Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Klamotten aber keine neuen Reste!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 18.09.2013, 12:22
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Ich finde Dein Shirt schön. Aber ich weiß genau was Du meinst, die Kräuselung und die Kanten der aufgesetzten Teile, die werden bei meinem klein gemusterten noch mehr verschwimmen. Mmmmhhhh..... ich befürchte Du bzw. Ihr zwei habt völlig Recht.

Fakt ist, ich habe den nächsten Versuch schon zugeschnitten. Aus dunkelblauem Baumwolljersey. Die Hüfte etwas weiter, die Ärmel doch gespaltet, nicht viel ca. 1 cm. Ich war einfach neugierig ob ich es schaffe.

Und nun? Ich war so eingeschossen auf den gemusterten....
Ich nähe jetzt erstmal den blauen Pulli zusammen. Da habe ich natürlich einen Rest übrigbehalten. Aber darum kümmere ich mich später.

Dann kommt das Geburtstagsshirt für Lucky, sonst stehe ich ohne da. Und dann kümmere ich mich um den gemusterten. Vielleicht was schlichtes? Ach ich bin jetzt total ratlos....
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 18.09.2013, 12:37
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.226
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

ICh komme eben erst dazu was zu schreiben und hoffe Du bist noch nicht fertig mit dem Neuzuschneiden.

Das Problem mit zu engen Ärmeln habe ich ja auch immer mal wieder. Wenn es wirklich nicht viel ist, und mir scheint 1-2cm sollten bei Dir reichen, dann kannst Du einfach die NZG der oberen Ärmel verbreitern. Machst Dur ein Zeichen ab wann der Ärmel wieder gut passt und ziehst eine Linie auf beiden Seiten.
Die gleiche Menge, die Du an den Ärmelnd vorn und hinten zugibst musst Du dann am VT und RT auch zu geben! Ich würde die NZG auf 2,5cm verbreitern und damit anfangen. Du kannst Duch immer weiter annöhern bis Du Deine Wohlfühlweite erreicht hast.

VT+RT: Wo liegt denn die SN? gerade? Dann würde ich die genuso wie mit dem Ärmeln vorgehen. Entweder grundsätzlich mit 1cm mehr NZG zuschneiden und anpassen. Evtl. wenn Du in der Taille nicht so viel brauchst, kannst Du die NZG dort ja wieder anpassen. Hüfte hatte ich verstanden, dass Du mehr nehmen musst. Insgesamt 2cm mehr bedeuten pro Naht nur 0,5cm. VIel Erfolg! Du schaffst das. TSCHAKKA!
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Kopf hoch, sonst kannst Du die Sterne nicht mehr sehen
(© Spruchbilder.com)
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 18.09.2013, 13:07
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.244
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Für den gemusterten würde ich dann einen schlichten Schnitt aussuchen, was hältst du z.B. vom Kimono-Tee? das haben Katja und ich schon haufenweise genäht und ist dann auch noch gratis zum runterladen Hach, Mist, das hat ja keine Ärmel, hab mich von Heidruns Bild auf Abwege bringen lassen.... ich denke noch mal drüber nach, vielleicht (bestimmt!) fällt ja den anderen noch was dazu ein.

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 7,4 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 2.040 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 18.09.2013, 13:19
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.974
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Zitat:
Zitat von Lieby
vielleicht (bestimmt!) fällt ja den anderen noch was dazu ein.
Dafür hätte ich gern nochmal ein Foto des bunten Stoffes. Stefanie, tschakka, Du schaffst das!

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 18.09.2013, 14:35
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Klamotten aber keine neuen Reste!

Danke schön für Euere Tschaka-Motivation. Die kann ich gerade gut brauchen.

Ich hatte den blauen Stoff ja bereits zugeschnitten, als Ihr mich darauf gebracht habt, dass der Stoff nicht gut zum Schnitt passt. Jetzt habe ich allerdings wenig Lust das blaue fertig zu nähen. Naja ich mache es jetzt auf jeden Fall fertig. Ich hätte es lieber aus dem schwarzen Stretch-Jersey nähen sollen, der hier noch liegt. Dann hätte es gute Chancen ein Lieblingsteil zu werden.

Andrea, vielen lieben Dank auch Dir für die Zuschneide-Tips, aber wie gesagt, es war schon fertig.

Den Kimono-Schnitt kenne ich nicht. Aber ich brauch unbedingt etwas mit Ärmeln für den Herbst.

Ich schmeiß Euch nochmal den Stoff rein und gehe eine Runde weiter nähen.... Ihr könnt ja schonmal überlegen.
Ideal wäre etwas locker sitzendes, schlichtes. Aber ich würde ungern ein einfaches Longsleeve daraus nähen.



Kennt jemand Frau Emma von Schnittreif? Irgendwie schwebt mir das Shirt im Kopf rum... hatte ich letztes Jahr mal aus einfachem Baumwolljersey zum Test gehnäht.....
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[offen] EIGENTLICH- Reste TR BW- ABER ToniMama Tauschringe 323 22.12.2011 21:20
Stoff geht ja noch, aber die schönen Reste.. Cornelia1972 UWYH 9 31.12.2008 16:17
markt--keine neuen anzeigen möglich?? nähliebe Freud und Leid 4 02.07.2007 17:23
Keine neuen Beiträge Jerseyrock ... Stoffproblem bei Patchworkvariante Stellaluna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 13.11.2004 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11625 seconds with 14 queries