Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Hosenbratung gefragt

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.08.2013, 22:08
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.183
Downloads: 2
Uploads: 0
Hosenbratung gefragt

Hallo,

ich trage bisher fast nur Jeans, weil ich einfach noch nicht die perfekte Hosenform für mich gefunden habe.

Ich habe eher kurze Beine, bin nicht sehr groß und trage bei Hosen etwa Gr. 38.
Sehr weite Hosen (Marlenestil) stehen mir nicht und auch keine engen Röhrenjeans.

Nun bin ich auf der Suche nach einer Hosenform für mich (am liebsten mit Schnittmustertipp) die bequem ist, lässig aussieht und straßentauglich ist (Also nicht nach Jogginghose aussieht).

Vielleicht hat ja jemand einen guten Vorschlag für mich.

lg Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2013, 22:14
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenbratung gefragt

Trägst du Schuhe mit leichtem bis hohem Absatz?
Dann würde auf jeden Fall einen "Bootcut" empfehlen... Also leicht(!) ausgestelltes Bein. Dieses kann dann über Schuhe und Absatz fallen und Streckt das Bein so optisch...

Ein spezielles Schnittmuster kann ich dir jetzt aber nicht empfehlen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2013, 22:52
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.183
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hosenbratung gefragt

Ja, bei Jeans wähle ich immer Bootcut.

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2013, 23:08
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.234
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosenbratung gefragt

Zitat:
Hosenbratung

Auf jeden Fall in einer grossen Pfanne!

Geh doch mal in einen grossen Laden und probiere verschiedene Hosenformen an. Wenn Dir eine an Dir gefällt, achte darauf, wo die Besonderheiten des Schnitts sind (wo sitzt der Bund, wieviel Spiel/Weite ist an der Hüfte und den Oberschenkeln, wie ist die Fussweite usw.)
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2013, 08:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.843
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hosenbratung gefragt

Guten Morgen,

ich bin selbst auch eher kurz geraten, und ich finde, ein gerades, langes Bein (bis Mitte Absatz, wenn möglich) steht uns Kurzen sehr gut; gerne auch Bootcut, wenn man dazu noch breitere Hüften hat und die optisch ausgleichen möchte.

Mein absolut bequemster Hosenschnitt bislang ist ein Maßschnitt von Burda; ich habe das Modell 9008; das ist an der Hüfte schmal, mit geradem Bein und sieht in recht vielen verschiedenen Stoffen sehr gut aus; wobei die weicher fallenden dann deutlich eleganter aussehen.

Der Preis ist etwas höher als ein regulärer Schnitt, aber wenn ich mal durchrechne, wieviele Hosen ich bislang danach genäht habe, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis um Klassen besser als bei jedem anderen meiner Schnitte bislang.

Anpassen muss man einen Schnitt eh immer, gerade Hosen sollten gut sitzen, und bei den Maßschnitten wird einem der Großteil der Arbeit dann von Burda abgenommen; das finde ich prima.

Liebe Grüße
Kerstin

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittdirektricen gefragt! Cellardoor Schritte in die Selbstständigkeit 8 06.12.2012 13:07
Handyexperten gefragt Ingrid1955 Freud und Leid 3 12.01.2012 15:25
Gitarrespieler gefragt linde Boardküche 7 09.01.2010 15:59
rat gefragt ... Maman Lili Freud und Leid 11 27.11.2007 18:58
Kreativität gefragt ! Prengelmeier Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 12.07.2007 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08585 seconds with 13 queries