Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.09.2013, 13:11
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von AnkeHe Beitrag anzeigen
Den runden Saum kriege ich ganz gut hin, indem ich ihn umklappe und stecke, dann von rechts bügele und erst dann (mit reduziertem Nähfussdruck) elastisch absteppe. Was sich dabei nicht vermeiden lässt, sind kleine Falten auf der Innenseite - irgendwo muss der Stoff ja hin. Aber das stört mich nicht.
Jetzt bin ich doch gleich mal gucken gegangen, was du alles so in deiner Galerie eingestellt hast und hab leider gar nichts gefunden. Zeig mal deine Sachen

Bei Fanö war der Saum auch etwas rund und nicht gerade. Ich habe das mit dem Modii Kantenformer ganz gut hinbekommen, der hat eine gerundete Seite.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.09.2013, 13:24
Benutzerbild von sizar
sizar sizar ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 95
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Also ausprobiert habe ich
Zoela[B] bei mit passt es nach kleiner Anpassung ( in dem Fall mehr Brustweite) sehr gut, trägt sich bequem und ist für sportliche Bekleidung super geeignet.
Amy nach einem Probeteil und dem Tipp hier im Forum den Reißverschluß hinten einzunähen(kann man besser eine HKA machen), ein toller Rock. Die Taschen gefallen mir sehr, man kann den Rock auch gut ohne Kellerfalte nähen . Svea naja, leider alle negativen Erfahrungen wahr. Aus stretchigen Jersey
und viel weniger Stoff an allen Teilungnähten gehts- aber ein guter Schnitt sieht anders aus
lG Silke
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.09.2013, 10:50
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Grundsätzlich mag ich die Idee, die hinter deren Schnitten steht total. Es sind doch meist peppige, witzige Klamotten. Klar, kann man aus guten Basic-Schnitten auch selbst machen, da sie meist mit Teilungsnähten etc. arbeiten.
Aber mir fehlt oft die Zeit und da wäre ich wirklich froh, wenn ich problemlos auf deren Schnitte zurückgreifen könnte.

Was mir immer wieder auffällt sind die fehlenden Paßzeichen, besonders bei den Ärmeln. Finde ich jetzt nicht gerade anfängertauglich.

Ansonsten müssen wir auch bedenken, dass die Schnitte teilweise etwas älter sind und sich die Mode seitdem doch etwas geändert hat.

Was mir dann allerdings negativ aufstößt ist, dass diese immer noch beworben werden. Schauen wir aktuell in die Inspirationen bei denen.... da ist eine Jacke nach dem Bandito Schnitt drin. Diese ist allerdings schön lang, also so, wie ich sie für meinen kleinen dann gern hätte. Nähe ich die Jacke dann in der benötigten Größe, ist sie lediglich bis zum Bauchnabel, und hat die Ärmel fürs Geschwisterkind (wegen der extremen Länge) gleich mitgebracht.
Gut, kann man ändern, klar. ABER: fallen solche Änderungen unter Kleinigkeiten? Also wenn wir absolute Anfänger wären??? Ich finde nicht!

Ebenso grausam finde ich Danai da ist der Ausschnitt so groß, dass mein Kind ohne Anstrengung, einfach nur der Erdanziehungskraft geschuldet, oben ohne da steht. Nähe ich eine Nummer kleiner, ist der Pulli viel zu kurz. Die Idee vom Design gefällt mir jedoch auch hier sehr gut.

Bo habe ich ziemlich am Anfang genäht, wenige Tage nach der Veröffentlichung. Sie ist auch als 3/4 Hose nähbar. Jedoch nicht in der kleinsten Größe. Da fehlt bei einem Schnittteil die entsprechende Linie. Da frage ich mich, ist es beim Probenähen nicht aufgefallen? Ich habe FM damals sofort angeschrieben, ohne Reaktion. Irgendwann bewarben sie den Schnitt auf ihrer Facebook Seite und ich schrieb es dort nochmals. Die Antwort: es fehlt nur eine Linie.... klar, für geübte kein Problem, aber Anfänger??

Wir sollten nicht vergessen, dass da viele Designer unter einen Hut gebracht werden. Die einen können es, die anderen machen es
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.09.2013, 11:32
Benutzerbild von Anna Maria2
Anna Maria2 Anna Maria2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: an der schönen Isar
Beiträge: 14.877
Blog-Einträge: 27
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Die Erfahrung mit Bandito kann ich voll teilen. Ich habe den Schnitt um 11 cm verlängert und jetzt passt er. Gut dass ich vorher eine gut passende Jacke als Vergleich genommen habe.
__________________
LG
Hannelore
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07.04.2014, 12:13
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Besprechung Farbenmix-Schnitte: Positive und Negative Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Welche Kleidergröße hast du denn? Brauchst du sonst auch nicht viele Änderungen machen?

Das Shirt Fanö habe ich gerade neu ausprobiert. Den Schnitt finde ich ganz toll. Ich mag ihn lieber ohne Taschen. Die Schulterbreite passt bei mir gut, die ist mir sonst manchmal zu weit.
Man darf sich nur nicht davon irritieren lassen, dass die Masse des fertigen Kleidungsstücks angegeben sind. Die haben mich wieder völlig durcheinandergebracht, weil die Saumweite 6cm weniger betrug als mein Hüftumfang und ich Shirts gerne lang trage. Ich hab den Schnitt in meiner normalen Größe genäht und etwas verlängert. Passt super. Wird auf jeden Fall in allen Variationen öfter genäht.
Mal ein Update: Mittlerweile bin ich der Meinung, dass ich mein erstes Fanö zu eng genäht habe. Ich hab mir jetzt eine Zwischengröße erstellt, die wesentlich lockerer sitzt. Da ist auch das Armloch überhaupt nicht mehr eng.
Ich kann mir also vorstellen, dass die häufiger berichteten Probleme mit dem engen Armloch damit zu tun haben, dass es schwerfällt ohne Maßtabelle die richtige Größe zu wählen.
Ich finde es auch total blöd, wenn Schnittmuster Doppelgrößen haben. Aber ich finde Fanö trotzdem klasse. Ich mag den Schnitt weiterhin sehr gern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Ratgeber Frau und Familie - Erfahrungen? babsi1111 Fragen zu Schnitten 7 08.02.2014 11:02
Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten Sabunja Fragen zu Schnitten 37 10.02.2010 15:05
Mandel-Op mit 40 - Positive Erfahrungen?! Natalie Freud und Leid 11 20.01.2009 09:50
10er-Abschluss und positive Nebenwirkungen =) Myriad Das Forum für die Freude über die NEUEN 2 27.06.2008 16:39
Schnitte und Stoff für Braukleider und eure Erfahrungen? Doris3110 Brautkleider und Festmode 41 23.03.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,84796 seconds with 14 queries