Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 13.09.2013, 15:19
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von PetraAS Beitrag anzeigen
Kann ich eigentlich nicht bestätigen. Hab mir den Mantel auch genäht und musste (seltsamerweise) nichts anpassen. Er hat sofort und wirklich gut gepasst. Ich werde ihn auf jeden Fall nochmal nähen.
Welche Kleidergröße hast du denn? Brauchst du sonst auch nicht viele Änderungen machen?

Das Shirt Fanö habe ich gerade neu ausprobiert. Den Schnitt finde ich ganz toll. Ich mag ihn lieber ohne Taschen. Die Schulterbreite passt bei mir gut, die ist mir sonst manchmal zu weit.
Man darf sich nur nicht davon irritieren lassen, dass die Masse des fertigen Kleidungsstücks angegeben sind. Die haben mich wieder völlig durcheinandergebracht, weil die Saumweite 6cm weniger betrug als mein Hüftumfang und ich Shirts gerne lang trage. Ich hab den Schnitt in meiner normalen Größe genäht und etwas verlängert. Passt super. Wird auf jeden Fall in allen Variationen öfter genäht.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.09.2013, 17:10
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.615
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Javea Beitrag anzeigen
Pellworm Für mich einer der schlimmsten Schnitte, den ich je genäht habe. Unförmig (Brustpunkt? Wat??), Schultern passten nicht, Ärmelausschnitte viel zu eng, oberweitenmäßig hätte ich ganz bequem F-Körbchen untergebracht. Die habe ich aber dummerweise nicht. Nach vielen Anpassungen irgendwie tragbar.
Ich glaube, es kommt hier auf die Art des Fleece an. Ich habe 4 identische Jacken genäht nach der selben Größe, und alle 4 fallen unterschiedlich aus...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.09.2013, 17:14
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.229
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von dark_soul Beitrag anzeigen
Ich glaube, es kommt hier auf die Art des Fleece an. Ich habe 4 identische Jacken genäht nach der selben Größe, und alle 4 fallen unterschiedlich aus...
Genau das ist mir auch passiert. Allerdings waren es bei mir nur 2 und die erste war super. Selbstverständlich bin ich während des Nähens auch nicht auf die Idee gekommen doch mal eine Anprobe zu machen.
Ich hatte aber Glück, meiner Tochter gefällt die Jacke immer noch......
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.09.2013, 23:13
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.205
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von dark_soul Beitrag anzeigen
Ich glaube, es kommt hier auf die Art des Fleece an. Ich habe 4 identische Jacken genäht nach der selben Größe, und alle 4 fallen unterschiedlich aus...
Ich glaub dieser Hinweis ist nochmal ganz nützlich

Ich reih mich nun auch mal ein und berichte über Flops und Tops.
Zunächst zu mir: Ich gehöre mit 162cm eher zu den Zwergen und bin insgesamt eher "schmal" gebaut, d.h. ohne ausgeprägte OW oder breite Hüfte. In Kaufklamotten trage ich 36/38. Ich gehöre zu der Fraktion, bei denen Burda sehr oft massiv angepasst werden muss, ich scheine so gar keine Burda-Figur zu haben. Onion passt dagegen meist problemlos.

nun aber:
Fanö: Ganz im Unterschied zu vielen anderen hier sitzt bei mir der Fanö gar nicht. Wir haben sogar mit vielen Mädels auf nem Nähtreffen mal dran rumgetüftelt, aber dem bekomme ich für mich allenfalls tragbar, aber nicht gut hin.

Joana und Shelly: Auch wieder im Unterschied zu anderen hier sind das zwei absolute Lieblingsschnitte von mir, die passen einfach. Ich hab sie auch schon aus verschiedenen Materialien genäht, da muss man natürlich aufpassen ... äh anpassen. Dass sich die Passform verändert, wenn ich statt flutschigem Viskosejersey kaum dehnbaren BW-Jersey nehme, sollte sich doch eigentlich von selbst verstehen, oder?

Tara: einmal genäht mit "Problemstoff", die auftretenden Probleme lagen wohl eher am Stoff als am Schnitt. Er passt und sitzt jedenfalls ganz gut.

Amy: passt, wenn man den Rock hüftig tragen will, sonst muss man anpassen.

Kanga: für mich ein toller Schnitt, mehrfach aus verschiedenen Jerseys/Sweat genäht.


Kinderschnitte habe ich ganz viele ausprobiert. Die Passform find ich bei Kindern vergleichsweise unkompliziert, da darfs auch gern mal etwas großzügig sein. Meine mehrfach genähten Favoriten sind z.T. schon ältere Schnitte:
- Bea
- Antonia (wenn man die Passe richtig annäht, sitzt der bei uns gut)
- Häcktop
- Amelie (muss allerdings verbreitert bzw. ne größere Größe genommen werden, ist schon sehr schmal geschnitten)
- Hannah (weiter Schnitt für BW)
- Imke
- Hose Isabelle
- Nala
- der Hoverrock (naja zumindest bis 8 Jahre war er sehr beliebt)
- Lore
- Hose Mika
- Kleid Oda
- Kleid Pearl (als Nachthemd umfunktioniert)
- Kleid Henrika

Richtige Flops waren eigentlich nur der Zoe und das Kleid Arwen (das sieht bei meinem Mädel unmöglich aus, es ist optisch für mein Mädel definitiv zu hoch geschlossen).
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.09.2013, 12:45
AnkeHe AnkeHe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2012
Ort: im Taunus
Beiträge: 15.428
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von PetraAS Beitrag anzeigen
Kinder:
Zoe: furchtbarer Schnitt, in der Oberweite zu eng, der Ausschnitt viel zu weit und in der Länge ziemlich knapp. Das Umklappen des gerundeten Saumes ist wirklich nicht schön hin zu bekommen.
...
Erwachsene:
...
Zoela: na ja, ich musste ein paar Änderungen machen. Bei der Oberweite musste ich dazugeben (und ich hab nicht besonders viel ) und am Halsausschnitt wieder wegnehmen. ... Dabei fällt es recht kurz aus. [B]
...
Rock Amy: den Schnitt find ich super und er passt mir ohne Änderungen. Allerdings haben schon einige die aufspringende Kellerfalte bemängelt.
...
Hallo zusammen,

für alle Schnitte hat es sich für mich bewährt, die Schnittteile oder die Maße mit gut sitzenden fertigen Kleidungsstücken zu vergleichen. So konnte ich bisher die meisten unliebsamen Überaschungen vermeiden.
Für meine Kinder nähe ich aktuell in 98/104 bzw. 134/140. Meine Kommentare zu den Schnitten beziehen sich aber auf alle Kindergrößen von 74 an.
Für ich nähe ich in 44/46, meist mit FBA.

Zoe Raglanshirt mehrfach genäht und gern getragen
In der Beschreibung steht explizit drin, dass das Shirt schmal geschnitten ist. Beim Vergleich mit einem gut sitzenden fertigen Kleidungsstück fällt das dann spätestens auf. Ebenso dass es recht kurz ist. Ich habe es immer mindestens eine Größe größer genäht (für eine komfortablere Weite) und zusätzlich deutlich (meist um 7-10cm) verlängert.
Den runden Saum kriege ich ganz gut hin, indem ich ihn umklappe und stecke, dann von rechts bügele und erst dann (mit reduziertem Nähfussdruck) elastisch absteppe. Was sich dabei nicht vermeiden lässt, sind kleine Falten auf der Innenseite - irgendwo muss der Stoff ja hin. Aber das stört mich nicht.

Zoela Raglanshirt mehrfach genäht und gern getragen
verlängert und Ausschnitt individuell angepasst (weiter für Sommershirts und etwas geschlossener für die kalte Jahreszeit)

Amy Rock einmal genäht und sehr gern getragen
mit Futter gearbeitet und leicht verlängert. Habe zunächst - weil der Vergleich mit einem gut sitzenden eigenen Rock nicht möglich war - einen ähnlichen Rock mit Kellerfalte im Internet bestellt, anprobiert und daraufhin den Schnitt um 3cm verlängert und die Weite um 3cm reduziert. Und passt super. Der nächste Stoff ist schon geschnitten für eine Herbst-Winter-Variante zu Stiefeln.

Imke Sweatshirt mehrfach genäht und gern getragen
fällt weit und dabei kurz aus. Daher erst mit einem gut passenden Teil verglichen, zwei Größen kleiner ausgewählt, Ärmel verlängert und insgesamt deutlich verlängert. Um das erste Teil zu retten, habe ich den Saum mutig begradigt und mit einem breiten Bündchen tragbar gemacht.

Hannah Raglanshirtbluse einmal genäht
fällt sehr weit und lang aus, daher vorheriger Vergleich dringend empfohlen. In Webware zwei Größen kleiner in Webware genäht und leicht verlängert.

Amelie Tunikakleidchen mehrfach genäht und gern getragen
Aus Fleece und Jersey genäht - dabei für den Winter etwas verlängert.

Whitney Shirtkleid mehrfach genäht und sehr gern getragen
auch hier nach Vergleich etwas verlängert, sonst gute Passform

KleinFanö Kombishirt mehrfach genäht und sehr gern getragen
nach Vergleich eine Größe kleiner genäht und dabei etwas verlängert, auch die Ärmel.

Pellworm Fleecejacke einmal genäht und gern getragen
nach Vergleich eine Größe größer genäht für mehr Komfort, Ärmel gekürzt, insgesamt verlängert
Achtung - bei Teilungsnähten muss man für jedes Teil nochmal Nahtzugabe berücksichtigen. Wenn man das nicht tut, wird die Jacke ungefähr 7 cm schmaler. Ratet mal, woher ich das weiß :-)

Helgoland Faulenzerhose mehrfach genäht und jede Nacht getragen :-)
nach Vergleich Hosenbeine etwas gekürzt, insgesamt etwas schmaler genäht, ist mein Basisschnitt für Schlafhosen.

Quinn Softshelljacke mehrfach genäht und gern getragen
nach Vergleich etwas verlängert und statt geklappter Säume mit Falzgummi gearbeitet

Antonia Kombishirt
Bertina Shirt
liegen noch unbearbeitet im Regal

Herzliche Grüße,
Anke

Geändert von AnkeHe (16.09.2013 um 12:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Ratgeber Frau und Familie - Erfahrungen? babsi1111 Fragen zu Schnitten 7 08.02.2014 11:02
Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten Sabunja Fragen zu Schnitten 37 10.02.2010 15:05
Mandel-Op mit 40 - Positive Erfahrungen?! Natalie Freud und Leid 11 20.01.2009 09:50
10er-Abschluss und positive Nebenwirkungen =) Myriad Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 27.06.2008 16:39
Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen? Doris3110 Brautkleider und Festmode 41 23.03.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13488 seconds with 14 queries