Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosen/Rockbund zu hoch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.09.2013, 11:52
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.253
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosen/Rockbund zu hoch

So, da bin ich wieder.
Wo bist Du denn kürzer asl Standard?
Wenn ich einfach oben abschneiden würde, wäre die Hose an der Taille viel zu weit.

Wenn Du die Hose nicht hoch ziehst sonder die Taille dahin machst, wo sie hingehört - also Hosen-Taille in deiner Taille, Schritt hängt zwischen den Oberschenkeln - passt das dann oben?

Oder ist es zu eng oder sogar noch zu weit?

Wenn es passt, musst Du Länge aus den Schnitt rausfalten - quasi wie für Kurzgrößen:
http://www.burdastyle.de/chameleon/o...erlaengern.pdf
Aber eben nur an der obersten Linie, wenn die Beine lang sind.

Die Abnäher bleiben dann wie sie sind, aber eben entsprechend tiefer.

Wenn das so geht, kannst Du auch den Formbund vom Original verwenden.

Das kannst Du sogar an eienr schon genähten Hose nachträglich noch verwirklichen.

Ich kämpfe z.B. immer mir der vorderen Höhe. Meine Taille ist nicht waagrecht, vorne ist sie da, wo bei der Normalfigur die Hüfthose sitzt. Und hinten darf es die normale Höhe sein oder sogar noch höher.

Ich wünsche Dir viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.09.2013, 21:30
Sammelhörnchen Sammelhörnchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Vellmar
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen/Rockbund zu hoch

Vielen Dank für Deine Tips!

War mir klar, dass die Sache mit den Abnäher einfach mit abschneiden einen Haken hat. Wäre auch zu schön gewesen!

Ich mag mehr die Hosen, die maximal bis zum Nabel reichen, bei den Burda-Schnitten liegen sie ohne den meist so ca 4cm breiten Bund genau da, wo ich sie haben möchte und sitzen auch ganz gut, weil ich die Abnäher meistens um bis zu 1 cm in der Breite vergrössere.
Habe ziemlich gebährfreudige Hüften & eine schmale Taillle.

Hüftmäßig sitzen die Hosen dann gut.
Blöd ist nur, dass man dann nur ultraschmale Gürtel dazu tragen kann.

Hatte mir gedacht, dass man den Schnitt bei den Hosen auf dieser Hilflinie zum Vergrössern bzw. Verkleinern im Po-Bereich einfach entsprechend umfalten kann, und dann den Bund anbringt.
Der Formbund sitzt bei mir auch auf jeden Fall besser, ändert ja aber nix an der Höhe.

Bin jetzt ehrlich gesagt genauso schlau wie vorher...

Wie mach ich's denn nun???

Es grüsst Dich völlig verwirrt

Claudia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.09.2013, 21:41
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.386
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosen/Rockbund zu hoch

Du hast also keinen kürzeren Unterkörper als der Standard, sondern magst nur eine tiefer sitzende Oberkante?
Wenn die Hose ohne Bund obenrum gut sitzt und für Dich die richtige Höhe hat, kannst Du die Hose
  • bundlos arbeiten (mit Formbeleg innen), aber Gürtel geht dann eher nicht so gut
  • Den Schnitt von oben her um 4 cm kürzen; dazu die Abnäher am Papierschnitt zustecken, sorgfältig genau in 4cm Abstand abschneiden und aus dem abgeschnittenen Stück einen Formbundschnitt machen. Dazu Über- und/oder Untertritt anzeichnen und Nahtzugaben. Auch an der Hosenoberkante die NZG nicht vergessen!
Allerdings verträgt sich auch ein Formbund schlecht mit einem breiten Gürtel, besonders bei "gebärfreudigem Becken". Es sei denn, der Gürtel ist nicht gerade, sondern gebogen.

Zitat:
Zitat von Sammelhörnchen Beitrag anzeigen
Hatte mir gedacht, dass man den Schnitt bei den Hosen auf dieser Hilflinie zum Vergrössern bzw. Verkleinern im Po-Bereich einfach entsprechend umfalten kann, und dann den Bund anbringt.
Kann man nicht, weil man dann die Taillenpartie weiter nach unten holt und an dieser Stelle ist Dein Körper breiter als an der Taille.
Grüsse, Lea

Geändert von lea (04.09.2013 um 21:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2013, 13:42
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.025
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosen/Rockbund zu hoch

Hallo,

am besten machst du Dir erstmal ein Probemodell aus preiswertem Stoff (mein Favorit ist Bomull von Ikea, oder du machst dir ein Modell aus Maler-Abdeckfolie, das kann auch funktionieren).

Ohne Bund dran anziehen und dann abstecken/wegfalten, was dir zuviel ist (bedenken, dass der Bund noch oben dran kommt) und gucken, ob die Weite dann stimmt. Gegebenfalls Anäher und/oder Seitennähte ändern. Dann die neue Bundweite ausmessen, den Bund anhand der neuen Maße entsprechend zuschneiden, anstecken, nochmal anprobieren und gucken, ob es passt. Vorteil dabei ist, dass die originale Bundhöhe erhalten bleibt, du also bei den Gürteln nichts ändern musst.

Die gemachten Änderungen überträgst du dann auf dein Schnittmuster.

Wenn du dir sicher bist, dass du auf jeden Fall etwas abschneiden wirst und in der Weite, wenn überhaupt, nur enger wirst, kannst du das ganze auch direkt mit dem Originalstoff machen. Nur, wenn du irgendwo doch mehr Weite bräuchtest, ist das keine gute Idee.

(Und ja, auch bei dieser Methode gibt es evtl noch weitere Probleme, z.B. mit hinterer mittlerer Naht, Lage und Rundung der Schrittkurve etc. pp. Aber das wäre erstmal ein Anfang. Man muss ja nicht gleich alles perfekt machen/können...)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2013, 21:05
Sammelhörnchen Sammelhörnchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2013
Ort: Vellmar
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosen/Rockbund zu hoch

Vielen lieben Dank für Eure hilfreichen Antworten.

Werde die tollen Vorschläge von Euch auf jeden Fall ausprobieren und dann
natürlich Bericht erstatten.
Mein Motto:"Das haben schon Dööfere geschafft"

Allen noch einen schönen Abend

Gruss

Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockbund selber nähen - was ist zu beachten? Terryl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.02.2010 01:49
Hosen- bzw. Rockbund klara Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 09.11.2006 23:13
hosen rückwärts zu hoch signatur Fragen zu Schnitten 25 18.08.2006 09:07
Hosen ändern... vorne zu hoch Susele Rubensfrauen 24 14.08.2005 20:44
Warum krabbeln Hosen hoch? Susele Rubensfrauen 2 26.06.2005 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09190 seconds with 13 queries