Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


ganz stabile Tasche für Anfänger

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 24.08.2013, 14:02
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.259
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: ganz stabile Tasche für Anfänger

ZumThema "stabil".
Am stabilsten finde ich Stoff ohne Nähte.
Richtig stabile Taschen nähe ich daher, wenn es geht, aus einem großen Stück Stoff, das Vorder-, Boden und Rückenteil in einem ist. Entweder nähe ich dann Seitenteile ein oder ich mache es so wie bei den Kosmetiktäschchen, wo jeweils die Hälfte der Seite am Vorder- und am Rückenteil dran ist und unten kleine Nähte sind.

Sowas hat meine Tochter schon in die Schule begleitet.

Die im Link gezeigte (also die allererste Idee) die wollte ich nicht haben. Die sind eher für den Klienkram, den man jeden Tag mit sich rumschleppt, nicht für schwere Ordner, Bücher, Laptop.

Die genähte finde ich viel besser.

Und für echte Gewichtsträger kann man noch den Riemen unter dem Boden durchführen. So habe ich es z.B. bei der Tasche für meine NähMa gemacht.

Weiter viel Spaß
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.08.2013, 15:43
Anfänger2013 Anfänger2013 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ganz stabile Tasche für Anfänger

Hach wie schön, da schaut man ein paar Tage nicht rein und hat direkt ein paar Antworten

Ich habe die hier vorgeschlagene Vliseline 630 (?) genommen. Wenn die Tasche mit einem Buch zB befüllt ist dann steht sie wirklich gut, nur alleine, also quasi leer nicht so. Aber das ist schon in Ordnung.

Dummerweise finde ich die jetzt SO toll, dass ich mich kaum traue sie zu benutzen.... könnten ja dreckig werden hihi. Ein bisschen bescheuert!


Als nächstes versuche ich mich mal an Kosmetiktäschchen und Mäppchen... ohoh, Reissverschluss nähen habe ich noch nie gemacht.


Vielen Dank noch mal!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.08.2013, 16:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.259
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: ganz stabile Tasche für Anfänger

Ich kann leider solche Taschen ganz schlecht tragen - meine Schulter muckt dann, so ist das eben, wenn man alt wird. Schwer heißt für mich Rucksack. Aber bevor ich das festgestellt habe, hatte ich mir überlegt, dass ich mir für Dienstreisen, zu denen ein (oder mehrere) Ordner mit müssen, eine Tasche nähe, die ein großes Stück Stoff hat und Seitenteile - das hätte dann ausgesehen wie Deine.

Nur wollte ich dann die Ecken quasi absteppen. Diese Naht stützt und der Beutel fällt weniger zusammen - verstehst Du wie ich das meine? Das kann man auch quasi von innen machen, dann sieht es von außen fast aus wie vorher.

Eine Bekannte sagte sogar, ich soll in die Nähte zusätzlich Biesen machen, in der Biese drin dann eine Wäscheleine, die ist erstaunlich stabil.

Aber wie gesagt mein Körper hat mir letztes Jahr als ich dauernd mit einem Gretelie rumgerannt bin, das gar nicht mal schwer bepackt war meistens, ganz klar gezeigt, dass ich enweder einen langen Riemen oder einen Rucksack nehmen muss.

Und wegen dem schmutzig werden - Vorteil dieser Taschen ist doch gerade, dass man sie waschen kann. Und wenn sie wirklich unansehnlich sind, hat man einen Grund, Stoff zu kaufen und eine neue zu nähen

Happy Sewing
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 24.08.2013, 21:45
Anfänger2013 Anfänger2013 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ganz stabile Tasche für Anfänger

Danke für deine guten Ideen. Ich denke auch, dass die Tasche für jetzt wirklich gut ist und wenn sie dann irgendwann kaputt geht und ich eine neue nähe habe ich sicher ganz andere Ideen und auch Fähigkeiten .

Die nächste Wunschtasche ist auch schon entdeckt:
Natures Palette by Marjolein Bastin for FreeSpirit: Fold-over, Zipper Top Purse | Sew4Home

Die Seite ist total super. Gibts Millionen Ideen. Bis ich die Tasche jedoch umsetze sollte ich erstmal bei Kosmetikäschchen und Mäppchen das Einnähen von Reißverschlüssen üben


Leider muss ich bald eine mehrmonatige Nähpause einlegen... und das wo ich gerade so gut angefangen habe
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.09.2013, 15:21
beuschi beuschi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ganz stabile Tasche für Anfänger

Hallo Deine Taschen sind toll jetzt habe ich Lust auch meine 1. Tasche zu probieren. Toll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tasche für Anfänger marinchikblue Taschen 31 19.08.2011 14:52
Was verwendet Ihr als Einlage für stabile Taschenböden Smona Taschen 22 20.02.2011 10:32
Tasche für Anfänger Dama1 Taschen 14 28.11.2009 07:43
Eure Kaufempfehlung für einen absoluten Anfänger??? Janoma oder was ganz anderes fluffy1105 Allgemeine Kaufberatung 10 05.11.2009 09:26
Tasche f. d. Kleinsten !! ganz ganz einfach !! Veri Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 28.04.2006 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31916 seconds with 14 queries