ob Du es siehst und ob es Dich stört!
Wenn ja: auftrennen, Du wirst Dich immer drüber ärgern!
Wenn nein: so lassen.

Ich sehe da nichts, was mich stören würde, aber neimenad ist so rkitisch wied r Künstler selbst!!!
Rita
Ich habe erst aufgrund der Beschreibung überhaupt erahnen können was daran "fehlerhaft" ist. Wenn es dich selbst stört wirst du es immer "sehen". Ein neutraler Betrachter wird immer das gesamte Kunstwerk bestaunen und das auch zu Recht
__________________
LG Hexenzauber
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2013, 22:14
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Biedermeier-Ärmel oder: Wie pingelig soll man sein

Hallole

Ich seh jetzt auch nix, was mich stören würde, aber Bild und Wirklichkeit können sehr weit auseinanderliegen. Wenn es dich stört, dann solltest du es auftrennen und neu machen.

Der Ärmel sieht sehr interessant aus und macht mich neugierig auf den Rest des Kleides.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschine kaputt oder soll das so sein? Pedal treibt Handrad an villa_kunterbunt Altertümchen 15 02.05.2012 23:23
ein näh-ordner / -utensilo / organisator, wie auch immer, das soll's (sein) werden gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 33 16.04.2011 13:27
Rebecca: wie breit soll das Unterbrustgummi sein? Broody Dessous 29 02.04.2009 11:27
Foto der Tochter veröffentlichen??? Soll man oder sol man nicht??? Schnatzmann Freud und Leid 36 02.08.2006 15:16
Wovon hängt es ab ob man erst den Ärmel einnähen soll oder erst die Seitennaht ... shelly_1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 06.02.2006 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07282 seconds with 14 queries