Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2013, 08:48
Benutzerbild von Cantarella
Cantarella Cantarella ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

Meine Enkelin (4 J) wohnt an der Nordsee. Nachdem ich sie mal im März besucht habe, weiß ich, dass ihr Wintermantel echt dick sein muss.
Die Mama möchte immer, dass ich Wollwalk nehme und ich hab da auch einen wunderschönen Schnitt. Aber damit ist das Mäntelchen noch nicht wirklich warm und -wie ich finde- kratzig. Also ist meine Idee, es mit (vorgewaschenem) Baumwollplüsch zu füttern.
So einen MIx habe ich aber noch nie gemacht. Geht das wohl?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2013, 09:06
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.330
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

möglich ist es sicher. du musst halt darauf achten, dass du den mantel und vor allem die ärmel weit genug machst. aber ich gebe zu bedenken, dass der wind durch plüsch genauso durchbläst wie durch wollwalk. ich würde für den zweck eher ein nicht zu dickes steppfutter nehmen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2013, 09:07
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

Ich denke schon, nur könnte es vielleicht mit den zwei dicken Lagen etwas steif werden. Und vielleicht eher eine Lage winddichte Klimamembran dazwischensetzen, die findest du im Outdoorsegment bei Onlineshops!
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie

Geändert von Lacrossie (16.09.2013 um 09:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2013, 10:39
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.390
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

Baumwollplüsch und Klimamembran geht aber nicht gut zusammen. Die Winddichtigkeit wäre zwar da, aber der Wasserdampf kann nicht durch die Membran abziehen, weil er zuvor von der Baumwolle aufgesaugt wird.
Das fühlt sich dann immer leicht klamm an

Wenn die Mama ein Wollwalk-Fan ist, möchte sie vielleicht überhaupt keine synthetischen Stoffe in der Kinderkleidung? Dann wird es schwierig...

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2013, 11:17
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.678
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wollwalk mit Baumwollplüsch füttern - geht das?

Ich würde es mit einer Klima-Membran versuchen, die mit dem Oberstoff vernäht wird. Als Futter muss dann ein Material gewählt werden, das Feuchtigkeit nach aussen transportieren kann - Fleece beispielsweise wäre hier eine Möglichkeit.

Es gibt auch einen Windstopper-Fleece, der vielleicht eine Alternative darstellt.

Ein Mantel hält vor allem dann nicht warm, wenn er winddurchlässig ist - mit einer Membran kann man dem entgegen wirken.

Bestimmte Wollstoffe sind wärmend, windabweisend und transportieren Feuchtigkeit sehr gut, ohne dass man zusätzlich eine Membran bräuchte - Loden beispielsweise, oder ein Kamelhaar-Wollstoff.

Geändert von Seewespe (16.09.2013 um 11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kordel mit Strickstoff geht das? Raphaela Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 03.11.2010 18:19
Wollwalk umfärben - geht das? Ostseewelle Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 09.09.2010 15:17
geht das mit einer Overlock? fritze Overlocks 9 18.08.2008 17:16
Geht das auch mit Fleece? Ute1966 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 25.11.2007 23:09
Cordjacke mit Fleece füttern- geht das??? TantaLi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 13.10.2005 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08535 seconds with 13 queries