Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.09.2013, 09:59
Benutzerbild von Nähspule
Nähspule Nähspule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 15.121
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Hallo,

Shirt Jule:
Kleidchen Olivia: bisher nur ohne SChürze genäht:
Hose Dortje: mir hats gefallen, auch wenns etwas weiter ist:
Shirt Antonia: geht so...
Babyhose Felix:
Damentunika Svea: Die Teilungsnähte sind sehr weit außerhalb des Brustbereiches, obwohl ich eh eher breiter bin...nach Schnittanpassung gerne genäht und getragen

nun geh ich schauen welche SChnitte ich noch habe
__________________
liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.09.2013, 10:15
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.256
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

für kinder:

hilde - mein lieblingsschnitt, sitzt bei meiner tochter ein größe größer genäht top [B]
hannah - wie imke, weit geschnitten, aber bei mir wird sie immer verlängert und bekommt ein gummi im saum
imke - aus dem buch ist zwar weit geschnitten, aber macht man unten ein bündchen dran, wird daraus ein schöner pulli. ich nähe ihn bevorzugt aus nicki ohne kapuze mit einem normalen kragen.
klein fanö - schön zu mixen und sitzt gut
amelie - schön für sommerkleidchen aus frottee oder aus nicki über ein langarmshirt
bandito - man muß in der länge mindestens 5cm zugeben, sonst finde ich es zu knapp; sitzt auch gut bei nicht so dünnen kindern
wanda - einfach zu nähen, bei meiner tochter (die wahrlich nicht dick ist) sind die oberschenkel mittlerweile zu eng

meine tochter ist 3 1/2 und relativ groß für ihr alter, ich nähe zur zeit 110 für sie. sie ist schon relativ schmal aber mit bauch und seeeehr langen beinen.
vielleicht sollte ich die dortje mal probieren


für mich:

kanga - habe ich hier liegen, weil ich so viel gutes darüber gehört habe, der sewat ist schon gekauft und ich will ihn demnächst mal nähen
fanö - paßt mir gut, ich habe allerdings nicht viel oberweite und muß unten am saum verlängern
zoela - habe ich zweimal genäht, sitzt bei mir eigentlich recht gut in M, allerdings mußte ich die ärmel verlängern (merkwürdig, da ich eigentlich gar nicht so lange arme habe)

ich bin 1,70m und trage bei kaufkleidung 40/42 mit wenig oberweite und relativ kurzen armen

ich habe noch viele andere schnitte hier liegen, an die ich mich aber teilweise nicht rantraue, weil ich soviel schlechtes gehört habe (z.b. shelly)
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme

Geändert von janeway (09.09.2013 um 10:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.09.2013, 10:32
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Jadela: Armausschnitt zu weit, aber tragbar

Svenja
: Mixshirt, angeblich auch für starke Kids, aber der Ärmel zu eng, Farbenmix konnte keine Lösung fuer die Aenderung des 2-teiligen Aermels nennen, nach Überlegung jedes Aermelteil einzeln aufgedreht = perfekter Sitz

Yasmina: o.k. auch für stärkere Kids

Imke : o.k. in der geraden Form für stärkere Kids eine Nummer größer, durch die Teilung raffiniert (Seitenteile dunklere Farbe, Kind wirkte schlanker)

Vijona: o.k.

Enna : Lieblingsschnitt, leider nur bis 140!

Wellenhemd Hermosa: oberer Ärmel-Armloch zu eng; habe ins fertige Teil einen "Zwickel" eingesetzt, danach Lieblingsstück, allerdings ist Armrüsche beim Essen unpraktisch

Hannel: problemlos

Uli:Rockkombi, Hose zu eng, ich habe in die Seitennaht einen zusätzlichen 5cm Streifen eingesetzt

Insa: Problemlos

Redondo: Lieblingsrock, problemlos (aufgrund der Wellen schlecht zu säumen)

Amrum: Fuer meinen erwachsenen Neffen als "Kilt" ohne Passe genäht, o.k.

Rømø: Kindergröße problemlos, oft abgewandelt unterteilt genäht

Amelia : Katastrophal, mit Aenderungen tragbar, Brustabnäher viel zu tief, Schulterschrägung geändert

Undine: mit Änderungen, bei Rubensgroessen nur wenige Zentimeter der Seitennaht schliessen, Anprobe und markieren, an welche Stelle das Zierband (ich habe es als Tunnel für die Bindebänder genäht) soll; ansonsten durch die Weite passformunsensibel

Zoela: Ging gar nicht, viel zu eng, Halsausschnitt zu weit

Svea: TfT, nach erster Anprobe -Quasimoda
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.09.2013, 11:04
uraca uraca ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 60
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Ich habe auch ein paar,

Kinder:

Carina: 3/4 Hose, habe ich genäht, als meine Tochter im Herbst Stiefel anhatte,war da nicht so gut, weil die Säume zu eng waren und so nicht über den oberen Teil des Stiefels gingen, wenn man es etwas weiter macht, sicher gut. Im Frühling super. Meine Tochter ist schlank und ziemlich groß, so daß ich immer verlängern muss, aber auch da sitzt die Hose recht bollerig, wer das nicht mag sollte die Finger davon lassen, bei uns sieht es aber gut aus.

Flora: Raglanshirt, sitzt super, aber auch hier der schon angesprochene runde Saum, eine Quälerei. Aber weil ich Rollsäume in Kontrastfarben sehr schön finde, werde ich es damit lösen.

Madita: Wendekleid, vom Kind heiss geliebt, ich finde es sehr wuchtig, durfte es aber nicht angleichen, weil sie es mag wie es ist. Im Sommer aber total super, weil extrem luftig.

Elodie: Kleid, sehr schön für festliche Anlässe in feinen Stoffen oder alltagstauglich aus Jersey oder Cord mMn, allerdings ist das Oberteil extrem kurz, das verlängere ich immer, weil ich das in Verbindung mit einem Carmenausschnitt für Kinder als absolutes no go empfinde.

Henri: Basic-Jeans, für Klasse befunden. Auf Grund der Proportionen muss ich die Länge anpassen aber ansonsten sitzt er bei uns sehr gut.

Erwachsene:

Fehmarn: Herrenfleecejacke, habe ich nach Anpassung an den Bauch aus Sweat genäht. Wird sehr gern zum lümmeln getragen.
__________________
LG uraca
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.09.2013, 11:32
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.504
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Dortje[/B] - sehr weiter Hosenschnitt. Auch hier die abgerundeten Säume, die man nur umnähen soll. Anleitung teilweise sehr schwer verständlich (siehe diverse Threads im Forum, u.a. Fakehosenschlitz und Gummis in Mittelteil) und auch falsch (es tauch z.B. plötzlich eine "dritte Naht" im Bund auf, die vorher nicht erwähnt wurde.


Ich hatte noch diverse andere FM-Schnitten von Bekannten, die irgend ein Problem damit hatten, in den Händen. Immer wieder tauchen die abgerundeten Säume auf, die man einfach umnähen soll. Die Anleitungen sind in Alltagssprache geschrieben, was ja viele super finden. Allerdings sind immer wieder Fehler drin, Dinge, die man so nicht machen kann.
Generell mangelhaft finde ich, dass es keine technische Zeichnung zu den Schnitten gibt. Die Skizze vorne drauf ist oft unklar (ist das Teil jetzt tailliert oder nicht?).
Die ergänzenden Fotoanleitungen sind oft (nicht immer!) in kreischbunten Farben und ton-in-ton Fäden gehalten, sodass man die relevanten Dinge nicht erkennen kann.
Früher waren die Schnitte auf sehr festes Papier gedruckt. Das fand ich sehr gut. Mittlerweile sind sie aber, soweit ich es gesehen habe, auf normalem Papier. Das ist immer noch besser als Seidenpapier, finde ich.
Welchen Dortje-Schnitt meinst du, den einzelnen oder den aus dem Buch?

Also generell muß ich sagen, daß die FM-Hosen eher kurz ausfallen, oder mein Kind hat einfach unsäglich lange Beine.

Trotzdem, wenn es schnell gehen soll, ist Oona mein Favorit, schlichte, schmale Hose, unten leicht ausgestellt und eine Hängerchen mit Trägervarianten. Sommers wie Winters aus verschiedenen Stoffen nähbar.
Zoe habe ich auch nur einmal genäht und dann lieber andere Schnitte probiert, Halsbündchen ganz grauslig, besonders für Nähanfänger, schmal und kurz im Rumpf.

Neulich habe ich Tuolumne als Kleidchen genäht.Meine Tochter liebt Drehkleider, aber das Geraffel im Rücken mit dem Gummi gefällt mir nicht, dahätte ich lieber einen richtigen Schnitt und würde dafür auch einen Reißverschluß einnähen.

Vida mag ich sehr gern, werde ich demnächst wieder machen, gut zum Tüddeln oder, wenn mans mag, kann man auch noch Geren für mehr Weite einbauen, die man allerdings selber entwerfen muß.

Zilly, Noelle und Lisann sind bei uns als Röckchen sehr populär, einfach zu nähen.

Feliz nähe ich auch immer wieder gerne, der Schnitt läßt viel Gestaltungsspielraum.

Zu den Anleitungen kann ich nur sagen, daß ich mir das Prinzip einer Hose oder eines Rockes lieber bei burda angucke und dann eher intuitiv nähe. Wenn mir eine Anleitung unverständlich oder unlogisch erscheint, mache ich es anders. Aber ich gebe zu: Die bunten Stoffe der Fotoanleitungen sind manchmal eine Qual.
Außerdem habe ich irgendwann aufgehört, FM-Schnitte zu kaufen, da nicht so richtig was neues kommt und ich genug andere Schnitte habe.

Letztens habe ich nach einem Frühstücksbeutel für meine Tochter gesucht und habe neben einigen Zeitschriften-Schnitten auch das freeBook von FM Frühstückswächter runtergeladen.Was war ich froh, daß ich dafür kein geld ausgegeben habe. Die einzige Anleitung dazu ist ein unscharfes, verpixeltes Video!? Wie soll ein gehörloser damit zurechtkommen? Das hat mich zu der Überlegung gebracht, ob wohl die Rate der funktionalen Analphabeten unter den Hobbyschneidern so hoch ist, daß man jetzt Videos "produzieren" muß?
Ist das jetzt Mode mit Videos? Ist mir bisher noch nicht begegnet.

LG cc
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Ratgeber Frau und Familie - Erfahrungen? babsi1111 Fragen zu Schnitten 7 08.02.2014 11:02
Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten Sabunja Fragen zu Schnitten 37 10.02.2010 15:05
Mandel-Op mit 40 - Positive Erfahrungen?! Natalie Freud und Leid 11 20.01.2009 09:50
10er-Abschluss und positive Nebenwirkungen =) Myriad Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 27.06.2008 16:39
Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen? Doris3110 Brautkleider und Festmode 41 23.03.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09008 seconds with 14 queries