Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.09.2013, 11:44
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.940
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Hmmm, ich hab noch nie nach einem FM Schnitt genäht, weil mich die Passformprobleme bei den diversen Sveas und wie sie alle heißen abgeschreckt haben.
Bei der Passform hat scheinbar jeder eine ganz eigene Wahrnehmung.
Ich seh in der Galerie ein Teil, Beschreibung dazu,
passt gut, diverse Fans brechen in Begeisterungsstürme aus,ja, tolle Passform, passt ausgezeichnet.......
ich denk, o Gott, das würde ich nicht mal im Garten anziehen.
Bzw. wie bewegt die sich darin.
Das passiert sowohl bei dem einen Schnittmusterhersteller, als auch bei dem anderen.
Ich rede jetzt nur von den Erwachsenenschnittmustern, für Kinder nähe ich nicht.
Grüße
Nera
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.09.2013, 12:13
nisito nisito ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 342
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Bei der Passform hat scheinbar jeder eine ganz eigene Wahrnehmung.
Ich seh in der Galerie ein Teil, Beschreibung dazu,
passt gut, diverse Fans brechen in Begeisterungsstürme aus,ja, tolle Passform, passt ausgezeichnet.......
ich denk, o Gott, das würde ich nicht mal im Garten anziehen.
Das betrifft nicht nur FM, das ist auch in vielen Blogs ganz schlimm: egal, ob dort jemand nach eigenem Entwurf etwas genäht hat oder der Schnitt von jemand anderem stammt, in den Kommentaren wird mit Superlativen um sich geworfen... Für mich sieht es auch manchmal grauselig aus...

Mein Unwort des Jahres lautet in diesem Zusammenhang "Traumstöffchen"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.09.2013, 14:21
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.510
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Allerdings: Wo soll eine geschulte Beurteilung der Paßform herkommen? Nun gut, es gibt Dinge, die sehen auf den ersten Blick schon schlimm aus, da wundert man sich in der Tat als Betrachter. Aber wenn die Trägerin schreibt "total bequem" oder selber von einer "tollen Paßform" spricht, ist das dann ihr subjektives Empfinden, weil sie sich in dem Teil tatsächlich wohlfühlt? Und weil sie meint, es sähe wirklich gut und passend aus?
Vielleicht sind wir shcon so sehr von schlecht sitzender Kleidung versaut, daß wir den schlechten Sitz einfach für normal halten und daran messen. Eine Jeans sitzt demnach gut, wenn die Wampe überm Bund hängt und unter dem Hintern mehr Falten sind als in Marylins Plisseekleid.

In einer Folge von "Inspector Barnaby" geht es um eine Schneiderei. Dort fand man auf dem Dachboden noch ein wunderbares Tweedstöffchen (bestimmt auch ein Traumstöffchen....), aus dem man Barnaby nun einen Anzug zu schneidern empfiehlt. Er lehnt aber ab und meint, er hätte genug. Daraufhin fragt der Lehrling, ob die alle so sitzen wie der, den er anhat. Er sagt "ja, wieso, was stimmt daran nicht?" Und sie sgt: "ach nichts, weiter, nur... ein aufsteigendes Revers wäre für Sie besser, außerdem sind die Schultern formlos, die Ärmel zu lang und die Hose müßte höher sitzen. Aber sonst sehr schön..."

Na gut eine bemühte Hobbyschneiderin hätte vielleicht die Schultern und die Ärmel auch bemerkt, aber das Revers? Welches Revers für welche Figur? Hätte ich nicht gewußt, gebe ich zu.
Alles in allem saß der Anzug ja nicht sooo schlecht.

Ich meine, es braucht erstens einige Erfahrung, um eine Paßform beurteilen zu können, zweitens Ehrlichkeit mit sich selbst und dem anderen gegenüber. Vielleicht schreiben die Leute ihre Jubelrufe auch eher aus Gewohnheit um ebenso bejubelt zu werden. Das ist ein Automatismus, da geht es nicht um Inhalte.
Inzwischen ist FM sehr unübersichtlich. Als dort noch wenige Benutzer waren, fiel es schon auf, wenn jemand gar keine Kommentare bekam. Mitunter wußte man auch wirklich nicht, was man zu den Machwerken noch sagen sollte. Hin und wieder erbarmte sich dann einer ud schrieb einen Kommentar der Sorte "dein Kind strahlt richtig über den neuen Pullover" oder so ähnlich. Kein Wort zum Genähten, aber trotzdem was Nettes - das sollte einem zu denken geben.

LG cc
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.09.2013, 15:29
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.802
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
.... mehr Falten sind als in Marylins Plisseekleid.
Schöner Vergleich, ich kugel mich grad weg.

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
In einer Folge von "Inspector Barnaby" geht es um eine Schneiderei. Dort fand man auf dem Dachboden noch ein wunderbares Tweedstöffchen (bestimmt auch ein Traumstöffchen....), aus dem man Barnaby nun einen Anzug zu schneidern empfiehlt. Er lehnt aber ab und meint, er hätte genug. Daraufhin fragt der Lehrling, ob die alle so sitzen wie der, den er anhat. Er sagt "ja, wieso, was stimmt daran nicht?" Und sie sgt: "ach nichts, weiter, nur... ein aufsteigendes Revers wäre für Sie besser, außerdem sind die Schultern formlos, die Ärmel zu lang und die Hose müßte höher sitzen. Aber sonst sehr schön..."
Das hab ich gesehen, das hab ich gesehen.....

Naja, diese "Lobhudeleien" wurde ja auch schon öfter thematisiert. Gerade Menschen die sehr ehrlich und sachlich sind habe da ihre Probleme mit. Zähle mich auch dazu.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.09.2013, 15:58
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 15.665
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Hallo,

zu Beginn meiner "Nähkarriere" hab ich auch nach FM genäht...und mich gewundert, warum die Sachen alle so sch...saßen. Ich hab an mir selbst gezweifelt, vor allem an meiner unmöglichen Figur. Ach, ja deswegen usw.

Mittlerweile nähe ich mehr nach Burda, Ottobre und so. Da merkt man die Paßform schon. Aber ich gebe zu, ich könnte heute noch nicht wirklich erkennen, was gut sitzt und was nicht. Gut, so einfache Sachen wie Ärmel usw. aber Revers oder Kragen, never.

Allerdings merke ich oder sehe ich schon, wenn jemand sich ein Teil genäht hat, was wirklich toll aussieht, dass da auch die Paßform stimmt. Ganz besonders gerne schaue ich mir die Sachen von Elbia an. So toll.


LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Ratgeber Frau und Familie - Erfahrungen? babsi1111 Fragen zu Schnitten 7 08.02.2014 11:02
Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten Sabunja Fragen zu Schnitten 37 10.02.2010 15:05
Mandel-Op mit 40 - Positive Erfahrungen?! Natalie Freud und Leid 11 20.01.2009 09:50
10er-Abschluss und positive Nebenwirkungen =) Myriad Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 27.06.2008 16:39
Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen? Doris3110 Brautkleider und Festmode 41 23.03.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14964 seconds with 14 queries