Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Klamotten aber keine neuen Reste!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 06.09.2013, 19:32
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.494
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Also, so eine Tüte mit Resten habe ich ja auch. Richtige Reste, die für alles zu klein sind (auch Ovi-Abschnitte). Das nutze ich als Füllmaterial. Meine Türstopper-Katze ist komplett damit gefüllt. Schwer genug wird sie damit nämlich auch, ganz ohne Sand oder Steine unten drin. Ist ja vielleicht auch eine Möglichkeit für die Sorgenmonster.

Andere Reste sind nach Größen sortiert - a) kann noch ein Top/Hemdchen werden b) kann noch ein Slip werden c/ kann ein Zwickel werden d) kommt in die Tüte für Füllung.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.09.2013, 19:58
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Echt Katja? Sind die Oviabschnitte so schwer? Hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich brauche auch noch einen Zugluftstopper, weil ich die so romantisch finde....

Ihr habt mich überzeugt! Ich sammel die Oviabschnitte, bin gespannt wie lange ich für den Zugluftstopper sammeln muss.

Hand aufs Herz! Wieviele "Kann noch ein Zwickel werden" Reste hast Du? Kommst Du bis zur Rente damit hin?

Im Ernst, ich habe das ja früher auch gemacht... ALLES gesammelt was mindestens 5x5 cm groß war. Wirklich! Von meinen Patchworkstoffen.... aber als ich dann mein Nähzimmer räumen musste, da konnte ich das alles wirklich nicht mehr behalten. Ich hatte damals 3 große Kleiderschränke (die hohen Paxe vom Schweden) á ein Meter und noch ein Billy Regal... NUR FÜR MICH! Also nur für Hobbykram und Fachbücher (ja, nicht Nähbücher, die fallen unter Hobbykram). Aber den Platz habe ich jetzt nicht mehr zur Verfügung, daher schmeiße ich eher was weg.

Dessouspakete? Eine minikleine Schublade im meinem Regal ist auch voll von Dessouskram... aber ich bin momentan zu unruhig für diese Art von Friemelarbeiten.

Ich mache übrigens gerade Pause, die Hose muss nur noch gesäumt werden.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.09.2013, 21:04
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Aaaalso... die Hose ist fertig. Ich habe nun die zweite nach dem Schnitt Helgoland genäht. Bei der ersten Version haben mir die aufgesetzen Taschen überhaupt nicht gefallen, die tragen irgendwie auf. Bei dieser Version habe ich nun normale Taschen genäht, so mit Taschenbeutel.
Der Bund ist aus dem Stoff des Shirts und da der zu instabil ist, habe ich noch ein Bindeband gearbeitet. (Somit bleiben vom grauen Jersey nur noch 25 cm.)

Ich weiß, dass ich den Schnitt damals geändert habe, die Bundhöhe verringert und die Länge massiv gekürzt. Aber ich weiß heute nicht mehr wie viel es war, da ich die Schnittteile aufgehoben habe.

Auf dem Bild auch gleich das Shirt, damit Ihr seht, dass der Ausschnitt nicht riesig ist. Geändert hatte ich wie gesagt gar nichts.
Entschuldigt bitte die eine Schulter, die auf dem Bild irgendwie komisch ausschaut. Tut sie aber gar nicht. Ich habe für das Selbstportrait einfach totale Verrenkungen gemacht, weil alles blöd aussah. Dieses Bild war definitv das, was den Gesamteindruck am besten zeigte.

Ich habe wieder unter den Armen zuviel Stoff. Sehe ich aber nur, wenn ich Fotos für Euch mache.... das habe ich auch bei fast jedem gekauften Jersey Shirt.
Falls jemand weiß, wie man das behebt, würde ich mich freuen! Ich habe leider keine Ahnung.

Es ist ein Hausanzug, bequem, und wirklich kuschelig von den Stoffen her... die Optik erinnert aber auch an einen Schlafi wofür mir die Stoffe allerdings zu warm wären.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 05 2013_4 Ottobre Detail.jpg (76,1 KB, 2106x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05 2013_4 Ottobre.jpg (47,1 KB, 914x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.09.2013, 22:18
Benutzerbild von PetraAS
PetraAS PetraAS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Raum Tübingen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Sieht wirklich sehr bequem aus, gefällt mir. Da hast du mich wieder dran erinnert, dass ich eigentlich auch schon seit Ewigkeiten ne Faulenzerhose für mich nähen wollte, tststs...

Auf die Idee die Jerseyreste als Füllmaterial zu benutzen wäre ich nie und nimmer gekommen. Aber das muss ich mir unbedingt merken. Hab nämlich doch so einige Reste die ich nicht wegschmeiße. Irgendwie denke ich immer die nehm ich mal als Nähprobe oder für Applis... tja, irgendwann aber da ich in letzter Zeit auch das Häkeln entdeckt habe und mir nen Türstopper mache, wäre das ne gute Gelegenheit
__________________
Liebe Grüße
Petra

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.09.2013, 22:27
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.494
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Also nur die Ovi-Abschnitte sind natürlich nicht so schwer. Aber diese ganze Mischung aus Stoffresten (Jerseys, Jeans, Chiffon, Baumwollstoffe...) ist sehr schwer. Ich hab' damit auch Kissen gefüllt und die sind wirklich stabil - nur nicht weich

Zitat:
Wieviele "Kann noch ein Zwickel werden" Reste hast Du?
Eine kleine Klarsichtbox vom Baumarkt, ca. 40x30 cm, denke ich. Und da sind einige Stöffchen dabei, die ich gar nicht als Zwickel nutzen würde. Poly-Jersey zum Beispiel. Aber sie haben die entsprechende Größe und wenn ich da was brauchen sollte, wüsste ich theoretisch, wo sie sind

Zitat:
Ich habe wieder unter den Armen zuviel Stoff.
Wenn da gar kein Stoff zuviel wäre, könntest Du den Arm nicht heben. Viel zu viel wäre in meinen Augen ein Indiz dafür, dass das Armloch zu groß ist oder zu tief angesetzt. Wie man das aber bei einem Raglanschnitt ändert, weiß ich gar nicht. Ob es stimmt, übrigens auch nicht

Ich finde, das ganze Ensemble sieht sehr bequem aus. Das würde ich auch tragen.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[offen] EIGENTLICH- Reste TR BW- ABER ToniMama Tauschringe 323 22.12.2011 22:20
Stoff geht ja noch, aber die schönen Reste.. Cornelia1972 UWYH 9 31.12.2008 17:17
markt--keine neuen anzeigen möglich?? nähliebe Freud und Leid 4 02.07.2007 18:23
Keine neuen Beiträge Jerseyrock ... Stoffproblem bei Patchworkvariante Stellaluna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 13.11.2004 15:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09386 seconds with 14 queries