Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 29.09.2013, 16:34
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.233
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

Die nächsten Schritte für den "Umbau" sehen wie folgt aus:
  • Umbau der 3 vorhandenen Clipboxen mit den neuen Ende Oktober
  • braune Schränke ausräumen und das Regal mit Koch- und Nähbüchern füllen
  • danach wird am ehemaligen Standort des Regals der neue Arbeitstisch installiert: Platte und Füße aus dem Baumarkt
  • in die Platte wird dann, wie bei dem anderen Tisch, ein Loch mit Bohrkrone gebohrt um dort die Kabel durch zuführen
  • unter der Tischplatte wird eine Steckdosenleiste mit Schalter angeklebt um genügend Strom für 2 Maschinen zu haben
  • danach wird der Schwede aufgesucht und das Regalsystem "Algot" für die Bereiche über den beiden Arbeitsplatten gekauft
  • wenn das offene Regalsystem hängt, werden die bereits vorhandenen Platikboxen umziehen
  • anschließend werden die noch benötigten bestellt und umgeräumt

Wenn dieser Abschnitt abgeschlossen ist, sollte unter meinem Arbeitstisch wieder Platz sein.
Hier steht dann die Überlegung an, was ich mit dem wieder gewonnen Platz mache:
  • Stoffe darunter lagern?
  • Stickmaterial lagern?
  • Taschenmaterial lagern?
  • meine Stoffmalfarben und Schablonen lagern?

Das werde ich entscheiden, wenn ich sehe, was ich bis dahin wie unterbekommen habe.

Der Inhalt des 2. Umbauabschnitts wird sich aus dem bis dahin entstandenen Raum und Staumöglichkeiten ergeben.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 30.09.2013, 19:21
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.233
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

So soll mein neues Clipbox-Regal aussehen, wenn die Teile da sind.
Die langen, durchgehenden Teile sind ja bereits in meinem Bestand. Die beiden mittleren und die beiden kleineren Module sind neu. Ebenso der Unterbau mit den Füßchen. Bisher stehen die Boxen auf dem Boden.

clipbox.JPG
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 30.09.2013, 20:25
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

Ich halte Deine Vorgehensweise für sehr realistisch. Das Grundgerüst steht und wird nun umgesetzt. Was nachher unter Deinem Tisch geschieht.... da denk dann erst drüber nach wenn es soweit ist. Erfahrungsgemäß müsse solche Planungen aktiv gelebt werden.

Dein Regal finde ich richtig cool! Eine interessante Lösung die auch noch sehr stylisch ist. Hut ab!

Du bekommst ein tolles neues Nähzimmer!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 16.10.2013, 14:39
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.233
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

Im Zuge der gerade vorhandenen Zeit und dem Gedanken, daß eine Restrukturierung auch ein Auf- und Ausräumen bedeutet, habe ich heute weiter geräumt.

Vor geraumer Zeit hatte ich schon mit Zeitschriften angefangen: dabei sind eine Menge "Patrones", "Burda" und div. andere Zeitungen auf den Stapel der Entsorgung geraten.
Zeitschriftenentsorgung.jpg


Heute habe ich meine Stoffreste und -restchen durchgesehen und einen großen Sack voll zur sofortigen Übergabe an die Mülltonne fertig gemacht.
Ich kann nicht jeden Schnipsel aufheben.
Stoffresteentsorgung1.jpg

Und weil ich gerade so schön in Fahrt bin, müssen auch Schnittmuster dranglauben:
Schnittentsorgung.JPG


Neben den Stoffresten, habe ich mir auch ein paar meiner Stoffe angesehen, die ich vermutlich niemals verarbeiten werde und auch diese in einen großen Karton gepackt, der entsorgt wird:
Stoffentsorgung2.jpg


Ich muß sagen, ich empfinde es als befreiend mich von Stoffen und Nähvorhaben befreit zu haben, von denen ich weiß, daß ich sie niemals mehr anfassen werde. Dem ein oder anderen mag sich jetzt der Magen herumdrehen und denken, wie kann sie nur. Aber warum soll ich damit mein Zimmer länger vollstellen wenn ich es nicht mehr nutze?
Der Markt hier ist keine Lösung, da mir der Krempel dann zu lange zwischen den Füßen herumsteht.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (16.10.2013 um 20:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 16.10.2013, 14:46
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WiP - die Restrukturierung meines Nähzimmers

Mir tut das ja richtig weh, wenn du die schönen Schnittmuster wegschmeißt.
Ich finde ausmisten und aufräumen aber auch sehr befreiend.
Ich stelle dann viel bei ebay rein. Alles was mir zu schön zum Wegschmeißen ist. Aber das ist natürlich immer eine ziemliche Arbeit und kostet mich auch Überwindung.

Willst du sie nicht vielleicht als Paket im Markt anbieten? Sodass du nur einen Umschlag verschicken musst?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
arbeitstisch , kreatives chaos , licht , neu , nähzimmer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Druidenkostüm für das Hexenfest meines Sohnes PGD Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 05.07.2012 19:51
Einrichtung des Nähzimmers hej-da Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 19.12.2011 12:17
WIP - Nachbau meines Lieblingsmantels Aoide Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 11.11.2010 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10245 seconds with 14 queries