Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 05.10.2013, 13:09
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.564
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Zitat:
Zitat von Amalthea* Beitrag anzeigen
Eure Knopfideen und das mit der Asymmetrie auch. Wie meint ihr das denn? Nur eine Knopfreihe ODER (was ich eher machen würde), den Cord auf dem restlichen Mantel so einsetzen, dass er gemixter aussieht? Da habe ich so einige Ideen. Man könnte nämlich auf der linken Seite des Vorderteils den Gürtelriegel aus Cord machen und dann z.B. Inas Vorschlag vom Cordkragen innen aufgreifen. Man könnte auch links noch mal auf der großen Tasche was mit Cord machen. Einfach ein bisschen ausgefallener. Die normalen Zweireiher sind wunderschön, aber normal bekomme ich halt auch im Handel
Also, Christiane, DAS finde ich einfach schon mal super!!
Egal wie, Asymetrisch verschiedene Akzente setzen ist ganz mein Ding!

Gemeint hatte ich! die Knöpfe nur einfach einreihig nehmen. Das gibt automatisch eine Asymmetrie, und sah für mich auf dem Bild schön aus. Die Asymmetrie dann aber noch weiter aufzugreifen bei Riegeln und/oder Taschen, das finde ich toll!

Probiere nur die verschiedenen Möglichkeiten ein bisschen hinzulegen (und zu fotografieren und uns zu zeigen? ). Dann siehst du schon was dir gefällt.

Wenn noch einiges an Cord außen erscheint, würde ich das auf jeden Fall machen: nur den Innenkragen aus Cord machen - und nicht auch noch die Besätze. Das wäre dann zuviel des Guten. (Denke ich. )

(Übrigens, ich kann's doch nicht lassen.. , ich finde (aber wir haben ja einen unterschiedlichen Geschmack ) das die roten Knöpfe auf dem Bild, so wie es bei mir erscheint, sich beißen mit der Farbe deines Mantels. )

LG - Ina
(Die jetzt dringend Suppe kochen muss. )
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 05.10.2013, 13:11
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Liestal in der Schweiz
Beiträge: 16.157
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ich meine nur eine Knopfreihe. Ich stelle mir gerade mit dem Walk bezogene Knöpfe vor. Cordkragen innen finde ich eine gute Idee!
Der Schlitz aus Cord sitzt für mich etwas unmotiviert in der Gegend
Probier mal aus, wie Gürtelteile (beide!) aus Cord aussehen.
Grüsse, Lea
Ah okay Danke schon mal dafür!

Das mit dem unmotiviert in der Gegend musst du nun aber erklären Da kommt doch das Gürtelteil noch durch, was aber wohl nur Zierde ist, wie ich den Schnitt verstehe.

In den Gürtelteilen kommen noch zwei Paspelknopflöcher plus zwei Knöpfe.

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 05.10.2013, 13:14
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.429
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Zitat:
Zitat von Amalthea* Beitrag anzeigen
Das mit dem unmotiviert in der Gegend musst du nun aber erklären Da kommt doch das Gürtelteil noch durch
Ich weiss schon Dieser Cordstreifen wirkt für mich halt einfach so isoliert auf dem grossen Vorderteil.
Lea
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 05.10.2013, 13:16
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Liestal in der Schweiz
Beiträge: 16.157
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ich weiss schon Dieser Cordstreifen wirkt für mich halt einfach so isoliert auf dem grossen Vorderteil.
Lea
Ah, ich verstehe Das wird noch! Fand ich aber auch sehr seltsam, aber wie gesagt - der Schnitt ist merkwürdig von der Knopflochanordnung und so

(Und ich finde es nicht soooo gut gelungen, dabei habe ich mir überall viel Zeit und Mühe gegeben, aber na ja, ich hoffe ja, dass das nur ich wieder so sehe ).

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 05.10.2013, 13:19
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Liestal in der Schweiz
Beiträge: 16.157
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP Wintermantel 102 Burda 8/2013

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Also, Christiane, DAS finde ich einfach schon mal super!!
Egal wie, Asymetrisch verschiedene Akzente setzen ist ganz mein Ding!

Gemeint hatte ich! die Knöpfe nur einfach einreihig nehmen. Das gibt automatisch eine Asymmetrie, und sah für mich auf dem Bild schön aus. Die Asymmetrie dann aber noch weiter aufzugreifen bei Riegeln und/oder Taschen, das finde ich toll!

Probiere nur die verschiedenen Möglichkeiten ein bisschen hinzulegen (und zu fotografieren und uns zu zeigen? ). Dann siehst du schon was dir gefällt.

Wenn noch einiges an Cord außen erscheint, würde ich das auf jeden Fall machen: nur den Innenkragen aus Cord machen - und nicht auch noch die Besätze. Das wäre dann zuviel des Guten. (Denke ich. )

(Übrigens, ich kann's doch nicht lassen.. , ich finde (aber wir haben ja einen unterschiedlichen Geschmack ) das die roten Knöpfe auf dem Bild, so wie es bei mir erscheint, sich beißen mit der Farbe deines Mantels. )

LG - Ina
(Die jetzt dringend Suppe kochen muss. )
Die Besätze sind auch alle aus Walk. Allein von der Wärme her muss das so sein! Also das mit den Knöpfen ist gaaaanz seltsam.

Zuerst wollte ich die braunen, dann erschienen die mir fast zu langweilig. Die gehen ziemlich unter in all dem Braun.

Dann wollte ich die roten (nur auf dem Walk sahen die auch gut aus fand ich, aber in Kombi mit allem drum und dran bin ich mir da nicht mehr so sicher mit einem Mal).

Und dann waren da die schwarzen (die schieden eigentlich von vornherein aus), ABER mit einem Mal sehen die in Kombi am besten aus

Ich probiere jetzt mal weiter rum und ihr dürf gespannt sein was es nun wird

Auf jeden Fall nicht langweilig

(Die Klimamembran zu verarbeiten ist übrigens ätzend. Aber na ja...)

LG Christiane

Edit: Na klar gibts Zwischenstandfotos usw. Darum bin ich ja hier, sonst könnte ich im stillen Kämmerlein nähen
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP

Geändert von Amalthea* (05.10.2013 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Kleid 102 06/2013 nähfluse Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 31.05.2013 20:43
WiP - mein Wintermantel entsteht Mummelito Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 92 09.01.2013 20:31
WIP: Wintermantel nach V8465 - längeres Projekt! Amalthea* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 80 08.02.2012 13:29
WIP - Wintermantel Jadela lanora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 95 14.11.2010 15:24
Wintermantel Wip nach PC 05-412 Frau-Jule Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 27.01.2009 15:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33107 seconds with 15 queries