Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.08.2013, 21:19
Benutzerbild von BibiK.reativ
BibiK.reativ BibiK.reativ ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2013
Ort: Öhringen
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Ich hatte mir bei der Hitze einen bedruckten Viskosebaumwollmix mit 3% Elastan ausgeguckt und wollte mir ein gemütliches Kleid nähen. Ins Auge fiel mir das Modell 110 der Burda 1/2013. Sah mir gemütlich aus. Und mit Taschen. Einzig der Satinkragen engte mich bereits beim Hinsehen ein. Aber den kann man ja weglassen, dachte ich mir. Auf dem Foto gewinnt man meiner Meinung nach den Eindruck, dass die Ärmelchen auch über die Schulterkugel gehen. Oder?

Ich habe vertraut und nicht gemessen. Wahrscheinlich war mir einfach zu warm. Ich möchte Euch auf jeden Fall an meiner Torheit teilhaben lassen damit ihr eventuell nicht in die gleiche Falle tappt.
Der Ausschnitt ist riesengroß! Ohne diesen Satineinsatz ist die Öffnung (bei Größe 40) 88cm. Da kann man durchspringen!

Da ich finde, dass hier das Foto mit dem hinterlegten Schnittmuster nicht übereinstimmt, ist das für mich ein klarer Fehler. Was hat der Fotograf bei diesem Model gemacht? Das Model mit Wäscheklämmerchen auf dem Rücken ein wenig gepimpt, dass das Kleid besser sitzt?

Ich hab´ den Kragen dann eben doch gemacht. Eigentlich ist es ganz hübsch geworden. Na ja. Ich werde in Zukunft wieder etwas früher Rechnen und Messen. Besser ist das....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mod.110.jpg (36,8 KB, 265x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.2013, 22:11
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.977
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Die technische Zeichnung zeigt deutlich ein recht weites Kleid, wie das Kleid am Model sitzt, kann man nicht sagen, wegen der sitzenden Position. (Wobei durchaus Wäscheklammern verwendet werden, das habe ich auf der h&h am Burdastand früher schon gesehen... )

Der Ausschnitt wird als "weit" beschrieben und hat einen Tunnelzug zum zusammenziehen. Das erkennt man auch auf dem Photo.

Außerdem ist die Blende breit, wenn du die weg läßt, wird der Ausschnitt gewaltig größer, das ist reine Mathematik.

Und die Ärmelchen gehen nur deswegen über die Schulterkugel, weil das Kleid am Ausschnitt zusammengezogen ist und sie daher entsprechend höher rutschen.

Ich motze ja gerne über Burda, aber hier gilt "Wer genau hinguckt, ist klar im Vorteil".
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2013, 12:15
Benutzerbild von BibiK.reativ
BibiK.reativ BibiK.reativ ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2013
Ort: Öhringen
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Ich sag's ja, es war zu warm und ich suche den Fehler sehr wohl auch bei mir. Doch dieses Forum soll doch vor allem auch anderen weniger geübten Näherinnen helfen. Ich poste sowas nicht, damit noch einer Nachtritt sondern man aus meiner Erfahrung was lernen kann.
Ich finde sehr wohl das man anhand eines Fotos das falsch verstehen kann. Nicht jeder liest Bedienungsanleitungen. Und ein weiter Auschnitt war ja eigentlich mein Ziel. Dieser hier hat jedoch Carmen-Style.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2013, 12:30
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Zitat:
Zitat von BibiK.reativ Beitrag anzeigen
Nicht jeder liest Bedienungsanleitungen.
Und endet dann hysterisch auf dem Seitenstreifen der Autobahn, weil der Reifenluftdrucksensor nach dem Reifenwechsel nicht wie in der Bedienungsanleitung beschrieben kalibriert wurde und daher fälschlicherweise ausgelöst hat, und wundert sich, warum ich da gar kein Mitleid habe ...

Nee, ernsthaft, wer keine Bedienungsanleitungen liest ist selber schuld.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2013, 12:39
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.132
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wer messen kann ist klar im Vorteil - Modell 110 Burda 1/2013

Also ein Fehler im Schnittmuster ist das wohl eher nicht. Wenn Du die Blende weglässt, ist es ja logisch, dass der Ausschnitt riesig wird, was ja nicht heißen muß, dass das nicht Jedem einmal passieren kann.
Nur wie gesagt - es ist dann der eigene Fehler und nicht der des Schnittmusters....

Wie ich gerade gesehen habe, bist Du gewerblich tätig. Bitte sei so lieb und lass das in Deinem Profil ändern.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda 2/2013 Modell 114 Nata24 Fragen zu Schnitten 2 21.04.2013 13:16
Nachgebaut Burda 02/2013 Modell 110 anagromydal Fragen zu Schnitten 19 18.03.2013 08:41
Shirt Burda 5/2012 Modell 110 Zippel01 Fragen zu Schnitten 2 21.07.2012 22:03
Top Empire Burda 3/2008 Modell 110 mechimaus Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 60 13.07.2008 00:18
Wer lesen kann ist klar im Vorteil .... anki1 Freud und Leid 2 21.01.2007 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07561 seconds with 14 queries