Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2013, 21:31
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.616
Downloads: 42
Uploads: 0
Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Hallo zusammen,

da sich das Rad so schlecht neu erfinden lässt, ist der Werdegang dieses Knopflochs nicht viel anders als bei den meisten anderen.
Es wird allerdings ohne Hilfsmittel (Paspelfix)und von Hand genäht.

Dieser WIP hatte mich verleitet ein Paspelknopfloch zu nähen und zu dokumentieren.

Ich habe bei diesem Knopfloch für die Paspel andersfarbigen Stoff und Nähgarn genommen, damit man alles besser erkennen kann.

Zuerst, wie bei allen Knopflöchern, wird der Stoff mit Vlieseline verstärkt und das Knopfloch angezeichnet. Die Mittellinie hefte ich, damit ich von rechts einen Anhaltspunkt habe, wo mein Paspelstreifen hin muss.

WIP Knopfloch 1.jpg

Der Paspelstreifen kann im schrägen Fadenverlauf, (mache ich immer) oder auch geraden Fadenverlauf zugeschnitten werden. Er sollte ausreichend groß sein. Mindestens 4 cm breiter als das Knopfloch und 6 cm hoch. Ich mache das Pi mal Daumen und lieber etwas größer, abschneiden kann ich immer noch.

Der Paspelstreifen wird rechts auf rechts auf den Oberstoff gelegt und festgesteckt oder geheftet. Dann mit sehr kleinen Stichen den Stoff wie angezeichnet festnähen.
Wichtig sind hierbei die Ecken, achtet darauf, dass diese nicht abgerundet sind. Außerdem ist es hilfreich, die Stiche der Quernähte zu zählen, damit man nicht über das Ziel hinaus näht.

WIP Knopfloch 2-vert.jpg

Wie man bei mir sieht ist das mit den Ecken nicht ganz gelungen, ich habe das aber ausgleichen können. Dazu komme ich noch.

Die Mitte bis ca. 5 mm vor Ende einschneiden dann dicht in die Ecken schneiden. Es entstehen kleine Dreiecke. Wichtig, darauf achten, dass die Naht nicht durchgeschnitten wird.

bild 3.jpg

Den Stoff durch den Schlitz auf die linke Seite ziehen.

bild 4.jpg

Wichtig, den Stoff ganz nach innen ziehen, wie auf dem folgenden Foto zu sehen. Mit den Stecknadeln in den Ecken kann man das Loch gut in die richtige Form bringen. Dann bügeln, bei empfindlichen Stoffen ein Tuch zwischen Stoff und Bügeleisen legen.

Stecknadeln.jpg

Das Ganze sieht, trotz des nicht ganz perfekt genähten Rechtecks, so aus.

bild 5.jpg

Das heißt man kann mit Stecknadeln und bügeln einiges 'ausbessern'

Im nächsten Post geht es weiter. Gestern hat es nicht so geklappt, nachdem ich erst alle Fotos runtergeladen hatte und sie dann einfügen wollte. Darum mache ich es heute lieber in mehreren Schritten.
__________________
Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (18.09.2013 um 21:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2013, 21:40
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.616
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Weiter geht's.

Nun müssen die Paspel geformt werden. Dafür jeweils die Längsseiten des Paspelstreifens so falten, dass die Bruchkanten in der Mitte des Loches aneinander stoßen. Das sieht von hinten so aus.

Rückseite.jpg

Die Schmalseiten auf der Rückseite werden mit mehreren großen Stichen festgenäht. Dann von der Vorderseite im Nahtschatten mit kleinen Rückstichen die Paspel festnähen.

Paspel festnähen.jpg

Wenn exakt im Nahtschatten genäht wird, sieht man das nicht.

Jetzt kann der überschüssige Stoff weggeschnitten und mit Hexenstichen angenäht werden.

fertig Rückseite Hexenstich.jpg

So sieht mein fertiges Knopfloch aus.

Fertiges Knopfloch klein.jpg
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2013, 21:43
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.233
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Toll vielen Dank für Deinen WIP
Liebe Grüsse aus dem Schwarzwald
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2013, 21:44
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 14.924
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Danke für diese tolle Anleitung!
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2013, 21:54
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.616
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Paspelknopfloch von Hand genäht - Anleitung

Gerne, wenn noch Fragen sind, beantworte ich diese natürlich auch. Das hatte ich nur vergessen zu schreiben.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Paspelknopfloch mit Hilfsmittel erstellen - Danke an SAMBA für die Anleitung Quälgeist aus der Redaktion 1 08.04.2013 23:53
Handgenäht = Hand genäht ???? Tubaline Schritte in die Selbstständigkeit 28 20.12.2011 10:08
" Engel, die Hand in Hand laufen gesucht etti66 Stickmustersuche 26 11.09.2010 22:37
Umrechenn von Anleitungen von Hand auf die Maschine Dani77 Maschinenstricken 10 01.01.2009 15:18
Zierstiche zum Aufnähen von Kordeln von Hand Wirbelwind Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 08.06.2005 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08554 seconds with 14 queries