Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.09.2013, 12:07
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Bei den Farbenmixschnitten schau ich mittlerweile ganz genau von wem die sind. Die lassen nämlich verschiedene Designer ans Werk
Da sind auch gute Profis drunter. Schnittreif z.B. weiß ganz gut was sie tut, aber sie ist auch vom Fach.

Mit den von mir genannten Passformproblemen meine ich keine Änderungen bzgl. der Figur. Ich nähe ja meist für den jüngsten und wenn die Jacke z.B. 15 cm zu kurz ist dafür aber 3 Nummern zu breit, dann finde ich es schon auffällig.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.09.2013, 12:14
Benutzerbild von roximaxi
roximaxi roximaxi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 14.885
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
Bei den Farbenmixschnitten schau ich mittlerweile ganz genau von wem die sind. Die lassen nämlich verschiedene Designer ans Werk
Da sind auch gute Profis drunter. Schnittreif z.B. weiß ganz gut was sie tut, aber sie ist auch vom Fach.

Mit den von mir genannten Passformproblemen meine ich keine Änderungen bzgl. der Figur. Ich nähe ja meist für den jüngsten und wenn die Jacke z.B. 15 cm zu kurz ist dafür aber 3 Nummern zu breit, dann finde ich es schon auffällig.
Hallo,

ja, da hast Du vollkommen Recht. Die Sachen von Glitzerblume fand ich auch immer ganz gut. Die passten meiner Tochter (lang und dünn) immer sehr gut.
Ich nähe schon länger kaum noch für meine Kinder, aber ich weiß, dass ich immer alles verlängern mußte!

LG, Simone
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.09.2013, 12:22
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Zitat:
Zitat von roximaxi Beitrag anzeigen
Joulijou-Schnitte haben ähnliche Probleme, die Ärmel sitzen nicht!!
Das ist auch bei den div. Designbeispielen gut zu erkennen, ich habe leider erst nachher geschaut.
Ich habe von Jolijou bisher nur die Kanga genäht und die finde ich ganz toll. Ich weiß, dass da auch mal thematisiert wurde, dass die Ärmel auf den Bildern Falten werfen. Ich denke aber, das liegt am Raglanärmel generell, denn wenn man die Bilder mit der Frau Emma von Schnittreif vergleicht, dann sieht das da ganz genauso aus.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.09.2013, 12:28
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Zitat:
Zitat von roximaxi Beitrag anzeigen
Traumschnitt geht auch gar nicht, ebenfalls die Ärmel. Es gibt div. Threads über das Modell Svea.
Dann bin ich mal gespannt, wie es mir ergehen wird und hoffe, dass es da Ausnahmen gibt. Ich hab mir die Jackie gekauft und wollte die demnächst mal ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.09.2013, 13:40
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schnittmuster, Ebooks etc - komische Fertigungswege?

Also, wenn man sich manche Lebensläufe der genannten anschaut, dann sind wenige darunter, die das gelernt haben. Sie haben irgendwann vor geraumer Zeit mit dem Nähen angefangen(meist für die Kinder), und das auch nach den Farbenmix Schnitten. Dann haben sie mal irgendetwas erstellt, gezeichnet etc. und ehe man sich versah, haben sie Schnittmuster für Farbenmix erstellt. Sowas kann NICHT gut gehen. Das ist genauso, als würde ein Klempner plötzlich Herzverpflanzungen vornehmen. Alles hat sich verselbstständigt, als die neue Nähkultur geboren wurde. Daher werden diese Schnitte niemals an die professionellen ran reichen. Ich sage aber NICHT, das Farbenmix generell schlecht ist. Sie geben sich sehr viel Mühe mit den ganzen Anleitungen(die auch noch umsonst sind), erstellen viele Freebooks, haben mitunter dafür gesorgt, das es so viele schöne Stoffe gibt, geben immer wieder Anregungen wenn man ein Krea-Tief hat und und und. Jedoch für mich persönlich nehme ich diese Schnitte nicht mehr, da es einfach nicht gepaßt hat. Für meine Kinder allerdings waren immer schöne Sachen dabei. Doch wie sagt man so schön? Schuster bleib bei deinen Leisten...:-)
Was auch Allerlieblichst bei Dawanda angeht. Die Dame macht ihrem Namen keine Ehre, und einen ihrer Schnitte habe ich direkt in die virtuelle Mülltonne geworfen. Abgesehen davon, gibts immer nur dieselben Schnitte dort. Wirklich ewig das Gleiche und JEDER hats erfunden Ich suche im Moment nach DEM Highlight, und finde ihn nicht. Burda hat z.B. auch immer weniger für mich. Ich nähe sehr gerne Jersey und wenn Burda mal einen Schnitt hat, dann nur die Sackvariante.
Wo finde ich den Schnitte, die nicht zu eng sitzen, großen Busen berücksichtigen und vornehmlich aus Jersey genäht werden?
DEN Schnitt den man immer wieder nähen möchte?

LG

Jasmin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebooks Schnittmuster Anleitungen kostenlos bei Ep Handmade. eli0321 Neues in meinem Weblog 0 20.05.2013 14:41
Ebooks gubigosa Rund um PC und Internet 7 16.02.2011 09:17
Die Advents-Ebooks gehen auf meinem Blog weiter HappyA Neues in meinem Weblog 18 14.12.2010 06:32
Die 4 Dezember ebooks sind zum Download bereit HappyA Freud und Leid 16 01.01.2010 16:59
Tolle Ebooks zum Downloaden amazone Händlerbesprechung 10 20.07.2008 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08988 seconds with 13 queries