Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.09.2013, 16:03
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.704
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Schöner Vergleich, ich kugel mich grad weg.



Das hab ich gesehen, das hab ich gesehen.....

Naja, diese "Lobhudeleien" wurde ja auch schon öfter thematisiert. Gerade Menschen die sehr ehrlich und sachlich sind habe da ihre Probleme mit. Zähle mich auch dazu.
Ich auch gesehen, ich auch. Hab mich kringelig gelacht über die Äußerungen des Schneiders

Ich finde es auch schwierig, zu manchen Teilen, welche hier so gezeigt werden, was zu sagen. Und sag bzw. schreib dann lieber gar nichts. Besonders dann, wenn alle Kommentatoren in wahres Entzücken verfallen. Jede/r von uns hat nun mal andere Vorstellungen, Fähigkeiten usw. Und hier zeigt halt auch die Amateurin, die stolz ist, eine gerade Naht geschafft zu haben, wie auch der Profi seine Werke. Und ich denke mal, beide freuen sich über ihr Werk und sind vielleicht sogar richtig stolz drauf.
Möglicherweise macht es auch einen Unterschied, ob ich gewohnt bin, meine Kleidung beim Billigdiscounter zu kaufen, oder ob man einen richtig guten Nähkurs besucht hat, wo die Schneidermeisterin großen Wert auf gute Paßform der zu erstellenden Kleidung gelegt hat und auch den Blick der KursteilnehmerInnen geschult hat. Dazu kommen immer mehr diese Doppelgrößen wie z.B. 40/42 usw. Ja wie soll denn so ein Kleidungsstück richtig passen???? Die ärgern mich schon sehr, egal ob im Schnittmusterheft oder im Geschäft.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.09.2013, 17:20
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.649
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Allyson Beitrag anzeigen
Dazu kommen immer mehr diese Doppelgrößen wie z.B. 40/42 usw. Ja wie soll denn so ein Kleidungsstück richtig passen???? Die ärgern mich schon sehr, egal ob im Schnittmusterheft oder im Geschäft.
Noch dazu, wenn es zu den Doppelgrößen keine Maßangaben gibt. Das geht höchstens bei Walla-Gewändern, die tatsächlich passen, egal ob man 10cm mehr oder weniger Taille etc. hat. Die Simplicity-Schnitte im Heft sind teilweise auch Doppelgrößen, also kein reines Garagenbastler-Phänomen.

Gruß cc
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.09.2013, 17:33
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.242
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Revers? Da muesste ich z.B. schon mal googeln, weil ich noch nicht mal weiss, wo dieses Teil sitzt . Irgendwo hinten nehmen ich an ... .
Ich werds nachlesen.

Zum Thema Passform:
Wenn man sich mal die Leute auf der Strasse (besonders die dicken, jungen Danmen ) ansieht, wird schnell klar, dass schlechter Geschmack fuer viele "Standard" ist. Fuer mich ist es absolut unbegreiflich, wie man mit 3 Speckrollen unter den Bruesten noch "hauteng" tragen kann. Mit der passenden Leggings versteht sich, wo sich die Cellulite nicht nur erahnen laesst ... kein Wunder, dass da Schnitte mit grauenhafter Passform ohne Ende gelobt werden. Das wundert mich ueberhaupt nicht.

Ich nehme mich da allerdings auch nicht raus - zumindest bilde ich mir ein, dass ich nicht eine einzige Hose im Schrank habe, die so richtig gut sitzt.
Es befinden sich ausschliesslich Jeans unter meinen Hosen (vielleicht ist das ja sogar der Grund ), die morgens direkt nach der Waesche passabel sitzen und nach ein paar Studen tragen, einfach ueberall rumschlabbern ohne wirklich zu gross zu sein. Muss wohl irgendwie an meinem Hintern liegen; ich hab keine Ahnung . Selbst mit Guertel sitzt da nichts vernuenftig.

Um auf das eigentliche Thema zurueckzukommen:
Zwergenverpackung: Fand ich fuer meine kleine Tochter gut (besonders das Kapuzenshirt)
Felix - Krabbelhose : Nach kleiner Aenderung (die Sitzhoehe war mir zu hoch) schnell und einfach zu naehen
Allesdrin: Total grauenhaft und umstaendlich zu naehen (da gings ohne Anleitung wirklich besser!)

Viele Gruesse
Janine
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.09.2013, 18:35
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.476
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Ich merke direkt schon das die Erfahrungen gaaaaanz unterschiedlich sind.

Yorik finde ich viel zu breit und kurz für ein normal gebautes kind.
Felix etwas breit aber noch ok und angenehm zu tragen und einfach zu nähen.
Pellworm mein lieblingsschnitt. Schon bestimmt 4-5mal genäht.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.09.2013, 18:56
skiff0815 skiff0815 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 11
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Die Jacke Fehmarn/Klein Fehmarn, habe ich gleich fünf mal in unterschiedlichen Größen, für die ganze Familie, genäht. Alles ging sehr gut und paßte. Mir hat an dem Schnitt gefallen, dass ich wirklich den gleichen Schnitt für alle nutzen konnte. Die Grundfarbe war immer die selber und sie Passen, Armbündchen, Kaputzen und Taschen jeweils farblich abgesetzt.
Zur Zeit überlege ich ob ich die Jacken aus Sweatshirtsstoff nocheinmal nähe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Ratgeber Frau und Familie - Erfahrungen? babsi1111 Fragen zu Schnitten 7 08.02.2014 11:02
Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten Sabunja Fragen zu Schnitten 37 10.02.2010 15:05
Mandel-Op mit 40 - Positive Erfahrungen?! Natalie Freud und Leid 11 20.01.2009 09:50
10er-Abschluss und positive Nebenwirkungen =) Myriad Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 27.06.2008 16:39
Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen? Doris3110 Brautkleider und Festmode 41 23.03.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14886 seconds with 14 queries