Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Das Dilemma mit dem Markieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.08.2013, 09:23
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.130
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das Dilemma mit dem Markieren

Passformzeichen, VM, RM, Taille, Kniepunkte, kannst du auch in der Nahtzugabe einknipsen, ist auch von Dauer

lg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2013, 10:01
Benutzerbild von Gillian
Gillian Gillian ist offline
Gewerbestart 1.06.2012 als Maßschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 155
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Das Dilemma mit dem Markieren

Ich verwende gar keine Markierstifte. Da ich durch das Gewerbe auch Kundenmaterial verwende hätte ich Bedenken ob das wieder raus geht.

Nahtzugaben werden bei mir mit einfacher Schneiderkreide angezeichnet (für privat geht auch Handseife ;-)), Ansatzpunkte werden mit der Schere eingeknipst. Die Nahtzugaben merke ich mir und nutze dann an der Nähmaschine die Abstandslinien auf der Stichplatte. Für die ganz klassischen Arbeiten werden die Stiche durchgeschlagen.
__________________
Liebe Grüße
Gillian

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2013, 10:14
Benutzerbild von fresie
fresie fresie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Wien
Beiträge: 158
Downloads: 35
Uploads: 0
AW: Das Dilemma mit dem Markieren

danke für eure Antworten,

Ich habe das Problem eh nur bei "schwierigeren Materialien", je nachdem ob sehr bunt, li und re sehr ähnlich, und inzwischen verwende ich so ziemlich jede Art - aber keine ist zu 100% zufriedenstellend für mich - es ist so kompliziert mit mir

Nahtline, markiere ich meistens nicht, da bin ich inzwischen sehr genau mit der NZ beim Ausschneiden, mir ging es vor allem um die div. anderen Markierungen.

Nachträglich markiere ich ungern, da ich früher gerne Teile vertauscht habe und dann Fehler gemacht habe (wenn es sehr viele ähnliche Einzelteile sind bzw. linke und rechte Seite nicht gut zu unterscheiden sind). Auch habe ich die Sorge, dass ich den Schnitt beim zweiten drauflegen nicht hundertprozentig genau auflege - wahrscheinlich bin ich zu pingelig, und es kommt mir auf "Mikrometer" an

Ich verwende auch noch zusätzlich Kreiderad und alles was das Zubehör und die Fantasie sonst noch hergibt.

Knipse mache ich, wie oben erwähnt, auch, allerdings habe ich mir die mit der OVI schon öfter abgeschnitten, wenn die Teile vor dem Zusammennähen versäubert werden, dann waren die auch weg. Nun verwende ich oft schon gleichzeitig mehrere Methoden und merke, dass auch das Kopfweh machen kann - siehe Aqua Marker/FriXiostift und Bügeln

Ich wollte wissen, ob ihr nie "diese Probleme" habt? Bin ich zu sehr der "Kontrollfreak"

Ich sehe schon, ich sollte den Thread in die "Kummerecke" verschieben lassen

glg
fresie
__________________
Alle sagten:"Das geht nicht". Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es gemacht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2013, 10:22
haming haming ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Krefeld
Beiträge: 673
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Das Dilemma mit dem Markieren

Für das Problem Heftfäden verschwinden unter Vlieseline könntest Du ja wasserlöslichen Faden verwenden. Der ist dann nach der ersten Wäsche weg.

Viele Grüße

Nina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.08.2013, 10:26
ju_wien ju_wien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 2.301
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Das Dilemma mit dem Markieren

> Ich wollte wissen, ob ihr nie "diese Probleme" habt? Bin ich zu sehr der "Kontrollfreak"

doch, wenn ich ein bestimmtes material länger nicht verarbeitet habe oder einen wertvollen stoff vor mir habe oder ein kompliziertes modell oder stoff, der innen und aussen gleich aussieht, oder nach einer längeren nähpause, grüble ich auch und wälze anleitungen, bevor ich mich zu irgendwas entscheide und nachher weiss, dass es anders einfacher gewesen wäre

bei der seidenbluse habe ich zwar zunächst trickmarker getestet, aber zum markieren des polo-ausschnitts dann doch garn verwendet, weil mir klar war, dass ich frühestens am feiertag (15.) wieder zum nähen komme und der trickmarker bis dahin vielleicht verschwunden ist.

bei weichen stoffen und schräg zugeschnittenen teilen lege ich nach dem aufbügeln der einlage und dem versäubern den schnitt oft noch einmal drauf, um zu kontrollieren, ob sich nichts verzogen hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
entfernen , markierung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie funktioniert das mit dem ignorieren? Leyona Boardküche 2 28.01.2011 18:18
Markieren auf Stoff mit Bleistift? liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 14.05.2007 08:59
Nach dem Zuschneiden- wie Naht markieren? carmen75 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 25.07.2006 16:40
Tip : Markieren mit Aqua-Trickmarker Semiramis Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 17.06.2006 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07552 seconds with 13 queries