Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem BH

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 25.08.2013, 20:47
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 799
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem

Reihenfolge ist bei mir:
- alles Zuschneiden
- alles, was mehrlagig verarbeitet wird, zusammenstecken / heften
- Cups nähen
- Seitenteile & Mittelteil vorbereiten
- Einsetzen Cups + Bügelband
- Unterbrustgummi
- Träger
- Verschlüsse
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 25.08.2013, 20:51
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.441
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem

Danke Christine für die Auflistung, mein Chameuse ist min. in eine Richtung elastisch, da weiß ich jetzt bescheid

...und in deiner Reihenfolge hab ich das bei Sewy auch gelernt, fand ich für mich auf Anhieb "richtig".

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 10,4 m 2018: 0 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 3,2 kg 2018 571 gr.

Gemeinsam Dreadlocks stricken

Strickbolero für alle - wip

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 25.08.2013, 21:00
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 799
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem

Zitat:
Zitat von Lieby Beitrag anzeigen
Danke Christine für die Auflistung, mein Chameuse ist min. in eine Richtung elastisch, da weiß ich jetzt bescheid

...und in deiner Reihenfolge hab ich das bei Sewy auch gelernt, fand ich für mich auf Anhieb "richtig".

Liebe Grüße,

Lieby
Um einen Stoff, der nur in 1 Richtung unelastisch für das Mittelstück verwenden zu können, schneide ich das Mittelstück 2x zu: einmal im Fadenlauf und einmal quer dazu.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nie einen Dessous-Nähkurs besucht habe - ich bin Autodidakt. Nähanleitungen interessieren mich wie Bedienungsanleitungen: nur im Notfall
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 25.08.2013, 21:07
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem

Zitat:
Zitat von Seewespe
Ah, die haniah kennt sich aus!
Ich bin Vollprofi - im Fehler machen Deshalb weiß ich das ja so genau, weil ich genau das im Kurs erstmal falsch gemacht habe

Zitat:
Zitat von Heike
Vorne auf der Materialliste steht : Tüll/Powernet 160cm breit : 0,25 cm in der Anleitung steht nur noch Tüll bzw. Tüllfutter...
Erinnerst Du Dich, dass ich den mal probegenäht habe und das gleiche Problem hatte? Im Geschäft haben sie dann gesagt, dass damit Powernet gemeint ist und nur für das Mittelteil unelastischer Tüll. Bei den Puppen habe ich lange mit Christine/schau darüber philosophiert. Aber Heidrun hat ja schon aufgeklärt.

Zitat:
Zitat von Heike
was ein Glück, dass du das gesehen hast..ist mir voll durch gegangen...
Ja, echt Glück gehabt! Auf dieses schmale Endstück passt nämlich nur so Ein-Haken-Ding. Das hält nicht viel - so einen habe ich auch. Da ist jedes Bücken mit Angstschweiß verbunden Also: bitte Verschlussstück verbreitern und den vorhandenen Verschluss nutzen!

Zitat:
Zitat von thimble
Du meintest doch hoffentlich nicht WTF (what the f***)???
"Wat" heißt auch bei uns in der Eifel übersetzt "wie bitte?", wird hier aber gesprochen "watt" Ist halt Dialekt.

Zitat:
Zitat von Heidrun
Nun vergiss doch mal die Dinger. Außerdem näht die doch Katja für dich.
you made my day, Heidrun! Wobei ich ja fest damit rechne, dass ich in den Genuss der etwas zu großen Carla kommen könnte. Mein Hintern ist nämlich größer als der von Heike

Zitat:
Zitat von Heike
einmal mit 1,5cm, einmal mit 3 sm und einmal 3cm mit NZ
warum hast Du beim dritten Schnittteil am Verschlussstück NZ angemalt? Ich habe den Schnitt jetzt nicht vor Augen, aber ich glaube, normalerweise ist da keine dran, weil das Verschlussstück übergeschoben wird.

Ich nähe immer zuerst die Cups. Und den Rest, wie es in der Anleitung steht zum Dranbauen.

Sehr schön, wie weit Du gekommen bist, Heike! Und noch schöner, wie Du hier motiviert wirst, gell? Ich habe ja jetzt erst nachlesen können, aber ich habe Tränen gelacht!!!

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 25.08.2013, 21:46
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem

Zitat:
Zitat von schau Beitrag anzeigen
.. Tüll ist der Oberbegriff für die Gewirke (es ist nämlich kein Gewebe) mit der wabenartigen Struktur.

Wichtig für die BHs ist allerdings nur die Elastizität:
unelastisch für das Mittelstück
mindestens in 1 Richtung nur wenig elastisch für die Cups
bielastisch für das Seitenteil
Danke für die Übersicht.
Ich finde aus eigenem Erleben aber doch, es zahlt sich in der Hinsicht aus, mit eben Gewirke, egal, ob Powernet oder Tüll zu doppeln, zumindest wenn Zug drauf kommt. Mir sind BW- Stoffe und ein gewebter Polystoff leider später ausgerissen, die Wabenstruktur hätte das verhindert. Die Lycraoberstoffe hatten aber gut gehalten (gestrickt?)
LG, Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hemdchen mit Höschen wu780y Das Forum für die Österreicher 5 23.05.2009 22:24
Bh Hemdchen, die Zweite Nera Januar 2009 12 06.01.2009 15:55
Jersey & Co. vor dem Zuschnitt? Over-Locky Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 08.11.2006 23:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11678 seconds with 14 queries